Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Ein Tag für ehrenamtlich Aktive im Kreis Mettmann
24.04.2019 - Unter dem Motto "Dem Nächsten begegnen" können können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen informativen, interessanten und anregenden Tag freuen. Für eine kurzweilige Veranstaltung ist mit Moderator Tom Hegermann gesorgt, für spannend aufbereitete Informationen durch Refenten und Workshops und für die Gelegenheit zu Austausch und Geprächen beim Stehcafè und Imbiss. Seien Sie dabei!
Caritas: Farbe bekennen gegen braune Gesinnung
11.04.2019 - Mettmann. Der Caritasverband für den Kreis Mettmann schloss sich dem Aufruf der demokratischen Parteien im Rat der Stadt Mettmann sowie der Werbegemeinschaft "Mettmann Impulse" an, am Samstag, 23. März, mit der Veranstaltung „Mettmann ist bunt“ ein Zeichen für Weltoffenheit, Vielfalt und ein friedliches Miteinander in der Kreisstadt zu setzen.
25 Jahre Caritas-Familienzentrum Arche Noah
08.04.2019 - Wülfrath. Am Samstag, den 6. April 2019 feierten Team und Träger des Caritas-Familienzentrums, gemeinsam mit Vertretern der Stadt und der Kirchengemeinde und natürlich mit Kindern, Eltern, aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden sowie interessierten Wülfrather Bürgerinnen und Bürgern ein rundum gelungenes Fest zum Jubiläum.

Knotenpunkt Demenz

Wir bieten Information und Beratung für Menschen mit demenziellen Veränderungen, für Angehörige, Interessierte und Berufsgruppen.

 

Unterstützung und Begleitung im Bereich Demenz ist seit vielen Jahren bereits ein wichtiger Aufgabenbereich des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann e.V..  Mit dem Knotenpunkt Demenz sollen diese in den verschiedenen Angeboten und Diensten des Verbandes miteinander verbunden werden.

 

  • Kreisweit bietet der Knotenpunkt Demenz:
  • Informationsveranstaltungen
  • Schulungsangebote
  • Auf- und Ausbau eines Versorgungsnetzes für Betroffene
  • Beratung für Menschen mit demenziellen Veränderungen sowie für Angehörige
  • Institutionelle Beratung bei der Entwicklung von neuen Aufgaben und Projekten

 

Zusätzlich erschein im zweimonatigen Rhythmus der Newsletter des Knotenpunkt Demenz. Er umfasst, neben einem wechselnden Schwerpunktthema, Informationen zu Veranstaltungen zum Thema Demenz aus dem Kreis Mettmann sowie einzelne Veranstaltungen aus der Region Düsseldorf sowie überregional. Des Weiteren finden Sie interessante Link-Tipps sowie Hinweise auf Veröffentlichungen.

Veranstaltungen und Fortbildung

  • 7. Dezember, 9:00 - 16:30 Uhr: "Alltagsgestaltung mit Menschen mit Demenz"
    Ort: Begegnungsstätte Gerberstraße, 40699 Erkrath
    Mehr...

     

  • „Vorlesen für Menschen mit Demenz I – Von verlorenen Welten und gefundenen Königreichen“

    am 15.02.19 in Heiligenhaus (Caritas Ludgerustreff, Ludgerusstr. 2a, 42579 Heiligenhaus)
    Mehr...
  • „Aktivierung von Menschen mit Demenz“
    am 05.04.19 in Erkrath (Caritas Begegnungsstätte, Gerberstr. 7, 40699 Erkrath)
    Mehr...

  • „Trauma und Demenz – Die Folgen von traumatischen Gewalterfahrungen in der Lebensgeschichte“
    am 14.05.19 in Ratingen (Aktivtreff60plus, Krummenweger Str. 1, 40885 Ratingen)
    Mehr...

  • Aufbauschulung „Tanzen mit Menschen mit Demenz“
    am 14.06.19 in Erkrath (Caritas Begegnungsstätte, Gerberstr. 7, 40699 Erkrath)
    Mehr...

  • „Trauer und Sterbebegleitung bei Demenz“
    am 06.09.19 in Mettmann (Haus der Begegnung, Vogelskamp 120, 40822 Mettmann)
    Mehr...

  • „Vorlesen für Menschen mit Demenz II – Innere Bilder aktivieren und erzählen mit Hilfe von nonverbaler Kommunikation“
    am 20.09.19 in Heiligenhaus (Caritas Ludgerustreff, Ludgerusstr. 2a, 42579 Heiligenhaus)
    Mehr...

  • Praxisseminar „Frontotemporale Demenz“
    am 08. Und 15.11.19 jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr (Begegnungsstätte Alt und Jung der Johanniter Unfall-Hilfe e.V., Hildener Str. 19, 40699 Erkrath)
    Mehr...

    Praxisfortbildungen (nach §§45b und 53c SGB XI)

Ihr Kontakt zu uns

Knotenpunkt Demenz
Anika Hagedorn
Bavierstr. 1
40699 Erkrath


Tel: 0211 2495223
Fax: 0211 2496239
E-Mail: anika.hagedorn@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns