Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Großes Engagement auch in Zeiten von Corona
27.01.2022 - Auch im vergangenen Jahr sorgte die Coronapandemie für Einschränkungen in vielen Lebensbereichen. Umso mehr freut sich das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann über das große Engagement der Mettmanner Bürgerinnen und Bürger in diesen schwierigen Zeiten. Dem Virus ist es nicht gelungen die Bereitschaft zum Ehrenamt zu gefährden. Das Team der Freiwilligenzentrale sagt allen Engagierten "Danke!" für die große Bereitschaft sich aktiv einzubringen.
Infoveranstaltung: Kuren für pflegende Angehörige
17.01.2022 - Erkrath/Kreis Mettmann. Alles was Betroffene und Interessierte zum Thema "Kuren für pflegende Angehörige" wissen müssen, erfahren sie bei der Infoveranstaltung am Donnerstag, 20. Januar 2022 von 14:00 - 15:30 Uhr in der Begegnungsstätte Gerberstraße der Caritas, Gerberstr. 7 in Alt-Erkrath. Bei dieser Kur steht der/die pflegende Angehörige im Mittelpunkt, sie dient der körperlichen und seelischen Stärkung und berücksichtigt die individuelle Situation.
Online Vortrag und Diskussion zur Solidarität
12.01.2022 - Kreis Mettmann. Zu einem Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zur Frage "Sind wir noch solidarisch?" lädt am Dienstag, 18. Januar 2022, um 18.30 Uhr die Kampagne vielfalt. viel wert. im Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbands ein. Referent ist Dr. Ulf Tranow, Akademischer Oberrat am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf.
Wegbereiter für generationsübergreifende Begegnungen
12.01.2022 - Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die sich ehrenamtlich für Begegnungen zwischen Jung und Alt einsetzen möchten, um so Offenheit für das Thema Demenz zu schaffen? Grundlage ist die viertägige Schulung "KIDZELN – Kindern Demenz erklären".
"Basisqualifizierung zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf und Demenz"
10.01.2022 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet ab 25. Januar mit einem neuen 40-stündigen Qualifizierungskurs zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf (mit und ohne Demenz). Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie an interessierte Personen.

Migrationsberatung

Die Migrationsberatung des Caritasverbandes richtet sich an erwachsene Zuwanderer aus den zehn Kreisstädten. Diese verfügen oftmals über geringe oder keine Kenntnisse, die zur Integration in die deutsche Gesellschaft und den hiesigen Alltag notwendig sind.

 

So fehlt es vielfach nicht nur an Sprachkenntnissen, sondern auch an Wissen über Möglichkeiten zur Arbeitsaufnahme, zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und an Kompetenzen im Umgang mit der Kultur sowie den Gepflogenheiten in Deutschland.   

 

Die Caritas-Migrationsberatung richtet sich sowohl an Flüchtlinge und anerkannte Neuzuwanderer als auch an Migranten, die bereits länger in Deutschland zuhause sind.

 

Ziel ist es, Impulse für die Führung eines selbstbestimmten Lebens zu geben und beidseitige Integration zu fördern, so dass die gegenseitige Akzeptanz Einheimischer und Zuwanderer steigt.

 

Wir bieten Beratung und Information zu folgenden Themen:

  • Deutsche Sprache
  • Schule und Ausbildung
  • Beruf und Arbeit
  • Ehe, Partnerschaft und Familie
  • Zusammenleben und Freizeit
  • Aufenthaltsstatus
  • Behörden und Einrichtungen

Ihr Kontakt zu uns

Erkrath
Yasemin Yavuz

Hans-Sachs-Weg 11

(Zugang über Sandheider Markt)

Tel: 02104 17 10 787 

Mobil: 0162 - 289 28 17
E-Mail: Mbe-erkrath@caritas-mettmann.de

Sprechzeit: 
Dienstag 11:00 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Hilden

Alina Kossowski

Mühlenstraße 8

Mobil: 0173-65 27 877

E-Mail: Mbe-hilden@caritas-mettmann.de

Sprechzeit:

Montag: 09.30 – 12.00 Uhr

Dienstag: 14.00 – 16.30 Uhr

 

Langenfeld
Sonsoles Jiménez López
Marktplatz 16
Tel: 02173 10149211
Fax: 02173 10149215
E-Mail: Mbe-langenfeld@caritas-mettmann.de 
Sprechzeit:
Do: 14:00 - 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Mettmann

Marlene Caspers

Lutterbecker Str. 30

40822 Mettmann

Tel: 0 21 04 - 79 49 33 39

Fax: 0 21 04 - 79 49 33 33

E-Mail: Mbe-mettmann@caritas-mettmann.de

Sprechzeit:

Di.: 9:00 - 12:00 Uhr 

 

Ratingen
Vivian Daub-Schürmann

Turmstr. 5a
Tel: 02102 1004970
Fax: 02102 1004971
E-Mail: Mbe-ratingen@caritas-mettmann.de

Sprechzeit:
Mo und Do: 10:00 - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Velbert
Jasmina Mikic
Schloßstraße 67/67a

Tel: 02051 952520
Fax: 02051 952540
E-Mail: Mbe-velbert@caritas-mettmann.de

Sprechzeit:
Mo: 11:00 - 13:00 Uhr

Ihr Weg zu uns