Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Karneval: Spaß ohne Reue
10.02.2020 - Das Jahr ist noch jung, doch schon bald drohen gute Vorsätze, wie gesünder Leben oder weniger Trinken über den Haufen gworfen zu werden - es ist Karneval. Die Suchthilfe gibt allen Jecken Tipps damit der Spaß ohne Reue gelingt. Die Streetworkerinnen werden am Samstag, den 22.02.2020 in Mettmann und am Rosenmontag, den 24.02.2020, in Wülfrath unterwegs sein. Sie sind für Fragen und Sorgen ansprechbar und können in Notsituationen unterstützend bei Seite stehen.
Geflüchtete unterstützen - Integration fördern
16.01.2020 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Engagierte, die geflüchteten Menschen bei ihrer sprachlichen und beruflichen Integration helfen möchten.
Eltern erlernen Erste-Hilfe am Kind
16.01.2020 - Haan-Gruiten. Das Caritas-Familienzentrum bietet eine für alle Eltern wichtige Schulung "Erste-Hilfe am Kind", am Samstag, den 25. Januar 2020 von 10 - 16 Uhr, im Familienzentrum, Düsselberger Straße 7 in Haan.

Schuldnerprävention

Die Caritas-Schuldenberatung bietet in den Städten Haan und Heiligenhaus, insbesondere an Schulen und in Kindertagesstätten, Angebote zur Schuldenprävention an.

 

In altersgerechten Projekteinheiten werden Kinder und Jugendliche zum Thema Geld sensibilisiert und auf den Umgang mit Geld vorbereitet.

 

Während bei jüngeren Kindern der Fokus auf Wünschen, Bedürfnissen und dem Kreislauf des Geldes liegt, erfahren Jugendliche etwas über die Ursachen von Überschuldung und lernen Wege der Vermeidung kennen. Dabei spielen auch praktische Tipps, z.B. rund um das Girokonto oder die erste eigene Wohnung, eine Rolle.

 

Haben Sie Interesse oder Fragen zu unserem Angebot? Sprechen Sie mich an!

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Schuldenprävention Haan und Heiligenhaus
Düsseldorfer Str. 14
40822 Mettmann

 

Tel: 02104 8331241
Fax: 02104 9570399

E-Mail: schuldnerberatung@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns