Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

"Schuld und Scham im Umgang mit Menschen mit Demenz" 
23.10.2020 - Scham und Schuld – Gefühle, die jeder Mensch aus vielen verschiedenen Situationen kennt und welche die meisten als sehr unangenehm empfinden – sie lösen ein peinliches Gefühl aus. An diesem Abend stehen die Gefühle Scham und Schuld als Wegbegleiter von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen sowie Begleitenden im Mittelpunkt. Das Demenz-Netzwerk-Erkrath lädt Interessierte am 3. November zu einem Vortrag ein.
Angehörigentreffen von Menschen mit Demenz - nun auch in Hochdahl
23.10.2020 - Der Austausch über den Alltag mit einem Familienmitglied, das an Demenz erkrankt ist, kann eine große Entlastung als auch eine Bereicherung darstellen. Sich mit der persönlichen Situation auseinanderzusetzen und in der Gruppe Verständnis und Anerkennung zu finden, wird durch das gemeinsame Gespräch möglich. Eine neue Gruppe für Teilnehmende aus Hochdahl startet am 4. November.
Eine Million Sterne 2020 - Machen Sie mit und setzen Sie ein Zeichen für eine gerechtere Welt!
22.10.2020 - Seit über zehn Jahren ruft Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, zur Teilnahme an der bundesweiten Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" auf. Bundesweit werden öffentliche Plätze in strahlende Lichtermeere verwandelt, um ein Zeichen der Hoffnung zu setzen – für Menschen in Not hier und weltweit. Geplant ist in Mettmann eine Aktionswoche vom 31.10. bis zum 6.11.2020. In dieser Zeit können Einrichtungen, Gruppierungen, Schulklassen, Kindergärten, Freundeskreise, Familien oder auch Einzelpersonen ihren kleinen persönlichen Beitrag gestalten, um ein Zeichen für Solidarität und eine gerechtere Welt zu setzen.
Interkulturelle Lesung mit Weltmusik
21.10.2020 - Mettmann. Eine Lesung mit dem aus Syrien stammenden Autor Samer al Najjar und Musik des „Tarab Duos“ veranstaltet der Fachdient für Integration und Migration des Caritasverbands für den Kreis Mettmann im Rahmen seiner Kampagne vielfalt. viel wert. am Mittwoch, 11. November, um 19 Uhr im Haus der Begegnung, Vogelskamp 120. Der Eintritt ist frei.
Caritas-Freiwilligenzentrale: Zukunftschancen für Kinder
21.10.2020 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Menschen, die sich im Kinderschutzbund für die Zukunftschancen von Kindern einsetzen möchten.

Seniorenzentrum St. Josef

Unser Haus ist eine gerontopsychiatrisch anerkannte Einrichtung. Das heißt, wir haben einen Schwerpunkt in der Pflege und in der Betreuung von Bewohnern/innen, die an Demenz erkrankt sind.

Für dieses Klientel haben wir unser III. OG auch räumlich entsprechend geplant und gebaut.

 

Für insgesamt 25 Bewohner stehen hier drei Gemeinschaftsräume zur Verfügung, so daß hier die tägliche soziale und allgemeine Betreuung in relativ kleinen Gruppen – ähnlich einem Wohngruppenmodell – erfolgen kann.

 

Natürlich sind auch die Mitarbeiter/innen im Umgang und der Betreuung und Pflege der demenzerkrankten Bewohner/innen geschult.

Leistungen

  • Bezugspflege rund um die Uhr
  • Umfangreiche soziale und allgemeine Betreuung durch eigene Fachkräfte sowie spezielle Angebote für Demenzerkrankte
  • Moderne und wohnliche Einzel- und Doppelzimmer mit eigener DU+WC, TV- und Internetanschluß im Zimmer (regelmäßige Zimmerreinigung)
  • Gartenbereich sowie zwei große Dachterrassen
  • Innenstadtnähe (ca. 150 m) und Anbindung an Grüngürtel (ca. 100 m)
  • Vollküche mit täglich frischen Gerichten und zusätzliche Kochangebote mit den Bewohnern im Wohnbereich (Speiseplangestaltung mit Bewohnern)
  • Eigene Wäscherei, Kennzeichnung Bewohnerwäsche
  • Besuch externer Veranstaltungen
  • Jahreszeitliche Feste und Feiern und kulturelle Angebote (Konzerte etc.)
  • Friseursalon und Fußpflege
  • Angehörigenarbeit
  • Beschwerdemanagement
  • Kooperation mit Kindergärten
  • Kooperation mit Demenznetzwerk

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Seniorenzentrum St. Josef

Rheinlandstr. 24
42579 Heiligenhaus

Tel.: 02056/58030
Fax: 02056-580370

 

Empfang - Zentrale
Tel. 02056-58030

st.josef@caritas-mettmann.de


Susanne Kahle-Blum
Pflegedienstleitung
Tel. 02056-580333

pflegedienstleitung-st.josef@caritas-mettmann.de


Gabriele Hühne
Sozialdienstleitung
Tel. 02056-580363

sozialdienst-st.josef-leitung@caritas-mettmann.de


Roland Spazier
Einrichtungsleitung
Tel. 02056-580320

einrichtungsleitung-st.josef@caritas-mettmann.de

 

Medizinprodukte Beauftragte

Claudia Steinhauer

Tel: 02104-9171648

E-Mail: claudia.steinhauer@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns