Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas-Kindergarten in Langenfeld/Wiescheid eröffnet vierte Gruppe
22.04.2021 - Kindergartenplätze für Kinder unter drei Jahren sind in Langenfeld Wiescheid sehr gefragt. Der Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. und die Stadt Langenfeld haben sich dieser Situation im letzten Jahr gemeinsam gestellt. Seit Anfang des Jahres, gibt es zehn zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren.
40 Jahre Caritas-Altenstift „Vinzenz von Paul Haus“
21.04.2021 - Das Caritas-Altenstift wird in diesem April 40 Jahre alt. Ein Jubiläum, das bedingt durch das bestimmende Thema der Covid-19-Pandemie ein wenig aus dem Blick geraten ist. Dennoch: 40 Jahre nach dem Bau des Pflegeheimes im Mettmanner Stadtteil Süd, mit 100 Plätzen für pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren, mit 12 Gästen in der Tagespflege mit 24 Seniorengerechten Mietwohnungen, zieht der Caritasverband eine überaus positive Bilanz. 
Online Vortrag mit Diskussion: Sind wir noch solidarisch?
21.04.2021 - Zu einem Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zur Frage „Sind wir noch solidarisch?“ lädt am Montag, 3. Mai, um 18.30 Uhr die Kampagne vielfalt. viel wert. ein. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Katholischen Bildungsforum im Kreis Mettmann statt. Referent ist Prof. Dr. Dr. Alexander Lohner, Professor für Angewandte Ethik am Katholisch-Theologischen Institut der Universität Kassel.
Online-Themenabend: Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe - Wissenswertes zu den Corona-Impfungen
12.04.2021 - Am Mittwoch, dem 21.4.2021, 18:30 – 20:00 Uhr veranstalten die Caritas-Flüchtlingshilfe und die Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln zusammen mit dem Katholischen Bildungsforum ihren nächsten Online-Themenabend. Im Fokus steht das Thema "Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe - Wissenswertes zu den Corona-Impfungen"
Caritas unterstützt Internationale Wochen gegen den Rassismus
12.03.2021 - Mettmann. Vom 15. bis zum 28. März finden wieder die Internationalen Wochen gegen den Rassismus statt, diesmal unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“. In Zeiten der Einschränkungen durch Corona setzt der Fachdienst für Integration und Migration (FIM) im Caritasverband für den Kreis Mettmann für seine Beteiligung an den Aktionswochen auf digitale Angebote.

Was wir Ihnen bieten


Mit der Caritas stehen Ihre beruflichen Zeichen auf Zukunft

Als einer der großen Arbeitgeber im Kreis Mettmann bieten wir unseren mehr als 780 Mitarbeitenden

 

... mehr als nur einen Job
Arbeiten bei der Caritas ist sinnstiftend, lebendig und erfüllend, denn wir bieten Hilfen und Dienste, die notleidenden und bedürftigen Menschen wirklich nutzen. Unsere Arbeitet wird konkret gebraucht und schafft Entlastung und Problemlösungen für Menschen in schwierigen Lebenssituationen. Dabei schreiben wir Professionalität und Qualität ganz groß.

 

... Gestaltungsmöglichkeiten und einen Arbeitsplatz mit Perspektive
Nah am Nächsten zu sein, bedeutet für uns auch, die Fähigkeiten und Talente unserer Mitarbeitenden zu stärken. Bei uns gibt es viele Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung und einen Raum zu Gestaltung der eigenen Arbeit und Aufgaben.

 

... einen wertschätzenden Umgang und konstruktive Teamarbeit
Ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander ist uns wichtig. Wer sich im Team anerkannt und respektiert fühlt, trägt selbst zu einer kollegialen und angenehmen Arbeitsatmosphäre bei. So wird konstruktive Teamarbeit möglich, die sich positiv auf die Qualität unserer Hilfsangebote auswirkt.

 

... wertorientierte Mitarbeiterführung
Unsere Mitarbeiterführung basiert auf einer christlich-orientierten und vertrauensvollen Zusammenarbeit. Wir achten die Persönlichkeit unserer Mitarbeitenden und begegnen ihnen auf Augenhöhe.

 

Sie sind uns wichtig, daher bieten wir Ihnen

  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge in Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Versorgungskasse
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zuschuss zum tariflichen Krankengeld
  • Ein breites Spektrum an internen und externen Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitarbeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gesundheitsförderung in Kooperation mit externen Anbietern
  • Freistellung für Exerzitientage zur religiösen Besinnung
  • Mitarbeitendenvertretung (MAV)
  • Feiern für die Mitarbeitenden und Auszubildenden (u.a. Mitarbeiter-Wallfahrt, Azubi-Tag, Betriebsfest, Jahresempfang)
  • Zusatzleistungen für Mitarbeitende im Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. | Mehr...

Zukunfstdialog: Caritas als attraktiver Arbeitgeber

Ihr Kontakt zu uns

Christine Otte

Caritasverband im Kreis Mettmann

Christine Otte | Leitung Personal

Johannes-Flintrop-Str. 19

40822 Mettmann


Tel.: 02104 – 92 62 13

E-Mail: christine.otte@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns