Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Verisure und Caritas-Lernpatenschaften – Ein Koffer voller Geld für Spiel- und Spaßangebote
01.03.2021 - Das in Ratingen ansässige Unternehmen für Hochsicherheitsalarmanlagen Verisure, hat für jeden von ihren Kunden ausgefüllten Feedbackbogen 50 Cent für die Lernpatenschaften der Caritas gesammelt. Auf diese Weise sind innerhalb eines Jahres stolze 1000,- Euro zusammengekommen. Das Team der Lernpatenschaft wird, sobald die Corona-Maßnahmen es zulassen, verschiedene Kreativ-, Spiel- und Lesenachmittage für die rund 75 Kinder organisieren und durchführen. Dabei werden dann endlich wieder Spaß, Austausch und Kreativität im Mittelpunkt stehen.
„Little Arche“ Online-Treff für Mütter, Väter und Kinder
01.03.2021 - Das Caritas-Familienzentrum Arche Noah startet ab Montag, 1. März, 9:30 – 11:00 Uhr mit einem online Angebot für Eltern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren. Auch ein Start zu einem späteren Zeitpunkt ist möglich. Der "Little Arche" Treff findet in digitaler Form mittels Video-Meeting statt. Interessierte erhalten nach Anmeldung einen Link zur Teilnahme
Caritas-Familienzentrum Arche Noah: Online Infoabende für Eltern
11.02.2021 - Das Caritas-Familienzentrum möchte auch in diesen besonderen Zeiten die Beziehung zu Eltern und Kindern stärken und aufmerksam für Anliegen und Sorgen der Eltern sein. Das Team nun ein breites Spektrum an Online- Veranstaltungen für Eltern und Interessierte zusammengestellt.
Unser Konsum - unsere Verantwortung
10.02.2021 - Krisen auf der Welt, Klimawandel, Ausbeutung, Flucht und Vertreibung - was hat das mit unserem täglichen Leben zu tun? Welcher Zusammenhang besteht zwischen unserem Konsumverhalten und den Entwicklungen auf der Erde? Interessierte sind am 18. Februar 2021, 19.00 – 21.15 Uhr zu einem Online Vortrag eingeladen.
Schaufenster Aktionswoche für Kinder suchterkrankter Eltern 
10.02.2021 - Wülfrath/Mettmann. Auch in diesem Jahr führt die Caritas-Suchthilfe eine Aktion für Kinder suchterkrankter Eltern durch. In der Woche vom 15.02 bis zum 19.02 2021 wird im Rahmen der bundesweitern COA-Aktionswoche (Children of Alcoholics/Children of Addicts = COA), an drei Standorten ein Schaufenster aufbereitet. Interessierte finden dort einen CR-Code, der jeden Tag auf eine andere Webseite mit nützlichen Informationen und Hilfestellungen für die Zielgruppe Kinder suchterkrankter Eltern führt.

Telefon-Hotline

Die Caritas-Beratungsstellen erleben tagtäglich, dass die mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen – notwendig wie sie sind – neben bereits langfristig bestehenden Problemen die Situation vieler Menschen deutlich verschärft haben: Belastungen und Konflikte nehmen zu, Sorgen lasten schwerer, Menschen fühlen sich oder sind einsam oder ausgegrenzt.

Das Caritas-Team an der Hotline besteht aus erfahrenen Beratern der Gewalt- und Suchtprävention, der allgemeinen Sozialberatung und Seelsorgern. Dem katholischen Wohlfahrtsverband geht es insbesondere darum, an den Weihnachtstagen Belastungssituationen zu lindern, hier kommt es immer wieder zu partnerschaftlichen oder familiären Konflikten beispielsweise durch überhöhte Erwartungen untereinander oder lange schwelende Konflikte, Suchtmittelkonsum kann diese Situationen eskalieren lassen.

Aber auch schlichtes Alleinsein und Einsamkeit durch fehlende soziale Kontakte oder ausgefallene Besuche sind in diesem schwierigen Jahr ein relevantes Thema, von dem viele Menschen betroffen sein werden.

Was also tun, wenn ich es nicht mehr aushalte, wenn meine Sorgen mich zu sehr belasten?

Dann haben die Caritas-Berate*innen ein offenes Ohr, sie nehmen sich Zeit und setzen ihr Wissen und ihre Erfahrung empathisch für die Ratsuchenden ein, entwickeln gemeinsam mit ihnen erste Strategien für Auswege und helfen auch längerfristige Lösungen zu finden.

 

Die Sorgen-Hotline der Caritas ist unter Tel: 0 21 04 - 92 62 92 zu erreichen 

Werktags 9:00 - 16:30 Uhr

oder per E-mail: sos@caritas-mettmann.de (Sie erhalten Antwort innerhalb von 2 Werktagen).

Caritas-Familienhotline

Die Caritas-Familienhilfen bieten gerade jetzt in der Krise bei ihren Hausbesuchen, per Telefon und Videochat Beratung und Austausch an, zeigen Bewältigungsstrategien z. B. durch praktische Anregungen zur Tagesgestaltung, liefern einen Ideen-Pool an Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten, stärken die familieninterne Kommunikation und entwickeln individuelle Lebens-, Erziehungs- Familienkonzepte.

Familien-Hotline: 0173-4174227 

Montag-Freitag 9:00 - 13:00 Uhr

E-Mail: familienhotline@caritas-mettmann.de

Wir sind mit Sicherheit - Nah am Nächsten