Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas diskutiert mit Bürgermeister Kandidatinnen und Kandidaten
13.08.2020 - METTMANN. Am Markttag, Mittwoch den 26. August 2020, wird ab 11 Uhr auf dem Vorplatz der Königshof-Galerie eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten*innen zur Bürgermeisterwahl stattfinden, bei der von der Caritas aufbereitete städtische Sozialthemen besprochen werden sollen. Thomas Reuter, Chefredakteur Täglich ME, wird die Veranstaltung im Auftrag des katholischen Wohlfahrtsverbandes moderieren.
Praxisseminar: Leichterer Umgang mit Menschen mit Demenz
13.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Dienstag, 1. und Donnerstag, 3. September 2020 jeweils 9:00-16:00 Uhr, im Haus der Begegnung, Vogelskamp 120, Mettmann, ein Praxisseminar an, das sich an Fachkräfte in Pflege und Betreuung, an Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie an ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz richtet.
Caritas-Beschäftigungsförderung zieht positive Bilanz
03.08.2020 - KREIS METTMANN. Die Einsatzstellen für Langzeitarbeitslose in Arbeitsgelegenheiten des Caritasverbandes, im Volksmund auch 1-Euro-Jobs genannt, sind über den ganzen Kreis verteilt. Im Durchschnitt nehmen 36 Menschen pro Jahr an einer sogenannten AGH teil. Die AGH-Teilnehmenden arbeiten in sozialen Einrichtungen wie Altenheimen oder Kitas direkt neben dem ersten Arbeitsmarkt und erhalten so eine echte Job-Perspektive.
Praxisseminar Trick 17 – die Kunst, Menschen mit Demenz zu motivieren
03.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Freitag, 18. September, 9.00 –16.00 Uhr ein Praxisseminar an für Fachkräfte in Pflege und Betreuung, Alltagsbegleiter*innen und ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz. Es sind noch einige wenige Plätze frei!
Wasserrohrbruch - Caritas-Begegnungsstätte bleibt geschlossen
30.07.2020 - Leider konnten trotz aller Bemühungen der Wasserrohrbruch und Wasserschaden in der Caritas-Begegnungsstätte bislang nicht behoben werden. Die komplette Wasserversorgung in der Begegnungsstätte bleibt also abgestellt – in Zeiten von Corona undenkbar! Das bedeutet, dass die Begegnungsstätte auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben muss.

Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

Ehrenamtliche Tätigkeit in der Flüchtlingshilfe stellt hohe Anforderungen an die Helferinnen und Helfer.

 

Es sind Sprachbarrieren zu überwinden und es ist Verständnis für andere Kulturen und Verhaltensweisen erforderlich.

 

Elemente der Sozialkompetenz wie Geduld und Konfliktfähigkeit sind dabei wichtige Aspekte.

 

Die Mitarbeitenden des Fachbereichs Migration und Integration sind Ansprechpartner für alle in der Flüchtlingsarbeit engagierten Ehrenamtlichen im Kreis Mettmann.

 

Grundkenntnisse rechtlicher Voraussetzungen und interkulturelles Verständnis sind notwendig, um gegebenenfalls rechtzeitig die professionelle Flüchtlingsberatung einzuschalten.

 

Zur Vorbereitung auf zukünftige Aufgaben qualifiziert die Flüchtlingshilfe des Caritasverbandes Ehrenamtliche in der Anfangsphase ihrer Tätigkeit sowie im weiteren Verlauf kontinuierlich.

 

Da diese wertvolle Arbeit den Umgang mit Minderjährigen und Schutzbedürftigen beinhaltet, sind sowohl die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses als auch die Teilnahme an einer Präventionsschulung Voraussetzung für die Aufnahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Ihr Kontakt zu uns

Ehrenamtskoordinatorin

Susanne Schad-Curtis

Kaiserstr. 10

42781 Haan

 

Mobil: 0172 6761016

E-Mail: schad-curtis@caritas-mettmann.de

 

Sprechzeiten: Termine nach Vereinbarung

Montag + Dienstag  9:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch + Freitag   9:00 - 13:00 Uhr

Ihr Kontakt zu uns

Johannes-Flintrop-Str. 6
40822 Mettmann

 

Offene Sprechstunde

Montag 9:00-12:00 Uhr

Donnerstag 9:00-12:00 Uhr

 

Judith Vogelsang

Tel: 02104-8178003

Mobil: 0173-1538306

Fax: 02104-8178021

E-Mail: judith.vogelsang@caritas-mettmann.de

 

Reza Moshref

Tel: 02104-8178001

Mobil: 0173 5309391
Fax: 02104-8178021

E-Mail: reza.moshref@caritas-mettmann.de

 

Daniel Gehrmann

Tel.: 02104-8178002

Fax: 02104-8178021

E-Mail: daniel.gehrmann@caritas-mettmann.de

 

 

Ihr Kontakt zu uns

Ursula Hacket

Ehrenamtskoordination

Integrationsbeauftrage der Aktion neue Nachbarn

Maximilian-Kolbe-Platz 38

40880 Ratingen
Tel: 02102-9394611

Mobil: 0172-1801661
E-Mail: ursula.hacket@caritas-mettmann.de

 

Helfen Sie uns helfen

…indem Sie für den Einsatz von Sprachlotsen, für die Anschaffung von Materialien, für Deutschkurse, für Spiel- und Bastelangebote und für Ausflüge, Kulturveranstaltungen u.v.a. spenden.

 

Vielen Dank!