Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Drogenopfer Gedenktag
17.07.2019 - Am Sonntag, den 21. Juli 2019 findet in der Kirche St. Lambertus in Mettmann ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Drogenkonsumenten aus Wülfrath und Mettmann statt. Dieser beginnt um 11:15 Uhr. Anschließend werden die Caritas-Mitarbeiter mit einem Infostand für weitere Fragen und Anliegen, gerne bei einem Kaffee, bereitstehen.
Begegnungsfest: Strand International
11.07.2019 - Haaner. Alle Interessierten haben am Samstag, den 20. Juli von 15 bis 20 Uhr beim Begegnungsfest "Strand International" die Chance in lockerer Strandatmospäre ins Gespräch zu kommen. Es locken neben dem internationalen Buffet, Aktionen zum Mitmachen und auf der Bühne sowie Livemusik und ein DJ.
Jugendliche stark machen
19.06.2019 - "Kids in Action" - Am 25.6.2019 stehen für Sechtklässler*innen in Wülfrath Spiel und Spaß auf dem Programm. Im Zentrum des Aktionstages des Arbeitskreises Suchtprävention stehen Kooperations- und Vertrauensspiele, deren Ziel ist die Förderung des Selbstwertes und der Konfliktfähigkeit. Und: Wer ein starkes, gesundes Selbstvertrauen hat, greift nicht so leicht zu Drogen und wird nicht so leicht mediensüchtig.

Was wir Ihnen bieten


Mit der Caritas stehen Ihre beruflichen Zeichen auf Zukunft

Als einer der großen Arbeitgeber im Kreis Mettmann bieten wir unseren mehr als 780 Mitarbeitenden

 

... mehr als nur einen Job
Arbeiten bei der Caritas ist sinnstiftend, lebendig und erfüllend, denn wir bieten Hilfen und Dienste, die notleidenden und bedürftigen Menschen wirklich nutzen. Unsere Arbeitet wird konkret gebraucht und schafft Entlastung und Problemlösungen für Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Dabei schreiben wir Professionalität und Qualität ganz groß.

 

... Gestaltungsmöglichkeiten und einen Arbeitsplatz mit Perspektive
Nah am Nächsten zu sein, bedeutet für uns auch, die Fähigkeiten und Talente unserer Mitarbeitenden zu stärken. Bei uns gibt es viele Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung und einen Raum zu Gestaltung der eigenen Arbeit und Aufgaben.

 

... einen wertschätzenden Umgang und konstruktive Teamarbeit
Ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander ist uns wichtig. Wer sich im Team anerkannt und respektiert fühlt, trägt selbst zu einer kollegialen und angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. So wird konstruktive Teamarbeit möglich, die sich positiv auf die Qualität unserer Hilfsangebote auswirkt.

 

... wertorientierte Mitarbeiterführung
Unsere Mitarbeiterführung basiert auf einer christlich-orientierten und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Wir achten die Persönlichkeit unserer Mitarbeitenden und begegnen ihnen auf Augenhöhe.

 

Sie sind uns wichtig, daher bieten wir Ihnen

  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge in Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Versorgungskasse
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschuss zum tariflichen Krankengeld
  • Ein breites Spektrum an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitarbeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gesundheitsförderung in Kooperation mit externen Anbietern
  • Freistellung für Exerzitientage zur religiösen Besinnung
  • Mitarbeitendenvertretung (MAV)
  • Feiern für die Mitarbeitenden und Auszubildenden (u.a. Mitarbeiter-Wallfahrt, Azubi-Tag, Betriebsfest, Jahresempfang)

  • Zusatzleistungen für Mitarbeitende im Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. | Mehr...

Ihr Kontakt zu uns

Christine Otte

Caritasverband im Kreis Mettmann

Christine Otte | Leitung Personal

Johannes-Flintrop-Str. 19

40822 Mettmann


Tel.: 02104 – 92 62 13

E-Mail: christine.otte@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns