Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas-Beschäftigungsförderung zieht positive Bilanz
03.08.2020 - KREIS METTMANN. Die Einsatzstellen für Langzeitarbeitslose in Arbeitsgelegenheiten des Caritasverbandes, im Volksmund auch 1-Euro-Jobs genannt, sind über den ganzen Kreis verteilt. Im Durchschnitt nehmen 36 Menschen pro Jahr an einer sogenannten AGH teil. Die AGH-Teilnehmenden arbeiten in sozialen Einrichtungen wie Altenheimen oder Kitas direkt neben dem ersten Arbeitsmarkt und erhalten so eine echte Job-Perspektive.
Praxisseminar Trick 17 – die Kunst, Menschen mit Demenz zu motivieren
03.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Freitag, 18. September, 9.00 –16.00 Uhr ein Praxisseminar an für Fachkräfte in Pflege und Betreuung, Alltagsbegleiter*innen und ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz. Es sind noch einige wenige Plätze frei!
Wasserrohrbruch - Caritas-Begegnungsstätte bleibt geschlossen
30.07.2020 - Leider konnten trotz aller Bemühungen der Wasserrohrbruch und Wasserschaden in der Caritas-Begegnungsstätte bislang nicht behoben werden. Die komplette Wasserversorgung in der Begegnungsstätte bleibt also abgestellt – in Zeiten von Corona undenkbar! Das bedeutet, dass die Begegnungsstätte auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben muss.
Freiwilligenzentrale: Mit neuen Angeboten zurück aus der Sommerpause
27.07.2020 - Verstärkung für verschiedene Einrichtungen in Mettmann gesucht und die Aktion kostenlose Sommerpostkarten geht auch der zweiten Ferienhälfte weiter!
City Apotheke spendet Desinfektionsmittel für Caritas-Flüchtlingshilfe
27.07.2020 - Ratingen. Die City Apotheke spendet Desinfektionsmittel an die Caritas-Flüchtlingshilfe. Apothekerin Mona Farhang möchte damit Geflüchtete unterstützen, sich vor dem Coronavirus zu schützen. Die Flüchtlingshilfe organisiert auch unter Coronabedingungen zahlreiche Sommeraktionen.

KREUZBUND - CHAT

Informationen für den Weg aus der Sucht:

 

Sie möchten mehr erfahren - erste Kontakte wagen?

Der Kreuzbund bietet einen nutzerfreundlichen, datengeschützten, anonymen Chat an!

 

Der Kreuzbund-Chat ist für Frauen und Männer, die den Weg in die Sucht-Selbsthilfe suchen. Anonym, ohne jede Verpflichtung, hilfreich und informierend! 

Selbstverständlich steht der Chat auch allen Kreuzbund-Mitgliedern offen.

 

Auf der Startseite von  www.kreuzbund-dv-koeln.de  finden Sie den Zugang zum Kreuzbund Chat.

 

Regelmäßige Chat-Zeiten: 

montags, dienstags, freitags 19 bis 20 Uhr 

donnerstags 11 bis 12 Uhr, Angehörige 19 bis 20 Uhr

mittwochs 18:30 bis 20 Uhr

Weitere spontane Chats, finden Sie nach der Anmeldung unter „meine Nachrichten“ 

 

Auch über das Smartphone erreichbar! 

 

Weitere Infos: andrea.stollfuss@kreuzbund-dv-koeln.de

Kreuzbundgruppen im Kreis Mettmann

Wer wir sind ...
Der Kreuzbund e. V. ist die katholische Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke, Suchtgefährdete (Alkohol- und Medikamentenabhängige) und deren Angehörige.

 

Er ist Fachverband des deutschen Caritasverbandes.

Weitere Informationen

 

 

Ihr Kontakt zu uns

Kreuzbund Mettmann

Gudrun Schmittat

Tel: 0160-90187174

Mettmann@kreuzbund-dv-koeln.de

Treffen:

Montag: 19:00-20:30 Uhr in der Selbsthilfekontaktstelle-Kreis Mettmann, Mühlenstraße 15, 40822 Mettmann

 

Kreuzbund Wülfrath

Detlef Bickert

Tel: 02058 - 910069

Wuelfrath@kreuzbund-dv-koeln.de

Treffen:

Montag: 19:30 Uhr in der Nordstr. 2a 42489 Wülfrath

 

Kreuzbund Hilden

Heinz Stucke

Tel: 02103 - 60180

Hilden@kreuzbund-dv-koeln.de  oder heinz.stucke@gmx.de

Treffen:

Freitag: 19:30 Uhr, Jugendheim St. Konrad, St. Konrad-Allee 41, Hilden

 

Kreuzbund Ratingen

Anne Merk

Tel: 02102 - 913967

Email: Ratingen@kreuzbund-dv-koeln.de

Treffen:

Montag 19.30 Uhr, im Stadt-Café, Graf-Adolf-Str. 7-9, 40878 Ratingen

 

Kreuzbund Velbert

Roman Mrugalla

Tel: 02051 314784

Email: info@kreuzbund-velbert.de

Treffen:

Montag 18:30 - 20:30 Uhr , Begegnungsstätte St. Paulus, Poststr. 193, 42549 Velbert

Ihr Weg zu uns