Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Großes Engagement auch in Zeiten von Corona
27.01.2022 - Auch im vergangenen Jahr sorgte die Coronapandemie für Einschränkungen in vielen Lebensbereichen. Umso mehr freut sich das Team der Caritas-Freiwilligenzentrale Mettmann über das große Engagement der Mettmanner Bürgerinnen und Bürger in diesen schwierigen Zeiten. Dem Virus ist es nicht gelungen die Bereitschaft zum Ehrenamt zu gefährden. Das Team der Freiwilligenzentrale sagt allen Engagierten "Danke!" für die große Bereitschaft sich aktiv einzubringen.
Infoveranstaltung: Kuren für pflegende Angehörige
17.01.2022 - Erkrath/Kreis Mettmann. Alles was Betroffene und Interessierte zum Thema "Kuren für pflegende Angehörige" wissen müssen, erfahren sie bei der Infoveranstaltung am Donnerstag, 20. Januar 2022 von 14:00 - 15:30 Uhr in der Begegnungsstätte Gerberstraße der Caritas, Gerberstr. 7 in Alt-Erkrath. Bei dieser Kur steht der/die pflegende Angehörige im Mittelpunkt, sie dient der körperlichen und seelischen Stärkung und berücksichtigt die individuelle Situation.
Online Vortrag und Diskussion zur Solidarität
12.01.2022 - Kreis Mettmann. Zu einem Online-Vortrag mit anschließender Diskussion zur Frage "Sind wir noch solidarisch?" lädt am Dienstag, 18. Januar 2022, um 18.30 Uhr die Kampagne vielfalt. viel wert. im Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbands ein. Referent ist Dr. Ulf Tranow, Akademischer Oberrat am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf.
Wegbereiter für generationsübergreifende Begegnungen
12.01.2022 - Das Team der Freiwilligenzentrale sucht Menschen, die sich ehrenamtlich für Begegnungen zwischen Jung und Alt einsetzen möchten, um so Offenheit für das Thema Demenz zu schaffen? Grundlage ist die viertägige Schulung "KIDZELN – Kindern Demenz erklären".
"Basisqualifizierung zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf und Demenz"
10.01.2022 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet ab 25. Januar mit einem neuen 40-stündigen Qualifizierungskurs zur Begleitung von Menschen mit Pflegebedarf (mit und ohne Demenz). Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie an interessierte Personen.

Zusammenhalt und Hilfen

Im Kreis Mettmann gibt es nahezu in jeder Stadt Hilfen für Menschen, die derzeit nicht in die Öffentlichkeit sollen oder können.

Wir bemühen uns Ihnen auf dieser Seite eine Übersicht mit den Angeboten für die einzelnen Städte zu geben und diese fortlaufend zu aktualisieren.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir allerdings nicht garantieren...

Nachbarschafts- und Einkaufshilfen

KREIS METTMANN. Nachbarschaftshilfen von Kirchengemeinden und Gruppierungen wie beispielsweise Einkäufe, Postgänge oder Abholungen in der Apotheke  | hier...

 

ERKRATH. Das Team Begegnungsstätte Gerberstraße steht als Kontakt- und Vermittlungsstelle zur Verfügung.

Die Mitarbeiter*innen haben ein offenes Ohr für Fragen, Probleme und Nöte der älteren Menschen und vermitteln Hilfen und Unterstützung.

Kontaktinformationen der Begegnungsstätte finden Sie | hier...

Infos zur ehrenamtlichen Nachbarschaftshilfe Erkrath finden Sie | hier...

 

RATINGEN. Die Freiwilligenbörse Ratingen hat eine Übersicht der Angebote erstellt | hier...

 

MONHEIM. Beistand und Unterstützung der Kirchengemeinde St. Gereon und Dionysius | hier...

 

LANGENFELD. Informationen zu ehrenamtlichen Hilfen gibt auch der Lotsenpunkt | hier...

 

Hinweise für Hilfesuchende und Helfer*innen | hier...

Angebote, die Mut machen...

youngcaritas: M I T M A C H E N - Briefe, Postkarten und Clips gegen die Einsamkeit!! | mehr...

 

Der WDR hat einen schönen Beitrag zu unserer Brieftaube Aktion gemacht | hier...

 

Unter dem Motto "Von Herz zu Herz" veröffentlicht Kreisdechant Pfarrer Daniel Schilling (fast) täglich kleine Videobotschaften | mehr...

HÖHNER mit Freunden - Zeit für Menschlichkeit (2020)

 

"Zeit für Menschlichkeit" ist eine Gemeinschaftsproduktion der Kölner Musikgruppe HÖHNER mit Freunden und in Zusammenarbeit mit dem Diözesan-Caritasverbad Köln. Entstanden in Zeiten der Pandemie, wirbt dieser Song für das allgemeine Zusammenrücken und für mehr "Zeit für Menschlichkeit".

Bleibt gesund!