Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Gewalt gegen Frauen: Strategien für Umgang mit Tätern
01.12.2022 - Immer wieder werden Frauen Opfer von häuslicher Gewalt. Andreas Smolka ist Sozialpädagoge in Mettmann und leitet Täterkurse bei häuslicher Gewalt. "Wichtig ist, dass die Männer lernen, einen Zugang zu ihren eigenen Gefühlen zu entwickeln", sagt er.
Morgen kommt der Weihnachtsmann und übermorgen der Gerichtsvollzieher?
28.11.2022 - Die Caritas-Schuldnerberatung lädt alle Interessierten zu einer Online - Info- und Diskussionsveranstaltung zu Schulden, Überschuldung und Insolvenz am Donnerstag, den 8.12.22 17:00 - 18:30 Uhr.
Caritas und Kreisintegrationszentrum laden zur Demokratiekonferenz 
24.11.2022 - Der Caritasverband und das Kreisintegrationszentrum veranstalten am Montag, 5. Dezember, von 14 bis 18 Uhr im Mettmanner Kaplan-Flintrop-Haus, Lutterbecker Straße 30, ihre alljährliche Demokratiekonferenz. Herzlich eingeladen sind sowohl interessierte Bürgerinnen und Bürger als auch Betroffene, Vertreter*innen von Institutionen, Verbänden, Vereinen und Interessen­gemeinschaften. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema Institutioneller Rassismus. Dieser Fachbegriff bezeichnet systematische, herkunftsbedingte und ungerechtfertigte Ungleichbehandlung von Menschengruppen.
Kinoabend zum Kolonialismus
21.11.2022 - Mettmann. Im Rahmen seiner diesjährigen Reihe zum deutschen Kolonialismus und den Wurzeln des heutigen Rassismus lädt der Caritasverband für den Kreis Mettmann am Mittwoch, 30. November, 18.30 Uhr, ein zu einem Film-Abend im Mettmanner Weltspiegel-Kino. Zu sehen ist der 2010 entstandene Dokumentarfilm "Das Weltreich der Deutschen".
Online-Themenabend
17.11.2022 - Am Montag, 28.11.2022 von 18.00 – 21.00 Uhr bietet Ihnen die Aktion Neue Nachbarn in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungsforum den Online-Themenabend "Und was wenn mir die Worte fehlen? Zum Umgang mit vom Krieg betroffenen Menschen".

Pflege zu Hause

Professionelle Pflege in gewohnter Umgebung

Mit rund 30 Jahren Erfahrung in der ambulanten Pflege und Versorgung, stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter an 365 Tagen im Jahr gerne zur Verfügung.

 

Wir stellen in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt Ihre medizinische und pflegerische Versorgung sicher. Wir sorgen dafür, dass Sie in Ihrem privaten Umfeld, in der Nähe von Freunden, Verwandten, der Gemeinde bleiben können und garantieren Ihnen auch zu Hause eine professionelle Pflege.

Hilfen für pflegende Angehörige

Wir bieten Ihnen im Rahmen der Verhinderungspflege genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmte stundenweise Betreuung an. Sie können diese Zeit für Einkäufe, Arztbesuche nutzen und wissen Ihren Angehörigen gut versorgt.


Wir möchten, dass auch Demenzkranke in Ihren Familien gut versorgt und pflegende Angehörige entlastet werden. Unser Betreuungsangebot kann mit den Pflegekassen abgerechnet werden.

Beratung und Begleitung

  • Wir beraten Sie, auf Wunsch bei Ihnen zu Hause, zu allen Fragen der häuslichen Pflege.
  • Wir beraten Sie über eine Entlastung in Ihrem Alltag durch geeignete Pflegehilfsmittel.
  • Wir beraten Sie über mögliche ergänzende Unterstützung auch durch andere soziale Dienste und Einrichtungen.
  • Profitieren Sie von der Vielfalt der Caritas-Hilfen, die vernetzt und in Ihrer Nähe für Sie da sind.
  • Wir informieren und beraten Sie ausführlich über Kosten und Kostenträger, wie Krankenkasse, Pflegekasse oder Sozialamt und Selbstbeteiligung.
  • Wir vermitteln Ihnen den Mittagstisch von apetito...
  • Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK Nordrhein) hat die Pflegestationen der Caritas mit Bestnoten bewertet. Mehr...

Wir arbeiten und handeln im Sinne der christlichen Nächstenliebe

Jeder Mensch, der zu Hause Pflege und Betreuung wünscht, kann die Hilfe der Caritas-Pflegestation in Anspruch nehmen - unabhängig von Nationalität, Alter, Weltanschauung und Konfession.


Die Caritas-Pflegestation kooperiert eng mit der Pfarrgemeinde, mit Seelsorgern, Ehrenamtlichen und ambulanten Hospizen.

 

Die Caritas-Pflegestation ist in Ihrer Nähe

Ihr Kontakt zu uns

Bereichsleiterin ambulante Pflege

Katharina Schniewind (in Elternzeit)

Vertretung: Nicole Falley

Kirchstraße 5
Tel: 0211 2400240

E-Mail: nicole.falley@caritas-mettmann.de

 

Erkrath/Haan/Hilden
Tel: 0211 240020

E-Mail: pflege-erkrath@caritas-mettmann.de

 

Langenfeld
Tel: 02173 9445670

E-Mail: pflege-langenfeld@caritas-mettmann.de

 

Monheim
Tel: 02173 953995

E-Mail: pflege-monheim@caritas-mettmann.de

 

Ratingen
Tel: 02102 954545

E-Mail: pflege-ratingen@caritas-mettmann.de

 

Velbert/Heiligenhaus
Tel: 02051 952525

E-Mail: pflege-velbert@caritas-mettmann.de

 

Wülfrath/Mettmann
Wülfrath Tel.: 0 20 58 / 92 33 0

Mettmann Tel: 0 21 04 / 92 62 62

E-Mail: pflege-wuelfrath@caritas-mettmann.de 

Ihr Weg zu uns