Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar
13.02.2019 - Wie humorvolle Erziehung unsere Kinder stärken und fördern kann, erfahren Eltern, pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte gleichermaßen. Ein kostenfreier Vortrag von Dr. Charmaine Liebertz am Montag, den 18.2.19, um 19:30 Uhr, im Caritas-Familienzentrum St. Nikolaus in Haan-Gruiten.
Ein Stück Zuhause - der Tagestreff
13.12.2018 - Tolles Engagement zeigte kürzlich der frischgekürte Mettmanner Schützenkönig: er kochte für die Besucher des Tagestreffs ein vorzügliches Mittagessen. Aber der Tagestreff bietet mehr als nur warmes Essen. Für die Gäste ist er besonders im Winter ein Stück Zuhause...
Vormünder und Paten für junge Flüchtlinge
05.12.2018 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge oder junge volljährige Flüchtlinge in ihrer persönlichen, schulischen und beruflichen Entwicklung unterstützen. Junge Flüchtlinge ohne elterliche Fürsorge brauchen einen Menschen an ihrer Seite, der sich für ihre Interessen einsetzt.

Jeder Mensch braucht ein Zuhause

Die Caritas-Kampagne 2018

Am 5. Mai waren wir auf die Straße! Bistumsweit machte die Caritas mit einem Aktionstag auf die Wohnungskrise aufmerksam. Denn: In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen. Nicht nur Menschen in prekären Lebenslagen sind betroffen, das Problem ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wohnungen werden luxussaniert, Mieten steigen explosionsartig.

 

Wir haben Passanten auf der Straße, Klienten und Besucherinnen unserer Einrichtungen und Dienste gefragt: "Was bedeutet Zuhause für Sie?" und "Was wünschen Sie sich für die Zukunft?"

Alle Antworten finden Sie hier...

Im Aktionszimmer haben wir mit Politikern diskutiert

Wir haben mit Martin Sträßer, Landtagsabgeordneter des Wahlkreises und Thomas Dinkelmann, Bürgermeister der Stadt Mettmann im Aktzionszimmer diskutiert und beiden Politikern Fragen gestellt.

 

Die Fragen und Antworten an Martin Sträßer finden Sie hier...

Die Fragen und Antworten an Thomas Dinkelmann finden Sie hier...

 

 

„Wenn sich Menschen Wohnen nicht mehr leisten können, ist nicht nur das soziale Gefüge der Städte und Regionen, sondern auch der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft massiv in Gefahr“, warnt Dr. Frank Joh. Hensel, Kölner Diözesan-Caritasdirektor.

 

Mit ihrer Kampagne „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ macht die Caritas deutlich, dass alle ein Recht auf einen privaten Schutzraum haben – und das zu bezahlbaren Preisen.

 

Hier geht's zur Kampagne: Zuhause-für-jeden.de

Ihr Weg zu uns