Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Ehrenamtliche für Online-Nachhilfe gesucht
27.01.2021 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Menschen, die Kinder online beim Lernen unterstützen möchten. Gesucht werden Menschen mit Geduld und Freude am Erklären, die über eine entsprechende technische Ausstattung verfügen. Die Ehrenamtlichen werden durch erfahrene Träger begleitet.
Digitaler Info-Nachmittag zum Thema Schulfähigkeit
25.01.2021 - Ratingen. Das Thema Schulfähigkeit brennt vielen Eltern unter den Nägeln, gerade jetzt. Deshalb bietet das Caritas-Familienzentrum einen digitalen Infonachmittag für Eltern und Interessierte an. Per Videochat kann man am Mittwoch, dem 10.02.2021 um 15:30 Uhr teilnehmen. Interessierte müssen sich anmelden und bekommen dann zeitnah einen Link zugesandt, der die kostenlose Teilnahme ermöglicht.
Über 400 Weihnachtsgrüße für Senioren - Freiwilligenzentrale sagt: Danke!
13.01.2021 - Die Freiwilligenzentrale Mettmann hatte dazu aufgerufen, Weihnachtsgrüße für ältere Menschen zu gestalten und ihnen so in diesem besonderen Jahr eine kleine Freude zu machen. Über 400 liebevoll gestaltete Postkarten und Briefe aus ganz Deutschland, konnten an die Seniorinnen und senioren weitergeleitet werden.
Offene Sprechstunde für suchtbelastete Familien in Mettmann 
13.01.2021 - Die Caritas-Suchthilfe wird in diesem Jahr, mit dem Projekt "Kiwi-Kinder wollen Kind sein", Hilfen für Kinder aus suchtbelasteten Familien und ihre Angehörigen anbieten. Dank der Förderung durch die Stadt Mettmann können die Angebote in Mettmann weiter ausgebaut werden. In Kooperation mit den Familiendiensten der Caritas bietet das "Kiwi" Projekt-Team ab dem 11.01.2021 jeden Montag 15:00 - 16:30 Uhr, die "Offene Kiwi-Sprechstunde", Mittelstraße 13, an. 
Strahlende Gesichter bei den Kindern
11.01.2021 - Ratingen. Das Team der Caritas-Ehrenamtlichen, das die Flüchtlingsunterkünfte betreut, machte es möglich auch zu diesem Weihnachtsfest Geschenke an die Kinder in den verschiedenen Flüchtlingsunterkünften in Ratingen zu verteilen. Die Aktiven packten Weihnachtstüten, schmückten Bäume, schickten Grüße und verteilten Geschenke.

Flüchtlingshilfe Mettmann

Die Flüchtlingshilfe des Caritasverbandes berät in Mettmann Asylsuchende, Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlinge, so genannte „Geduldete“ sowie Zuwanderer ohne rechtmäßige Aufenthaltsgenehmigung.

 

Die Zuständigkeit erstreckt sich zudem auf die Betreuung und Hilfen für Flüchtlinge in den städtischen Unterkünften. Angesprochen sind darüber hinaus ehrenamtliche Helfer und Mitarbeitende in Behörden.

 

Ziele der Flüchtlingshilfe sind die Entwicklung von Aufenthalts- und Lebensperspektiven der Betroffenen sowie deren Unterstützung bei der Integration in die deutsche Gesellschaft. Außerdem erhalten in der Flüchtlingsarbeit engagierte Ehrenamtliche Informationen, Unterstützung sowie Angebote zur Qualifizierung.

 

Das Team der Caritas koordiniert die ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe. Außerdem unterstützen und beraten die Mitarbeitenden Flüchtlinge bei Behördengängen, begleiten bei Asylverfahren und organisieren gemeinsam mit Ehrenamtlichen Deutschkurse. Ergänzend laden das Team der Caritas und ehrenamtliche Helfer dienstags und freitags von 11:30 bis 14 Uhr ein zum Café Treff am Kö im Mehrgenerationenhaus, Am Königshof 17.

 

Hier besteht Gelegenheit, Freizeitgestaltung zu erleben, etwa mit Billard, Kicker und Tischtennisplatte, aber auch, Beratungen in Anspruch zu nehmen. Über einen ehrenamtlichen Koordinator haben Flüchtlinge außerdem die Möglichkeit, Kontakte zu jenen örtlichen Sportvereinen aufzunehmen, die ihnen kostenlose Sportangebote offerieren.

 

Bei den vielfältigen Aufgaben in Mettmann arbeitet der Caritasverband eng zusammen mit der Stadt, insbesondere dem Sozialamt, mit Institutionen und Kirchengemeinden. Einen weiteren Fokus legt die Flüchtlingshilfe in Mettmann auf die Unterstützung und die Aktivierung ehrenamtlicher Helfer.

 

Ob Kinderbetreuung, Freizeitgestaltung, Kleiderkammer, Lernförderung, Welcomegruppe, Alltagsbegleitung oder die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen: Willkommen sind alle, die ihre Fähigkeiten und ihr Engagement ehrenamtlich einbringen wollen, um die Integration Asylsuchender zu ermöglichen.

Ihr Kontakt zu uns

Johannes-Flintrop-Str. 6
40822 Mettmann

 

Offene Sprechstunde

Montag 9:00-12:00 Uhr

Donnerstag 9:00-12:00 Uhr

 

Judith Vogelsang

Tel: 02104-8178003

Mobil: 0173-1538306

Fax: 02104-8178021

E-Mail: judith.vogelsang@caritas-mettmann.de

 

Reza Moshref

Tel: 02104-8178001

Mobil: 0173 5309391
Fax: 02104-8178021

E-Mail: reza.moshref@caritas-mettmann.de

 

Daniel Gehrmann

Tel.: 02104-8178002

Fax: 02104-8178021

E-Mail: daniel.gehrmann@caritas-mettmann.de

 

 

Ihr Weg zu uns