Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Ehrung für Hannelore Becker
06.12.2019 - Hannelore Becker ist seit rund 23 Jahren in der Flüchtlingshilfe der Caritas in Ratingen aktiv und betreut seit 15 Jahren Romafamilien in der Unterkunft "Am Sondert".  Mit viel Energie, Herz und Verstand unterstützt sie insbesondere die dort lebenden Kinder und sorgt neben sinnvoller, anregender Freizeitbeschäftigung vor Ort. Nun erhielt sie als Anerkennung für Ihr Engagement die Johanna-Flinck-Ehrennadel.
Ich tue was für mein Herz
04.12.2019 - Ratingen. Als die gelernte Bankkauffrau Jutta Quack in Ruhestand ging, suchte sie nach einer Aufgabe, ihr Mann riet ihr, etwas zu tun, was sie einfach glücklich macht. Also entschied sich Frau Quack mit Kindern zu arbeiten und Caritas-Lernpatin zu werden – eine Aufgabe, die sie nach über einem Jahr nicht mehr missen möchte.
„Kulturtage grenzenlos“
27.11.2019 - Haan. Von Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, veranstaltet der Caritasverband für den Kreis Mettmann in der Alten Pumpstation das dreitägige Event "Kulturtage grenzenlos". Sie umfassen ein breites künstlerisches Spektrum, das von Malerei, Fotografie und Upcycling-Objekten über eine interkulturelle Lesung und Workshops bis zum Konzert reicht. Es handelt sich dabei um ein Angebot der Kampagne vielfalt. viel wert., des Fachdienstes für Integration und Migration und der Abteilung Suchthilfe.

Caritas-Suchthilfe

Die Caritas-Suchthilfe bietet Ihnen zahlreiche Angebote zur Prävention, Beratung, Betreuung und Behandlung bei Suchtproblemen.

 

Unsere Hilfen richten sich an betroffene Menschen und Angehörige, aber auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Multiplikatoren aus Kindergarten, Schule, Betrieb, Kommunalverwaltung, Kirche, Freundeskreis („Cliquen“) und andere.

 

Wir bieten Unterstützung bei Problemen mit Suchtmitteln (Alkohol, Drogen, Cannabis, Medikamente), aber auch in allen Fragen verhaltensbezogener Abhängigkeit (Spielsucht, Online-Sucht, u.a.).Unser Ziel ist es, Menschen auf ihrem Weg zu einem zufriedenen und selbstbestimmten Leben ohne Abhängigkeitsprobleme zu begleiten.

 

Die Angebote im Einzelnen: 

Katja Neveling
Leiterin der Caritas-Suchthilfe
Tel: 02058 780210
Fax: 02058 780229
E-Mail: katja.neveling@caritas-mettmann.de

 

Dagmar Lux
Verwaltung
Tel: 02058 78020
Fax: 02058 780229
E-Mail: verwaltung-suchthilfe@caritas-mettmann.de

 

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi: 8.30 - 16.30 Uhr
Do: 8.30 - 18.00 Uhr
Fr: 8.30 - 13.00 Uhr

 

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

 

Offene Sprechstunden:
Do: 14.00 - 18.00 Uhr,
Nordstr. 2a

42489 Wülfrath 

 

Di: 14.00 - 16.00 Uhr,
Düsseldorfer Str. 14

40822 Mettmann

Ihr Weg zu uns