Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Drogenopfer Gedenktag
17.07.2019 - Am Sonntag, den 21. Juli 2019 findet in der Kirche St. Lambertus in Mettmann ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Drogenkonsumenten aus Wülfrath und Mettmann statt. Dieser beginnt um 11:15 Uhr. Anschließend werden die Caritas-Mitarbeiter mit einem Infostand für weitere Fragen und Anliegen, gerne bei einem Kaffee, bereitstehen.
Begegnungsfest: Strand International
11.07.2019 - Haaner. Alle Interessierten haben am Samstag, den 20. Juli von 15 bis 20 Uhr beim Begegnungsfest "Strand International" die Chance in lockerer Strandatmospäre ins Gespräch zu kommen. Es locken neben dem internationalen Buffet, Aktionen zum Mitmachen und auf der Bühne sowie Livemusik und ein DJ.
Jugendliche stark machen
19.06.2019 - "Kids in Action" - Am 25.6.2019 stehen für Sechtklässler*innen in Wülfrath Spiel und Spaß auf dem Programm. Im Zentrum des Aktionstages des Arbeitskreises Suchtprävention stehen Kooperations- und Vertrauensspiele, deren Ziel ist die Förderung des Selbstwertes und der Konfliktfähigkeit. Und: Wer ein starkes, gesundes Selbstvertrauen hat, greift nicht so leicht zu Drogen und wird nicht so leicht mediensüchtig.

Suchtprävention

Suchtprävention hat zum Ziel, Lebenskompetenzen zu fördern und den Missbrauch von Suchtmitteln zu vermeiden.

 

Alters- und zielgruppenspezifisch werden in der Suchtvorbeugung Maßnahmen und Projekte entwickelt und durchgeführt.

 

Ziele der Suchtprävention sind:

  • Konflikt- und Beziehungsfähigkeit
  • Stärkung des Selbstvertrauens und desSelbstwertgefühls
  • Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen
  • Förderung von Fähigkeiten zum suchtmittelfreien Entspannen und Genießen
  • Aufklärung über die Ursachen von Suchtabhängigkeit
  • Informationen über Suchtmittel
  • Suchtprobleme frühzeitig erkennen und rechtzeitig eingreifen können

 

Suchtprävention richtet sich an:

  • Kinder, Jugendliche und Eltern
  • Multiplikatoren aus Kindertagesstätte, Schule, Jugendhilfe, Jugendheim und Betrieb sowie Kirche und Gemeinde
  • Kommunale Verwaltung
  • Öffentlichkeit

Aktuelle Angebote

Frauengesundheit
Suchterkrankungen vorbeugen - Wie kann ich mich wirkungsvoll entspannen!

Mehr...

Ihr Kontakt zu uns

Beatrix Neugebauer
Nordstr. 2a
42489 Wülfrath

 

Tel: 02058 780212
Fax: 02058 780229
E-Mail: neugebauer@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns