Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Lebensfreude trotz(t) Demenz
07.11.2019 - Das Team der Caritas-Fachstelle Demenz lädt Paare aus dem Kreis Mettmann zu einem gemeinsamen Gespräch ein. Ein Paar berichtet über Erfahrungen und den Umgang mit den Herausforderungen im Alltag, ohne dass dabei die Krankheit zum Lebensmittelpunkt wurde. Ein Austausch der zeigt, dass Lebensfreude erhalten werden kann.
Eine Million Sterne
07.11.2019 - In diesem Jahr beteiligen sich wieder viele Caritas-Einrichtungen an der Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" von caritas international, um mit Illuminationen auf öffentlichen Plätzen ein Zeichen für eine gerechtere Welt zu setzen. Im Kreis Mettmann finden an fünf Standorten Aktionen statt.
Rockige Klänge im Altenheim
30.10.2019 - Mettmann. Es ist doch ein etwas ungewöhnlicher Ort, den sich die Band WATAGA für ihr Benefizkonzert am Freitag, 8.11.2019 um 19.00 Uhr ausgesucht hat. Der Festsaal des Caritas-Altenstifts wird sich in einen Konzertsaal verwandeln. Rund 100 Leute finden hier Platz und die WATAGAs rund um die Mettmanner Sängerin Sabine Hausner hoffen, dass die Reihen gut gefüllt sein werden. Und das für einen guten Zweck!

Förderung

 

Die Möglichkeit einer Förderung besteht für Kommunen, Institutionen, Vereine, Verbände, Kirchengemeinden, Initiativen sowie Personen, die einzelne Aktionen oder Projekte zur Stärkung von Demokratie und Vielfalt im Kreis Mettmann umsetzen wollen.

 

Förderfähig sind Honorare, Gagen, Sach- und Fahrtkosten. Die Vergabe ist an die Förderbe-stimmungen des Bundes gebunden. Fragen beantworten das federführende Amt im Kreis-integrationszentrum des Kreises Mettmann und die Fach- und Koordinierungsstelle beim Caritasverband für den Kreis Mettmann.

 

Die Anträge nehmen das federführende Amt oder die Fach- und Koordinierungsstelle entgegen. Die Antragsunterlagen sind online unter www.demokratieleben.me erhältlich oder bei den erwähnten Ansprechpartner*innen.

Die Verwendung von Eigen- und Drittmitteln ist ausdrücklich erwünscht. Es gibt keine Mindestfördersumme; auch kleine Projekte sind förderfähig. Die maximale Fördersumme beträgt 5.000 Euro.

 

Es muss sich um neue, zusätzliche Projekte innerhalb der oben genannten Schwerpunkte handeln.

Diese Aktivitäten sollten nachhaltig wirksam sein und möglichst auch nach dem Förderzeitraum Bestand haben. Der Projektzeitraum muss innerhalb des Jahres 2019 liegen.

Ihr Kontakt zu uns

Fach- und Koordinierungsstelle:

Caritasverband für den Kreis Mettmann

Fachdienst für Integration und Migration

 

Heiko Richartz

Johannes-Flintrop-Straße 6

40822 Mettmann

 

Tel: 02104-8105283
demokratie-leben@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns