Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Kochbegeisterte und Organisationstalente gesucht
15.09.2022 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Menschen, die sich in einem Tagestreff für Wohnungslose im Team Gastgeber engagieren möchten.
Welt-Alzheimertag - Veranstaltungen des Demenz-Netzwerks-Erkrath
15.09.2022 - Das Motto des Welt-Alzheimertag am 21. September lautet „Demenz – verbunden bleiben“. Hiermit möchten die Akteure auf die Bedeutung der Teilhabe von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam machen. Auch mit demenziellen Veränderungen ist es gut möglich z.B. Theater zu spielen, Sport in der Gruppe zu treiben, zu singen und vieles andere mehr.
Fachkräftemangel in Kitas
14.09.2022 - Das Thema Fachkräftemangel in Kitas wiegt schwer und schränkt zunehmend unsere Arbeit ein. Wir befinden uns in einer eskalierenden Krise! Aus diesem Grund hat die Abteilung Tageseinrichtungen für Kinder, im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. ein Diskussionpapier veröffentlicht. Der Bereich Kinder, Jugend und Familie in unserem Verband war daran aktiv beteiligt.
Gespräche über Rollenbilder
12.09.2022 - Das Erzählcafé unterwegs beschäftigt sich am Mittwoch, dem 21.9.22 von 19 - 21 Uhr, im EKI-Haus, Friedenauer Straße 17 in Monheim mit dem Thema „Wie wir wurden, was wir sind – raus aus dem Rollenbild“. Interessierte Bürger*innen, ob zugewandert oder heimisch, sind herzlich eingeladen, durch diesen Themenabend von Moderator und Journalist Thomas Reuter begleitet zu werden.
Menschenwürde ist nicht verhandelbar - Wohnungsnot geht alle an
08.09.2022 - Bundesweite Aktionswoche vom 8. bis 16. September 2022 gegen Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit. Wohnungsnot und Wohnungslosigkeit durchdringen zunehmend die gesamte Gesellschaft. Es wird immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Die steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten verschärfen die Situation.

Wanderausstellung #DasMachenWirGemeinsam

Caritas-Wanderausstellung #DasMachenWirGemeinsam
wirbt für solidarischen Umgang mit der Pandemie und ihren Folgen.

 

„Das machen wir gemeinsam“ lautet das Motto der Zweijahreskampagne des Deutschen Caritasverbandes. Im Zentrum stehen Werte, die das Handeln der Caritas prägen: Respekt, Gerechtigkeit, Solidarität und Nächstenliebe. Der Caritasverband für den Kreis Mettmann hat im Rahmen seiner Kampagne „vielfalt. viel wert“ im Fachdienst für Integration und Migration die Wanderausstellung gemeinsam mit Kolleg*innen aus verschiedenen Fachdiensten erarbeitet. Sie besteht aus elf Rollups und ist kostenfrei auszuleihen. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail an gemeinsam@caritas-mettmann.de oder telefonisch an Herrn Richartz: 02104/79 493 202.

 

Die Ausstellung hat das Ziel, Denkanstöße zu geben und Diskussionen anzuregen, ob wir als Gesellschaft so fortfahren können wie bisher, oder ob wir uns bewegen müssen, um in Zukunft allen Menschen ein gleichberechtigtes und chancengleiches Miteinander zu gewährleisten.

Da es sich bei der Ausstellung um ein wachsendes und somit interaktives Angebot handelt, haben Sie an dieser Stelle Gelegenheit, ihre Sicht zu den angesprochenen Themen darzulegen. Ihre Antworten werden anonymisiert auf weiteren Rollups zusammengefasst, die so die Ausstellung sukzessive erweitern. 

Den Flyer können Sie hier ansehen oder herunterladen.

 

 

Anrede*
Name (wird anonymisiert)*
Vorname*
Beruf*
Ort*
E-Mail
Was ist Ihre größte Belastung während der Pandemie?*
Was wünschen Sie sich für den zukünftigen Umgang mit vergleichbaren Situationen?*
Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.