Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Diskussion mit Bürgermeisterkandidaten fällt aus
26.08.2020 - Die für Mittwoch, 26. August, um 11 Uhr geplante Podiumsdiskussion zu sozialen Brennpunkt Themen vor der Königshofgalerie muss wetterbedingt abgesagt werden. Die starken Windböen machen eine Veranstaltung im Freien leider unmöglich.
Afro-Funk-und Reggae in Picknick-Atmosphäre
24.08.2020 - Haan. Gemeinsam veranstalten der Fachdienst für Integration und Migration im Caritasverband und die katholische Kirchengemeinde St. Chrysanthus und Daria am Freitag, 4. September, ab 18 Uhr ein Konzert der interkulturellen Band "Ambessengers" in Picknick-Atmosphäre. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Caritas diskutiert mit Bürgermeister Kandidatinnen und Kandidaten
13.08.2020 - METTMANN. Am Markttag, Mittwoch den 26. August 2020, wird ab 11 Uhr auf dem Vorplatz der Königshof-Galerie eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten*innen zur Bürgermeisterwahl stattfinden, bei der von der Caritas aufbereitete städtische Sozialthemen besprochen werden sollen. Thomas Reuter, Chefredakteur Täglich ME, wird die Veranstaltung im Auftrag des katholischen Wohlfahrtsverbandes moderieren.
Praxisseminar: Leichterer Umgang mit Menschen mit Demenz
13.08.2020 - Die Caritas-Fachstelle Demenz bietet am Dienstag, 1. und Donnerstag, 3. September 2020 jeweils 9:00-16:00 Uhr, im Haus der Begegnung, Vogelskamp 120, Mettmann, ein Praxisseminar an, das sich an Fachkräfte in Pflege und Betreuung, an Alltagsbegleiterinnen und -begleiter sowie an ehrenamtlich Tätige in der Begleitung von Menschen mit Demenz richtet.
Caritas-Beschäftigungsförderung zieht positive Bilanz
03.08.2020 - KREIS METTMANN. Die Einsatzstellen für Langzeitarbeitslose in Arbeitsgelegenheiten des Caritasverbandes, im Volksmund auch 1-Euro-Jobs genannt, sind über den ganzen Kreis verteilt. Im Durchschnitt nehmen 36 Menschen pro Jahr an einer sogenannten AGH teil. Die AGH-Teilnehmenden arbeiten in sozialen Einrichtungen wie Altenheimen oder Kitas direkt neben dem ersten Arbeitsmarkt und erhalten so eine echte Job-Perspektive.

Spendenprojekt Wohnungslose

Immer mehr Menschen finden keine bezahlbare Wohnung, schlüpfen irgendwo unter oder hausen in prekären Wohnverhältnissen, auch in schlecht ausgestatteten Notunterkünften. Unser Caritas-Tagestreff ist für manchen zum Wohnungsersatz geworden, bietet Anlaufstelle, Wärmestube, Wohnzimmer Waschsalon, Toilette und Bad, Kantine, Café und vieles mehr für Arme aus Mettmann, Erkrath und Haan. Er wird ausschließlich durch Spenden und Eigenmittel der Caritas finanziert.

 

Menschen in sozialen Notlagen finden hier schnelle und unbürokratische Unterstützung. Das offene Angebot steht ganzjährig zur Verfügung und ist besonders in der kalten Jahreszeit unverzichtbar für wohnungslose und arme Menschen in Mettmann und aus der Umgebung.

 

Notleidende finden Ruhe, wärmen sich auf, müssen hierzu nichts verzehren. Sie können mit Anderen reden, treffen Bekannte, informieren sich aber auch über den Wohnungs- oder Stellenmarkt. Zeitungen, Telefon und ein Internetanschluss stehen kostenlos zur Verfügung. Auch alltägliche Dinge, wie Duschen, Wäschewaschen und -trocknen sind möglich. Bei Bedarf gibt es eine Erstausstattung mit sauberer Wäsche. Kostenlose Spinde zur Unterbringung persönlicher Habe stehen zur Verfügung. Täglich wird Frühstück und ein durch einen Koch frisch zubereitetes warmes Mittagessen zu stark subventionierten Preisen angeboten.

 

Regelmäßig finden Aktivitäten mit und für die Besucher des Tagestreffs statt, so beispielsweise Kochangebote und Ausflüge oder Wanderungen. Alle Angebote des Tagestreffs helfen nicht nur in akuten Notlagen, sondern dienen niedrigschwellig der Kontaktaufnahme zum Hilfesystem. So fällt es Betroffenen leichter, ihre Probleme anzugehen und mithilfe der fachlichen Beratung zu lösen.

 

Die Caritas will Menschen in die Lage versetzen, selbstständig für ihr Leben zu sorgen. Auch nach Beendigung der Notlage nutzen viele Menschen weiterhin gerne das Angebot des Tagestreffs zur Pflege und zum Wiederaufbau sozialer Kontakte.

Spendenkonto

Pax-Bank Köln e. G.

IBAN: DE31 3706 0193 0000 0110 10

BIC: GENODED1PAX

Stichwort: Wohnungslosenhilfe

Ihr Kontakt zu uns

Klaus Gärtner

Fachdienstleiter

Caritas-Wohnungslosenhilfe

Lutterbecker Str. 31

40822 Mettmann

 

Tel: 02104 807564

E-Mail: wohnungslosenhilfe@caritas-mettmann.de

 

Ihr Weg zu uns