Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Über 400 Weihnachtsgrüße für Senioren - Freiwilligenzentrale sagt: Danke!
13.01.2021 - Die Freiwilligenzentrale Mettmann hatte dazu aufgerufen, Weihnachtsgrüße für ältere Menschen zu gestalten und ihnen so in diesem besonderen Jahr eine kleine Freude zu machen. Über 400 liebevoll gestaltete Postkarten und Briefe aus ganz Deutschland, konnten an die Seniorinnen und senioren weitergeleitet werden.
Offene Sprechstunde für suchtbelastete Familien in Mettmann 
13.01.2021 - Die Caritas-Suchthilfe wird in diesem Jahr, mit dem Projekt "Kiwi-Kinder wollen Kind sein", Hilfen für Kinder aus suchtbelasteten Familien und ihre Angehörigen anbieten. Dank der Förderung durch die Stadt Mettmann können die Angebote in Mettmann weiter ausgebaut werden. In Kooperation mit den Familiendiensten der Caritas bietet das "Kiwi" Projekt-Team ab dem 11.01.2021 jeden Montag 15:00 - 16:30 Uhr, die "Offene Kiwi-Sprechstunde", Mittelstraße 13, an. 
Strahlende Gesichter bei den Kindern
11.01.2021 - Ratingen. Das Team der Caritas-Ehrenamtlichen, das die Flüchtlingsunterkünfte betreut, machte es möglich auch zu diesem Weihnachtsfest Geschenke an die Kinder in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften in Ratingen zu verteilen. Die Aktiven packten Weihnachtstüten, schmückten Bäume, schickten Grüße und verteilten Geschenke.
Über Ostern mit Caritas-Seniorenreisen nach Bad Salzschlirf
11.01.2021 - Für die Osterreise mit den Caritas-Seniorenreisen nach Bad Salzschlirf vom 31.03. – 14.04.2021 sind noch einige Plätze verfügbar. Menschen, die ihren Urlaub in einer Gruppe gestalten möchten, sind bei dieser Busreise bestens aufgehoben.
Caritas bedauert Corona-Ausbruch im Altenstift Vinzenz-von-Paul
18.12.2020 - Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in den Senioreneinrichtungen der Caritas alle vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen über das Maß hinaus umgesetzt worden. Durch Schnelltestungen (PoC-Tests) bei allen Bewohnern, Mitarbeitenden und Besuchern des Altenstiftes wurden nun unentdeckt gebliebene COVID-19 Infektionen identifiziert. Leider konnte trotz der strengen Einhaltung und Beachtung aller Regeln nicht verhindert werden, dass es zu einem Corona-Ausbruch gekommen ist. "Wir bedauern das Geschehene zutiefst und fühlen mit den Betroffenen und deren Angehörigen," sagt Roland Spazier, Bereichsleiter „Leben im Alter“ des Caritasverbandes.

Sport, Bewegung und Tanz

Sport und Bewegung aktiviert und fördert die Lebensqualität und bringt Abwechslung in den Alltag!

NADiA Sportgruppe - gemeinsam fit

NADiA – Neue Aktionsräume für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

 

Sie haben Freude an Bewegung und suchen nach einer neuen gemeinsamen Aktivität für sich und Ihren Angehörigen?

 

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Hier wird sich bewegt, gesungen, gelacht, erzählt, getanzt und vieles Mehr.

 

Durch das praxisnahe und evaluierte „fit für 100“ Bewegungsprogramm wird die Kraftfähigkeit gesteigert, die Reaktions- und Gleichgewichtsfähigkeit verbessert und eine positive Wirkung für die geistige Leistungsfähigkeit erzielt.

 

Gemeinsam wird montags und donnerstags Vormittag von 11 - 12 Uhr trainiert.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich im Caritas-Demenz-Netzwerk.

Aushang: NADiA

Tanzcafés für Menschen mit und ohne Demenz

Das Caritas Demenz-Netzwerk-Erkrath lädt gemeinsam mit Akteuren des Arbeitskreises Demenz der Stadt Erkrath alle Menschen, die gerne tanzen zum klassischen Tanzcafé am Sonntagnachmittag, von 15-17 Uhr ein.

 

Diese Tanznachmittage sind ein Angebot für Menschen, die gerne Tanzen, ob als Single oder als Paar, ob jung oder alt, ob mit oder ohne Rollstuhl oder Rollator, ob mit oder ohne Demenz.

 

Beim Tanzcafé stehen etwaige Einschränkungen nicht im Vordergrund, sondern die Freude am Tanz, an der gemeinsamen Bewegung, an der Musik.

 

Der Eintritt ist frei. Kaffee, Kuchen und Getränke können zu moderaten Preisen erworben werden.

 

Termine: aktuell sind keine Termine verfügbar....

 

 

 

 

Material zum Download

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung und jeden ersten Montag im Monat von 14.00 bis 15.00 Uhr
im Sport und Gesundheitszentrum des TSV Hochdahl, Sedentaler Str. 107a, Hochdahl

Ihr Kontakt zu uns

Demenz-Netzwerk-Erkrath
Gabriela Wolpers
Gerberstr. 7
40699 Erkrath

Tel: 02 11 - 22 08 49 55
Fax: 0211 - 22 08 49 62

Mobil: 0173 - 3951006
E-Mail: demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns