Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Großes Engagement auch in Zeiten von Corona
27.01.2022 - Auch im vergangenen Jahr sorgte die Coronapandemie für Einschränkungen in vielen Lebensbereichen. Umso mehr freut sich das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann über das große Engagement der Mettmanner Bürgerinnen und Bürger in diesen schwierigen Zeiten. Dem Virus ist es nicht gelungen die Bereitschaft zum Ehrenamt zu gefährden. Das Team der Freiwilligenzentrale sagt allen Engagierten "Danke!" für die große Bereitschaft sich aktiv einzubringen.
Infoveranstaltung: Kuren für pflegende Angehörige
17.01.2022 - Erkrath/Kreis Mettmann. Alles was Betroffene und Interessierte zum Thema "Kuren für pflegende Angehörige" wissen müssen, erfahren sie bei der Infoveranstaltung am Donnerstag, 20. Januar 2022 von 14:00 - 15:30 Uhr in der Begegnungsstätte Gerberstraße der Caritas, Gerberstr. 7 in Alt-Erkrath. Bei dieser Kur steht der/die pflegende Angehörige im Mittelpunkt, sie dient der körperlichen und seelischen Stärkung und berücksichtigt die individuelle Situation.
Online Vortrag und Diskussion zur Solidarität
12.01.2022 - Kreis Mettmann. Zu einem Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zur Frage "Sind wir noch solidarisch?" lädt am Dienstag, 18. Januar 2022, um 18.30 Uhr die Kampagne vielfalt. viel wert. im Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbands ein. Referent ist Dr. Ulf Tranow, Akademischer Oberrat am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf.
Wegbereiter für generationsübergreifende Begegnungen
12.01.2022 - Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die sich ehrenamtlich für Begegnungen zwischen Jung und Alt einsetzen möchten, um so Offenheit für das Thema Demenz zu schaffen? Grundlage ist die viertägige Schulung "KIDZELN – Kindern Demenz erklären".
"Basisqualifizierung zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf und Demenz"
10.01.2022 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet ab 25. Januar mit einem neuen 40-stündigen Qualifizierungskurs zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf (mit und ohne Demenz). Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie an interessierte Personen.

Wohnungslosenhilfe - Die Fachberatung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Klientinnen und Klienten!

  • Beratungen erfolgen nach telefonischer Terminabspreche.
  • Wir bitten alle Ratsuchenden zunächst telefonisch oder per E-Mail Kontakt zur Beratungstelle aufzunehmen.
  • Der Mittagstisch ist montags bis freitags 12:00 - 14:00 Uhr geöffnet.
    (Bitte haben Sie Verständnis, dass es durch die räumliche Situation, beim Mittagstisch zu Wartezeiten kommen kann. Wir bitten Sie auch hier, die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. DANKE!)

Online-Beratung | hier...

Wie geht es Obdachlosen in der Pandemie

In einem so reichen Land wie Deutschland, warum gibt es hier überhaupt Obdachlosigkeit? Wie geht es denjenigen, die auf der Straße leben? Und was sagt das über die Solidarität in unserer Gesellschaft aus? Das sind die Themen in unserer neuen Podcast-Folge. Hören Sie rein! 

 

| hier geht es zum Podcast....

Kontakt

Wohnungslosenhilfe

für Erkrath, Haan, Mettmann

Tel: 02104-807564

E-Mail: wohnungslosenhilfe@caritas-mettmann.de

Die Beratungsstelle informiert und berät, unterstützt und begleitet, vermittelt und betreut Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen.

 

Wir bieten nachfolgende Hilfsangebote in den Städten Erkrath, Haan und Mettmann.

  • Hilfen bei der Wohnungssuche
  • Vergabe von Erreichbarkeitsbescheinigungen, die den Bezug von Arbeitslosengeld II und weiteren Eingliederungshilfen erst möglich machen
    Integrationshilfen
  • Kontomitverwaltung, Formularhilfen, Bewerbungshilfen
  • Begleitung zu Behörden
  • Vermittlung zu anderen Fachberatungsstellen intern sowie extern z.B. Schuldnerberatung, Suchtberatung
  • Hilfen bei der Verwirklichung von Rechtsansprüchen
  • Hilfe bei der (Wieder)herstellung sozialer und familiärer Beziehungen


Um Wohnungslosigkeit zu verhindern gibt es folgende Hilfsmöglichken:

  • Information über Interventionsmaßnahmen bei Kündigung oder Räumung
  • Klärung der Möglichkeiten zur Mietschuldenübernahme durch den Sozialhilfeträger
  • Beratung zum wirtschaftlichen Umgang mit dem vorhandenen Budget


An jedem ersten Mittwoch im Monat von 18.00 – 19.00 Uhr berät ein ehrenamtlich tätiger Rechtsanwalt in Sachen Strafrecht und Mietrecht. (Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich)

Was tun bei Mietschulden? 5 Tipps....

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Wohnungslosenhilfe Mettmann
Lutterbecker Straße 31
40822 Mettmann
E-Mail: wohnungslosenhilfe@caritas-mettmann.de

Sprechzeiten:

Mo, Di, Mi, Fr 9:30 - 13:30 Uhr                                       

Do 13:30 - 16:30 Uhr 

 

Tagestreff:

Mo, Di, Mi, Fr 9:30 - 13:00 Uhr                                       

Do 12:00 - 16:30 Uhr

 

Fachdienstleitung
Tel: 02104-807564
Fax: 02104-807563

Sieglinde Barczewski
Tel: 02104-807564
Fax: 02104-807563

Alexander Lajios
Tel: 02104-807564
Fax 02104-807563

 

Beratung in Haan:
Breidenhofer Str. 1
42781 Haan

Sprechzeiten:
Mo: 9:00 - 11:00 Uhr

 

Beratung in Erkrath:
Hans-Sachs-Weg 11 (am Sandheider Markt)

40699 Erkrath

Sprechzeiten:

Mo: 10:00 bis 13:00 Uhr

Mi: 15:00 bis 17:00 Uhr

Andreas Goldbrunner

Tel: 02104-1710788


An allen Standorten können auch Beratungsgespräche außerhalb der festen Sprechzeiten vereinbart werden.

Ihr Weg zu uns