Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Verisure und Caritas-Lernpatenschaften – Ein Koffer voller Geld für Spiel- und Spaßangebote
01.03.2021 - Das in Ratingen ansässige Unternehmen für Hochsicherheitsalarmanlagen Verisure, hat für jeden von ihren Kunden ausgefüllten Feedbackbogen 50 Cent für die Lernpatenschaften der Caritas gesammelt. Auf diese Weise sind innerhalb eines Jahres stolze 1000,- Euro zusammengekommen. Das Team der Lernpatenschaft wird, sobald die Corona-Maßnahmen es zulassen, verschiedene Kreativ-, Spiel- und Lesenachmittage für die rund 75 Kinder organisieren und durchführen. Dabei werden dann endlich wieder Spaß, Austausch und Kreativität im Mittelpunkt stehen.
„Little Arche“ Online-Treff für Mütter, Väter und Kinder
01.03.2021 - Das Caritas-Familienzentrum Arche Noah startet ab Montag, 1. März, 9:30 – 11:00 Uhr mit einem online Angebot für Eltern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren. Auch ein Start zu einem späteren Zeitpunkt ist möglich. Der "Little Arche" Treff findet in digitaler Form mittels Video-Meeting statt. Interessierte erhalten nach Anmeldung einen Link zur Teilnahme
Caritas-Familienzentrum Arche Noah: Online Infoabende für Eltern
11.02.2021 - Das Caritas-Familienzentrum möchte auch in diesen besonderen Zeiten die Beziehung zu Eltern und Kindern stärken und aufmerksam für Anliegen und Sorgen der Eltern sein. Das Team nun ein breites Spektrum an Online- Veranstaltungen für Eltern und Interessierte zusammengestellt.
Unser Konsum - unsere Verantwortung
10.02.2021 - Krisen auf der Welt, Klimawandel, Ausbeutung, Flucht und Vertreibung - was hat das mit unserem täglichen Leben zu tun? Welcher Zusammenhang besteht zwischen unserem Konsumverhalten und den Entwicklungen auf der Erde? Interessierte sind am 18. Februar 2021, 19.00 – 21.15 Uhr zu einem Online Vortrag eingeladen.
Schaufenster Aktionswoche für Kinder suchterkrankter Eltern 
10.02.2021 - Wülfrath/Mettmann. Auch in diesem Jahr führt die Caritas-Suchthilfe eine Aktion für Kinder suchterkrankter Eltern durch. In der Woche vom 15.02 bis zum 19.02 2021 wird im Rahmen der bundesweitern COA-Aktionswoche (Children of Alcoholics/Children of Addicts = COA), an drei Standorten ein Schaufenster aufbereitet. Interessierte finden dort einen CR-Code, der jeden Tag auf eine andere Webseite mit nützlichen Informationen und Hilfestellungen für die Zielgruppe Kinder suchterkrankter Eltern führt.

Demenz-Netzwerk-Erkrath

Wir bieten von Demenz betroffenen Menschen und ihren Angehörigen konkrete Hilfe und informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Persönliche, zeitliche und physische Ressourcen der Familie werden bei der Versorgung von demenziell veränderten Angehörigen stark in Anspruch genommen. Die intensive Betreuung geschieht meist in der Abgeschiedenheit der eigenen Wohnung.

Das Caritas-Demenz-Netzwerk bietet:

  • Beratung
  • Entlastung für Angehörige
  • Fortbildung
  • Vermittlung von Freiwilligen zur Unterstützung in Einrichtungen und Familien
  • Angehörigengruppen
  • NADiA - ein Bewegungsangebot für Menschen mit demenziellen Veränderungen und ihre Angehörigen / Begleitenden
  • Das „Café Klatsch“, eine Betreuungsgruppe für demenziell veränderte Menschen
  • REHA-SPORT für Menschen mit Demenz in Kooperation mit dem TSV-Hochdahl
  • Informationsveranstaltungen für Interessierte
     

Eine weitere Aufgabe des Demenz-Netzwerkes-Erkrath ist die Vernetzung aller Einrichtungen und Institutionen, die mit Menschen, die von Demenz betroffen sind, arbeiten.

Material zum Download

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

Ihr Kontakt zu uns

Demenz-Netzwerk-Erkrath
Gabriela Wolpers
Gerberstr. 7
40699 Erkrath


Tel: 02 11 - 22 08 49 55
Fax: 0211 - 22 08 49 62
E-Mail: demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns