Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

"Schuld und Scham im Umgang mit Menschen mit Demenz" 
23.10.2020 - Scham und Schuld – Gefühle, die jeder Mensch aus vielen verschiedenen Situationen kennt und welche die meisten als sehr unangenehm empfinden – sie lösen ein peinliches Gefühl aus. An diesem Abend stehen die Gefühle Scham und Schuld als Wegbegleiter von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen sowie Begleitenden im Mittelpunkt. Das Demenz-Netzwerk-Erkrath lädt Interessierte am 3. November zu einem Vortrag ein.
Angehörigentreffen von Menschen mit Demenz - nun auch in Hochdahl
23.10.2020 - Der Austausch über den Alltag mit einem Familienmitglied, das an Demenz erkrankt ist, kann eine große Entlastung als auch eine Bereicherung darstellen. Sich mit der persönlichen Situation auseinanderzusetzen und in der Gruppe Verständnis und Anerkennung zu finden, wird durch das gemeinsame Gespräch möglich. Eine neue Gruppe für Teilnehmende aus Hochdahl startet am 4. November.
Eine Million Sterne 2020 - Machen Sie mit und setzen Sie ein Zeichen für eine gerechtere Welt!
22.10.2020 - Seit über zehn Jahren ruft Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, zur Teilnahme an der bundesweiten Solidaritätsaktion "Eine Million Sterne" auf. Bundesweit werden öffentliche Plätze in strahlende Lichtermeere verwandelt, um ein Zeichen der Hoffnung zu setzen – für Menschen in Not hier und weltweit. Geplant ist in Mettmann eine Aktionswoche vom 31.10. bis zum 6.11.2020. In dieser Zeit können Einrichtungen, Gruppierungen, Schulklassen, Kindergärten, Freundeskreise, Familien oder auch Einzelpersonen ihren kleinen persönlichen Beitrag gestalten, um ein Zeichen für Solidarität und eine gerechtere Welt zu setzen.
Interkulturelle Lesung mit Weltmusik
21.10.2020 - Mettmann. Eine Lesung mit dem aus Syrien stammenden Autor Samer al Najjar und Musik des „Tarab Duos“ veranstaltet der Fachdient für Integration und Migration des Caritasverbands für den Kreis Mettmann im Rahmen seiner Kampagne vielfalt. viel wert. am Mittwoch, 11. November, um 19 Uhr im Haus der Begegnung, Vogelskamp 120. Der Eintritt ist frei.
Caritas-Freiwilligenzentrale: Zukunftschancen für Kinder
21.10.2020 - Die Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann sucht Menschen, die sich im Kinderschutzbund für die Zukunftschancen von Kindern einsetzen möchten.

Wir über uns - der Caritasverband Mettmann

Jesu Wort und Tat, sein Leben & seine Botschaft sind für uns Auftrag zum caritativen Handeln.


Caritatives Handeln bedeutet nicht nur Hilfe, sondern ist auch gemeinsames Leben. Dies erfordert einen sorgsamen Umgang aller (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Leitungskräfte) im Verband miteinander und verlässliche Beziehungsangebote für die Klienten.

Cariwas? Caritas!

Noch nie gehört? Dann wird es Zeit ...

Wer oder was ist die Caritas? Mehr hier...

Menschen im Caritasverband

Der Caritasverband im Kreis Mettmann engagiert sich als Katholischer Wohlfahrtsverband mit einem breit gefächerten Angebot sozialer Dienste für Menschen in Not. Aus christlicher Verantwortung sind wir mit mehr als 500 Mitarbeitenden in allen Städten des Kreises tätig. | mehr...

Unser Leitbild

Jesu Wort und Tat, sein Leben und seine Botschaft sind für uns Auftrag zum caritativen Handeln. Caritatives Handeln bedeutet nicht nur Hilfe, sondern ist auch gemeinsames Leben. Dies erfordert einen sorgsamen Umgang aller (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Leitungskräfte) im Verband miteinander und verlässliche Beziehungsangebote für die Klienten. | mehr...

Die Struktur des Verbandes

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, dessen Organe die Vertreterversammlung, der Caritasrat und der geschäftsführende Vorstand sind. Neben den Stabsstellen ist der Caritasverband in fünf Arbeitsfelder gegliedert: „Leben im Alter“, Ambulante Pflege und Betreuung, Kinder, Jugend und Familien, Integration und Rehabilitation sowie Verwaltung. Die Organisationsstruktur im Überblick. | mehr...

Caritas vor Ort

Wir sind für Sie da: lokal, kompetent und bedarfsgerecht. In den zehn Städten des Kreises Mettmann bietet der Caritasverband unterschiedliche Hilfs- und Beratungsangebote an. Welche Dienste in Ihrer Stadt und für Ihre Stadt vorgehalten werden, sehen Sie auf den nachfolgenden Seiten.  | mehr...

Arbeiten bei der Caritas

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann e.V. hat zurzeit 560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Verband bietet sichere Arbeitsplätze und vielfältige berufliche Perspektiven im Bereich der Sozialen Arbeit und der Pflege. Unsere Arbeit für und mit den Menschen basiert auf christlichen Werten und ist geprägt von einem hohen Anspruch an Professionalität und Qualität. | mehr...

Helfen Sie uns helfen

Die Arbeit der Caritas wird nicht einfacher. Eine wachsende Zahl von Menschen kann mit den Verwerfungen einer auseinanderdriftenden Gesellschaft, dem Druck eines immer komplexeren Arbeitsmarktes und den Herausforderungen von Globalisierung und Digitalisierung nicht mehr Schritt halten. Öfter als man denkt, gibt es materielle Not, vielfach körperliche Not, Schmerzen und Einschränkungen. | mehr...

Presse & Publikationen

Vielfältige Informationen über unsere Arbeit und aktuelle Projekte des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann finden Sie auch im Blickpunktcaritas der hier zum Download zur Verfügung steht. | mehr...

Freiwilliges Engagement & Gemeindecaritas

Die katholischen Kirchengemeinden und der Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. mit seinen Diensten und Einrichtungen setzen sich dafür ein, dass das Leben der Menschen im Kreisgebiet unabhängig ihres Glaubens, ihrer Herkunft und ihrer Einschränkungen gelingen kann. Dies geschieht sowohl durch hauptberuflich, als auch durch ehrenamtlich Mitarbeitende. | mehr...