Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

„Was gibt Sicherheit bei Demenz?“ – Einladung zur Ideenschmiede
16.08.2019 - Das Team des Modellprojekts EMSIDE lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte dazu ein, sich auszutauschen, was Sicherheit im Umgang mit Demenz fördert und was sie behindert, was jeder einzelne tun kann und was andere tun können? Die Fachleute freuen sich auf alltägliche und persönliche Erfahrungen, Ideen und Anregungen aller Teilnehmenden.
Die Sehnsucht nach dem Frühling
25.07.2019 - Theaterstück über eine syrische Familie Der Caritasverband zeigt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens und in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ratingen am Montag, 23. September, 20 Uhr, im Stadttheater Ratingen „Die Sehnsucht nach dem Frühling“, ein Theaterstück über eine syrische Familie der renommierten Berliner Compagnie.
"Himmel und Erde" zu Gast bei den Lernpatenschaften...
21.08.2019 - Spannenden Besuch hatte Mitte August das Team der Caritas-laernpatenschaft: Annette Florin, Journalistin bei "Himmel & Erde", dem Magazin der Kirchen in den NRW Lokalradios, war gekommen um sich die Arbeit der Lernpatenschaften mal etwas genauer anzuschauen... Hier gibt es den Radiobeitrag zum Nachhören

Knotenpunkt Demenz

Wir bieten Information und Beratung für Menschen mit demenziellen Veränderungen, für Angehörige, Interessierte und Berufsgruppen.

 

Unterstützung und Begleitung im Bereich Demenz ist seit vielen Jahren bereits ein wichtiger Aufgabenbereich des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e.V..  Mit dem Knotenpunkt Demenz sollen diese in den verschiedenen Angeboten und Diensten des Verbandes miteinander verbunden werden.

 

Kreisweit bietet der Knotenpunkt Demenz:

  • Informationsveranstaltungen
  • Schulungsangebote
  • Auf- und Ausbau eines Versorgungsnetzes für Betroffene
  • Beratung für Menschen mit demenziellen Veränderungen sowie für Angehörige
  • Institutionelle Beratung bei der Entwicklung von neuen Aufgaben und Projekten

 

Zusätzlich erschein im zweimonatigen Rhythmus der Newsletter des Knotenpunkt Demenz. Er umfasst, neben einem wechselnden Schwerpunktthema, Informationen zu Veranstaltungen zum Thema Demenz aus dem Kreis Mettmann sowie einzelne Veranstaltungen aus der Region Düsseldorf sowie überregional. Des Weiteren finden Sie interessante Link-Tipps sowie Hinweise auf Veröffentlichungen.

Veranstaltungen und Fortbildung

  • „Trauer und Sterbebegleitung bei Demenz“
    am 06.09.19 in Mettmann (Haus der Begegnung, Vogelskamp 120, 40822 Mettmann)
    Mehr...

  • „Vorlesen für Menschen mit Demenz II – Innere Bilder aktivieren und erzählen mit Hilfe von nonverbaler Kommunikation“
    am 20.09.19 in Heiligenhaus (Caritas Ludgerustreff, Ludgerusstr. 2a, 42579 Heiligenhaus)
    Mehr...

  • Praxisseminar „Frontotemporale Demenz“
    am 08. Und 15.11.19 jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr (Begegnungsstätte Alt und Jung der Johanniter Unfall-Hilfe e.V., Hildener Str. 19, 40699 Erkrath)
    - Praxisfortbildung (nach §§45b und 53c SGB XI) -
    Mehr...

Ihr Kontakt zu uns

Knotenpunkt Demenz
Anika Hagedorn
Bavierstr. 1
40699 Erkrath


Tel: 0211 2495223
Fax: 0211 2496239
E-Mail: anika.hagedorn@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns