Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Kochbegeisterte und Organisationstalente gesucht
15.09.2022 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Menschen, die sich in einem Tagestreff für Wohnungslose im Team Gastgeber engagieren möchten.
Welt-Alzheimertag - Veranstaltungen des Demenz-Netzwerks-Erkrath
15.09.2022 - Das Motto des Welt-Alzheimertag am 21. September lautet „Demenz – verbunden bleiben“. Hiermit möchten die Akteure auf die Bedeutung der Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam machen. Auch mit demenziellen Veränderungen ist es gut möglich z.B. Theater zu spielen, Sport in der Gruppe zu treiben, zu singen und vieles andere mehr.
Fachkräftemangel in Kitas
14.09.2022 - Das Thema Fachkräftemangel in Kitas wiegt schwer und schränkt zunehmend unsere Arbeit ein. Wir befinden uns in einer eskalierenden Krise! Aus diesem Grund hat die Abteilung Tageseinrichtungen für Kinder, im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. ein Diskussionpapier veröffentlicht. Der Bereich Kinder, Jugend und Familie in unserem Verband war daran aktiv beteiligt.
Gespräche über Rollenbilder
12.09.2022 - Das Erzählcafé unterwegs beschäftigt sich am Mittwoch, dem 21.9.22 von 19 - 21 Uhr, im EKI-Haus, Friedenauer Straße 17 in Monheim mit dem Thema „Wie wir wurden, was wir sind – raus aus dem Rollenbild“. Interessierte Bürger*innen, ob zugewandert oder heimisch, sind herzlich eingeladen, durch diesen Themenabend von Moderator und Journalist Thomas Reuter begleitet zu werden.
Menschenwürde ist nicht verhandelbar - Wohnungsnot geht alle an
08.09.2022 - Bundesweite Aktionswoche vom 8. bis 16. September 2022 gegen Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit. Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit durchdringen zunehmend die gesamte Gesellschaft. Es wird immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Die steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten verschärfen die Situation.

Kiwi - Kinder wollen Kind sein

Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern in Wülfrath und Mettmann

...für Familien

Leidet ein Familienmitglied an einer Suchterkrankung, dann steht die Familie vor Herausforderungen.

Doch Sie sind nicht allein! Wir bieten Unterstützung für alle Familienmitglieder!


...unsere Angebote

Beratung betroffener Mütter, Väter, Eltern und Kinder in der Beratungsstelle und auf Wunsch in anderen Einrichtungen (z. B. in der Kita) oder als Hausbesuch

Zusammenarbeit mit anderen Unterstützungsangeboten.

 

Offene Kiwi Sprechstunde:

Ein Angebot für Kinder und Jugendliche, für Eltern und Angehörige

Jeden Montag 15:00 - 16:30 Uhr, in den Räumen der Caritas-Familienhilfen, Mittelstraße 13, in Mettmann.

Eine Anmeldung ist aktuell erforderlich!


...unsere Ziele

  • Familien im Umgang mit Erkrankungen stärken
  • Gelingendes Aufwachsen fördern
  • Übergänge in hilfreiche Angebotsstrukturen ermöglichen
  • Gemeinschaftliche Übernahme von Verantwortung stärken

 

Wir möchten Familien helfen, offen über Sucht zu sprechen.
Unser Ziel ist es, Kinder, Mütter und Väter und Eltern zu ermutigen, AnsprechpartnerInnen zu suchen, bei denen sie ein offenes Ohr für ihre Sorgen finden können.

Durch die Sensibilisierung von Fachkräften und die Vernetzung bestehender Angebote wird betroffenen Familien der Zugang zu Hilfsangeboten erleichtert.

Kiwi richtet sich an alle Familienmitglieder und an professionelle HelferInnen, die mit den Müttern, Vätern, Eltern, sowie den Kindern arbeiten.

 

...für MultiplikatorInnen

Für MultiplikatorInnen, die mit betroffenen Familien arbeiten, wie Fachkräfte aus Grundschulen, Kindergärten und Jugendamt.

 

Unsere Angebote
Flexibles Beratungsangebot in den Einrichtungen
Sensibilisierung und Schulung von interessierten Fachkräften, zum Erkennen von und zum Umgang mit
- Elterlichen Sucht- und psychischen Erkrankungen und deren Auswirkungen auf der Kindebene
- Bekanntmachung der Hilfsangebote


Unsere Ziele

  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Organisationen aus den Städten Mettmann und Wülfrath
  • Aufbau einer Vertrauensperspektive und eines vereinfachten Zugangs zum Hilfesystem auf Seiten von Betroffenen
  • Enttabuisierung des Themas
  • Förderung von Resilienz und Ressourcen
  • Stärkung der elterlichen Feinfühligkeit
  • Wirksamer Schutz von Kindern und Jugendlichen

Unsere Kooperationspartner

FASD (Fetale Alkoholspektrum-Störungen) - eine Herausforderung für alle!

Unser neues LVR-Förderprojekt für „Kinder von psychisch und/oder suchtkranken Eltern"

Nach Expertenkonsens werden in Deutschland jährlich ca. 10.000 Kinder geboren, die unter einer Form von FASD leiden. 

FASD ist eine anerkannte Behinderung, die nicht genetisch bedingt und zu 100% vermeidbar ist. 

Nur ein geringer Teil der Betroffenen erhält tatsächlich eine fachgerechte Diagnose und Unterstützung. 

 

… unser Angebote

Beratung für von FASD betroffener Kinder, Jugendlicher, ihrer Familien, Erwachsener und Fachkräften im Kreis Mettmann.

 

...für MultiplikatorInnen

Beratung und Schulungen für Multiplikator*innen (Fachkräfte Jugendamt, Schule, Kita, Kinderärzte*innen, Hebammen, etc.) im Kreis Mettmann.

 

Unsere Ziele 

  • Familien im Umgang mit der Erkrankung stärken 
  • Enttabuisierung des Themas
  • Förderung von Resilienz und Ressourcen
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Organisationen aus dem Kreis Mettmann 

Wir, das sind Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes für den Kreis Mettmann und der Caritas-Suchthilfe für den Kreis  Mettmann  e.V.. In Kooperation sind wir, die  Ansprechpartner*innen im Projekt „Unterstützung  der  Kommunen im Rheinland beim Ausbau der Angebots- und Koordinierungsstrukturen für Kinder und Jugendliche mit psychisch und/oder suchterkrankten Eltern“, gefördert mit Mitteln des Landschaftsverbands Rheinland.

Ihr Kontakt zu uns

Natali Zimny

Beatrix Neugebauer


Nordstr. 2a
42489 Wülfrath

Tel: 02058 78020
Fax: 02058 780229
E-Mail: kiwi@caritas-mettmann.de

 

Offene Kiwi Sprechstunde:

Jeden Montag 15:00 - 16:30 Uhr,

Mittelstraße 13, 40822 Mettmann.

Eine Anmeldung ist aktuell erforderlich!

 

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen und...

...freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Caritas-Suchthilfe
Nordstraße 2a
42489 Wülfrath
✆ 0 20 58 - 78 02 0
Fax 0 20 58 - 78 02 29
E-Mail: suchthilfe@caritas-mettmann.de


Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do: 8:30 Uhr - 16:30 Uhr

Die: 8:30 Uhr - 18:00 Uhr

Fr.:  8:30 Uhr - 13:00 Uhr

Ihr Weg zu uns