Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Was tun gegen Hasskommentare im Internet?
05.09.2018 - Zu einem Workshop zum Umgang mit Hasskommentaren im Internet laden der Caritasverband und das Katholische Bildungswerk im Kreis Mettmann in Zusammenarbeit mit der Amadeu-Antonio-Stiftung am Montag, 24. September, ein. Das etwa zweistündige Angebot findet ab 19 Uhr im Kaplan-Flintrop-Haus, Lutterbecker Straße 30, in Mettmann statt und ist ein Beitrag zur Interkulturellen Woche 2018.
Caritas-Lernpatenschaften: Mohammad liebt die Schule
05.09.2018 - RATINGEN. Der kleine Mohammad kommt jetzt schon in die dritte Klasse. Er freut sich, dass die Schule wieder losgeht, er fast schon zu den Großen gehört und er seine Freunde wiedertrifft. Seit einem Jahr hat er eine Lernpatin, die jede Woche einmal von Hösel in seine Schule nach Ratingen kommt. Mohammad spricht inzwischen recht gut Deutsch, aber das Schreiben ist doch noch ein Problem. Besonders die Rechtschreibung und die Grammatik findet der Junge ganz kompliziert, daher hilft ihm seine Lernpatin vor allem in Deutsch. Zuhause kann er nur wenig Hilfe bekommen, denn seine Eltern sprechen selbst nicht gut Deutsch und Mohammad hat noch zwei kleine Geschwister, sodass er nachmittags zu wenig Ruhe zum Lernen hat.
Demenz - Dabei und mittendrin
30.08.2018 - So Lautet das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages. Rund um diesen Tag finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Wo im Kreis Mettmann was los ist - und noch viele weitere Informationen - finden Interessierte im aktuellen Newsletter des Caritas-Knotenpunkt Demenz.

Freiwillige Mitarbeit

Wir suchen:

 

Engagierte Freiwillige mit

  • Freude, Mitmenschen mit Demenz zu begegnen und sich auf sie und ihre Welt einzulassen
  • wöchentlich oder 14-tägig ca. 3 Stunden Zeit
  • Freude am Kontakt mit Menschen, Gefühl, Fantasie, Beständigkeit und ein bisschen Geduld

 

Wir suchen aktuell:

Menschen, die Freude an Musik und Gesang haben und unser Angebot "Kleine Marktmusik" unterstützen möchten!

Mehr...

 

Wir bieten:

  • einen 30-stündigen Qualifizierungskurs
  • Hospitation im Demenz-Café
  • Tätigkeit im Team
  • Einarbeitung durch Fachkräfte, später ist immer eine Fachkraft im Hintergrund
  • Regelmäßige Werkstatt-Treffen zum Erfahrungsaustausch
  • Regelmäßige Fortbildungen

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung und jeden ersten Montag im Monat von 14.00 bis 15.00 Uhr
im Sport und Gesundheitszentrum des TSV Hochdahl, Sedentaler Str. 107a, Hochdahl

Ihr Kontakt zu uns

Demenz-Netzwerk-Erkrath
Anika Hagedorn
Gerberstr. 7
40699 Erkrath

 

Tel: 0211 2495223
Fax: 0211 2496239
E-Mail: demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns