Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

„Erzählcafé Unterwegs“: Persönliche Erlebnisse schildern
01.10.2018 - Eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Erzählcafé Unterwegs“ des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e. V., des Ulla-Hahn-Hauses und des SKFM Monheim e. V. richtet sich an alle Monheimer, die sich für persönliche Erlebnisse im Zusammenhang mit Aus- und Einwanderung interessieren. Beginn ist am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr im Pfarrer Franz Böhm Haus, Sperberstraße 2a.
Zehn Jahre Stromspar-Check im Kreis Mettmann
27.09.2018 - Ein beeindruckendes Ergebnis legt der Kreiscaritasverband Mettmann nach zehn Jahren "Stromspar-Check in NRW" vor: 3.783 Haushalte mit geringem Einkommen haben sich seit 2008 einem Stromspar-Check unterzogen, ihren Strom- und Wasserverbrauch messen lassen und in der Folge Energieeinsparungen in Höhe von 4,8 Millionen Euro erzielt.
Zirkus-Ferien in Haan
27.09.2018 - Haan. Zur Teilnahme an einem Herbstferien-Zirkusprojekt lädt der Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren ein. Im Rahmen der Kampagne „vielfalt. viel wert“ im Fachbereich Integration und Migration der Caritas konnte dafür der Mitmachzirkus Düsseldorf gewonnen werden.

Demenz-Netzwerk-Erkrath

Wir bieten von Demenz betroffenen Menschen und ihren Angehörigen konkrete Hilfe und informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Persönliche, zeitliche und physische Ressourcen der Familie werden bei der Versorgung von demenziell veränderten Angehörigen stark in Anspruch genommen. Die intensive Betreuung geschieht meist in der Abgeschiedenheit der eigenen Wohnung.

Das Caritas-Demenz-Netzwerk bietet:

  • Beratung
  • Entlastung für Angehörige
  • Fortbildung
  • Vermittlung von Freiwilligen zur Unterstützung in Einrichtungen und Familien
  • Angehörigengruppen
  • NADiA - ein Bewegungsangebot für Menschen mit demenziellen Veränderungen und ihre Angehörigen / Begleitenden
  • Das „Café Klatsch“, eine Betreuungsgruppe für demenziell veränderte Menschen
  • REHA-SPORT für Menschen mit Demenz in Kooperation mit dem TSV-Hochdahl
  • Informationsveranstaltungen für Interessierte
     

Eine weitere Aufgabe des Demenz-Netzwerkes-Erkrath ist die Vernetzung aller Einrichtungen und Institutionen, die mit Menschen, die von Demenz betroffen sind, arbeiten.

Material zum Download

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung und

"Sprechzeit Demenz"
an jedem 1. Montag im Monat von 14.00 - 15.00 Uhr
im Sport und Gesundheitszentrum des TSV Hochdahl,
Sedentaler Str. 107a, Hochdahl

Ihr Kontakt zu uns

Demenz-Netzwerk-Erkrath
Anika Hagedorn
Gerberstr. 7
40699 Erkrath


Tel: 0211 2495223
Fax: 0211 2496239
E-Mail: demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns