Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Mitmachen: Briefe gegen Einsamkeit
14.05.2020 - Die Kontakteinschränkungen werden langsam gelockert werden, ältere Menschen sind noch immer betroffen: Besuchskontakte sind vielfach nicht möglich, gewohnte Aktivitäten fallen weg und so fühlen sich viele zunehmend einsam. Das möchte das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale mit der youngcaritas-Aktion "Brieftaube" ändern und sucht Jugendliche, aber auch gerne Familien oder Erwachsene, die einem älteren Menschen in Mettmann mit einem Brief oder einer Postkarte eine Freude machen möchten.
Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe ist auch in Krisenzeit tragfähig
14.05.2020 - Ratingen. Als sich Anfang März abzeichnete, dass die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe durch die Coronakrise auf den Kopf gestellt wird und Veranstaltungen und Angebote abgesagt werden mussten, befürchteten viele Aktive ein Ende von Integration und Hilfe. Doch mit dem Willen weiter zu machen, mit Kreativität und der Bereitschaft sich den neuen Bedingungen zu stellen, entwickeln die Beteiligten neue Möglichkeiten.
Malpäckchen für rund 100 Kinder und Masken für Unterkünfte
14.05.2020 - Mettmann. Der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) des Caritasverbands für den Kreis Mettmann spendiert Kindern der geflüchteten Familien, die der Verband betreut, kleine Malpakete gegen Langeweile und Angst.

Weitere Serviceleistungen unter einem Dach

Unser Altenstift ist ein Gemeinwesen im Kleinen, es stellt eine Lebenswelt dar. Es ist für die Menschen im Haus wichtig, dass hier so viel Alltägliches angeboten wird wie möglich. Man geht nicht mehr so schnell in die Stadt zum Einkaufen oder zur Bank.

Deshalb besteht bei uns im Haus die Möglichkeit, einmal in der Woche im Kiosk Artikel des täglichen Lebens einzukaufen. Gerne erfüllen wir auch Ihre Sonderwünsche. Dieses Angebot wird ergänzt durch einen Verkaufswagen, der das Altenstift 2-mal wöchentlich anfährt.

Ein ortsansässiges Geldinstitut hält bei uns Schalterstunden ab. Sie erhalten eine kompetente und vertrauensvolle Beratung und können Ihre Geldgeschäfte dort tätigen.

Zwei Mettmanner Firmen haben einen Brillen- und Hörgeräteservice eingerichtet. Auch ein ambulant tätiges Team von Zahnärzten kommt ins Haus.

Textilien, die nicht in unserer hauseigenen Wäscherei gewaschen werden können, vermitteln wir zu einer Reinigungsfirma. Für Näharbeiten steht eine Näherin zur Verfügung.

Zu Ihrer Bequemlichkeit haben wir einen Friseursalon, zwei medizinische Fußpflegen und ein kleines Kosmetikstudio eingerichtet.

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Altenstift
Vinzenz von Paul-Haus
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

Ihr Weg zu uns