Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

„Was gibt Sicherheit bei Demenz?“ – Einladung zur Ideenschmiede
16.08.2019 - Das Team des Modellprojekts EMSIDE lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte dazu ein, sich auszutauschen, was Sicherheit im Umgang mit Demenz fördert und was sie behindert, was jeder einzelne tun kann und was andere tun können? Die Fachleute freuen sich auf alltägliche und persönliche Erfahrungen, Ideen und Anregungen aller Teilnehmenden.
Die Sehnsucht nach dem Frühling
25.07.2019 - Theaterstück über eine syrische Familie Der Caritasverband zeigt anlässlich seines 50-jährigen Bestehens und in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Ratingen am Montag, 23. September, 20 Uhr, im Stadttheater Ratingen „Die Sehnsucht nach dem Frühling“, ein Theaterstück über eine syrische Familie der renommierten Berliner Compagnie.
Infotag Altenpflege gut besucht
15.08.2019 - Mit den Infotagen zur Berufswahl bietet die Caritas-Beschäftigungsförderung regelmäßig Einblicke und Informationen aus erster Hand. Der letzte Infotag führte etwa 25 Interessierte ins Caritas-Altenstift, wo sie das Arbeitsfeld Altenpflege kennenlernten. Fazit des Tages: "Man muss Menschen mögen". Der nächste Infotag ist am 28. August - Anmeldungen sind möglich.

Der InWest-Garten

Impression aus dem interkulturellen Gemeinschaftsgarten

Der Stadtteil West soll ein attraktiver und schöner Standtort werden. Mit dem Inwestgarten haben Bewohnern die Möglichkeit, das unmittelbare Umfeld gestalterisch zu begrünen.

Seit drei Jahren wird der InWESTgarten von Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam gestaltet und gepflegt. Der Garten ist immer offen für alle, zusätzlich gibt es feste gemeinsame Gartenzeiten, zu denen Werkzeug zur Verfügung gestellt wird und auch angeleitet Gärtnern angeboten.

 

Ziele:

  • Im Einklang mit Natur Wachstum durch zielgerichtete Eigenarbeit zu erleben
  • Mehrwertigkeit durch ökologischer Anbau von Gemüse, Kräutern und Zierpflanzen
  • Förderung berufliche Orientierung
  • Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen stärken

 

Das Teilprojekt„InWESTgarten“ des Caritasverbands für den Kreis Mettmann e.V. wurde am 05.11.2018 als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird an vorbildliche Projekte verliehen, die mit Ihren Aktivitäten auf die Chancen aufmerksam machen, die die Natur und die biologische Vielfalt für den sozialen Zusammenhalt bieten.

Ihr Kontakt zu uns

Berliner Platz 10

40880 Ratingen

Tel:  02102 55 90 558

Fax: 02102 55 90 265

 

Tigsty Asfaw

Sozialpädagogische Begleitung

Projektleitung InWESTment

E-Mail: Tigsty.Asfaw@caritas-mettmann.de

Mobil: 0172-294 52 30

Sprechzeiten:

Di. 12:00 – 16:00 Uhr

Do.12:00 – 15:00 Uhr

 

Vadim Khmelnytskyy

Reparturcafé

Berliner Platz 11

40878 Ratingen

E-Mail: Vadim.Khmelnytskyy@caritas-mettmann.de

Mobil: 0173-341 02 51

Sprechzeiten:

Mo. - Fr. 10:30 – 16:30 Uhr

 

Allyson Gutierrez     

Projekt InWestment                                                 

E-Mail: Allyson.Gutierrez@caritas-mettmann.de

Mobil: 0162-2892817

Sprechzeiten:

Di. 12:00 – 16:00 Uhr

Do.12:00 – 15:00 Uhr

Das Projekt "InWESTment" wird im Rahmen des ESF-Bundesförderprogramms "Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quatier - BIWAQ" durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ihr Weg zu uns