Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

"Der Zauberer von Oz" im Altenstift Vinzenz-von-Paul
25.10.2018 - Das Familientheater Mama Mia e. V. bringt den Roman "Der Zauberer von Oz" von Lyman Frank Baum in liebevoller Ausstattung für Jung und Alt auf die Bühne. Am Samstag, 17.11.2018 um 15 Uhr im Caritas-Altenstift in Mettmann. Mit den Einnahmen der Aufführung wird das Caritas-Partnerschaftsprojekt "Kindergarten unter dem Baum", das sich für die vorschulische Bildung von Kindern in Tansania starkmacht, unterstützt.
"Den Horizont erweitern - Ehrenamt in Mettmann"
25.10.2018 - Die Fotoausstellung der Caritas-Freiwilligenzentrale zeigt auf großformatigen Bildern die Vielfalt und Begeisterung ehrenamtlichen Engagments in Mettmann. Alle Interessierten können die Fotos vom 6.11. bis zum 5.12.2018 in der Stadtbibliothek Mettmann, Am Königshof 13 während der Öffnungszeiten besichtigen. Am Dienstag, den 6. November um 18 Uhr eröffnen Schirmherr Bürgermeister Thomas Dinkelmann und Caritas-Vorstand Michael Esser die Ausstellung. Herzliche Einladung!
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung
05.11.2018 - ERKRATH. Das Caritas-Demenz-Netzwerk lädt interessierte Angehörige ein, zum Vortrag "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung", am Dienstag, den 21. November von 17.00 - 18.30 Uhr in die Caritas Begegnungsstätte, Gerberstr. 7.

Zentrum für Arbeitsförderung und Beschäftigung Z.A.B.

Der Caritasverband betreibt, gemeinsam mit dem Freundes- und Förderkreis Suchtkrankenhilfe und der GBS Suchthilfe, das Zentrum für Arbeit und Beschäftigung.

 

Suchtkranke Menschen, die Hilfe durch das ambulante betreute Wohnen in Anspruch nehmen und Leistungen zur Grundsicherung erhalten, haben die Möglichkeit im ZAB eine Tagesstruktur durch Beschäftigung zu bekommen.

 

Die Kombination aus suchttherapeutischem und arbeitsdiagnostischem Bereich ermöglicht eine umfassende Diagnostik, die in die individuelle Hilfeplanung einfließt.

 

Das ZAB ermöglicht Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Bereich Arbeit. Die freiwillige Mitarbeit als Ausgangspunkt der Zusammenarbeit findet in unterschiedlichen Bereichen statt.

 

Das ZAB hilft bei der Gestaltung einer verantwortungsbewussten Tagesstruktur und fördert klassische Grundfähigkeiten durch verschiedene Arbeitsbereiche und Medien.

 

Möglichkeiten zur Beschäftigung

  • Haushaltstraining
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Pflege, Reparatur und Reinigung von Kinderbekleidung und Spielzeug
  • Verkauf im eigenen Ladenlokal (ZABoutique)
  • Erfassung von Warenbestand und Material
  • Bürotraining
  • Arbeiten und Umgang mit dem Computer
  • Beschäftigung mit Kreativtechniken (z.B. Schmuckfertigung, Arbeiten mit Speckstein)
  • Handwerkliches Arbeiten im Bereich Holz und Metall
  • Kerzen gießen (in Kooperation mit der Imkerei Paletta)
  • Hirnleistungstraining
  • Rückfallpropylaxe und –bearbeitung

Material zum Download

Ihr Kontakt zu uns

Z.A.B.
Rainer Göring
Wülfrather Str. 6a
42553 Velbert


Tel.: 02053 4266267
Fax: 02053 4266268
E-Mail: info@zab-velbert.de

 

Öffnungszeiten des Secondhand-Ladens für Kinderbekleidung und Spielzeug

Montag bis Donnerstag 9-12 und 13- 15 Uhr

Freitag 9-12 und 13-14:30 Uhr

Ihr Weg zu uns