Suchen & Finden

 

Aktuelles

„Raum der Kulturen“ ruft zur Teilnahme aneiner Mahnwache auf!
21.02.2020 - Neuss: Die MAHNWACHE für die Opfer rechten Terrors in Hanau findet heute, um 17 Uhr vor dem Rathaus der Stadt Neuss statt.
Die Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss lädt zum Infotag „Arbeiten in Deutschland!“
20.02.2020 - Rhein-Kreis Neuss: Die Allianz Wiedereinstieg im Rhein-Kreis Neuss bietet auch in diesem Jahr einen Informationstag zur beruflichen Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund an. Der Infotag „Arbeiten in Deutschland!“ findet am Donnerstag, den 19. März 2020, von 10 bis 13 Uhr, in der Volkshochschule Neuss im RomaNEum statt.
EInfach zusammenkommen - Interkulturelle Bräuche rund ums Ei
19.02.2020 - Dormagen: „Einfach zusammenkommen - Interkulturelle Bräuche rund ums Ei“ ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Dormagen mit verschiedenen Kooperationspartnerinnen aus dem Rhein-Kreis Neuss. Die Initiatorinnen laden zum Zusammenkommen am Samstag, 21. März in der Zeit von 14:00 bis - 17:00 Uhr ins Kreismuseum Zons, Schloßstr. 1 in Dormagen, ein.
Infoabend zum Thema „Kultur, Erziehung, Vorurteile?!“ - Erziehung und Kulturen weltweit
11.02.2020 - Jüchen: Was ist gute Erziehung? Wie prägt diese Frage die Arbeit mit Flüchtlingsfamilien? Eine Frage, bei der die Meinungen auseinandergehen, im eigenen Kulturkreis wie auch in Kulturkreisen weltweit. Diese Themen stehen auf der Tagesordnung der Die Veranstaltung am Dienstag, 03. März 2020, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr, im Pfarrheim Jüchen, Alleestr. 3 in 41363 Jüchen.
Informationsabend zum Thema "Bleibemöglichkeiten nach negativ abgeschlossenem Asylverfahren"
08.02.2020 - Grevenbroich: Unterstützerkreis Flüchtlinge an der Evangelischen Kirchengemeinde Grevenbroich lädt herzlich ein zu einem Informationsabend mit Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats NRW. Die Veranstaltung findet am 18. Februar 2020 von 17:30 - 20 Uhr im Gemeindesaal der Lukaskirche in Orken, Noithausener Str. 77, 41515 Grevenbroich

Ihr Weg zu uns

Neue Nachbarn im Rhein-Kreis Neuss

Ehrenamtliches Engagement im Bereich Flüchtlinge

 

Herzlich willkommen bei "Neue Nachbarn im Rhein-Kreis Neuss"

Sie interessieren sich für die Flüchtlingsarbeit im Rhein-Kreis Neuss?

Das finden wir klasse!

 

Auf dieser Website finden Sie Informationen über das Projekt und wichtige Hinweise zum Thema Flüchtlingshilfe. Gleichzeitig können Sie interessante Materialien über flüchtlingsspezifische Themen entnehmen und Fragen zu Sachspenden und zum ehrenamtlichen Engagement klären.


Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns die neuen Nachbarn im Rhein-Kreis Neuss zu begrüßen. Schön, dass auch Sie dabei sind!

 

Neue Nachbarn Neuss - Das Projekt

Die weltweiten Konflikte zwingen viele Menschen zur Flucht vor Krieg, Gewalt, Verfolgung und Hunger. Flüchtlinge hoffen in Deutschland Schutz zu finden und ein neues menschenwürdiges Leben beginnen zu können. Auch bei uns leben Menschen auf der Flucht. | mehr...

Die Hilfen vor Ort

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über diverse allgemeine Hinweise rund um das Thema Flüchtlinge, Angebote vor Ort und unterschiedliche Kontaktadressen und Ansprechpartner, die in der Flüchtlingshilfe im Rhein-Kreis Neuss tätig sind. | mehr...

Interessante Links zum Thema

Hier haben wir für Sie interessante Informationen zusammengestellt. Sie finden hier diverse Links zu den Themen Ehrenamt und Bürgerschaftlichem Engagement, Antirassismussarbeit, migrationsspezifischen Themen sowie spezielles Hintergrundwissen. | mehr...

Jubiläum der Flüchtlingshilfe-Aktion

 

Am 11. November haben Initiatoren, Verantwortliche, Ehren- und Hauptamtliche das Jubiläum der Flüchtlingshilfe-Aktion im Erzbistum Köln gefeiert. Am 11. November 2014 hatte der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki die Aktion ins Leben gerufen. Mit einem persönlichen Brief forderte er damals die Menschen im Erzbistum Köln und darüber hinaus dazu auf, Geflüchtete herzlich willkommen zu heißen und sie bei der Integration in Deutschland zu unterstützen. Dafür richtete der Kardinal gemeinsam mit dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln einen Soforthilfe-Fonds ein, der die Arbeit von Flüchtlingsinitiativen in den Gemeinden vor Ort fördert. 

Fünf Jahre "Aktion Neue Nachbarn"

 

Wochenimpuls: Wort des Bischofs (17.11.2019)
Fünf Jahre sind bereits vergangen, seit dem das Erzbistum Köln die "Aktion Neue Nachbarn" ins Leben gerufen hat. Fünf Jahre mit vielen erfolgreichen Projekten und schönen Begegnungen. Kardinal Woelki blickt dankbar zurück.

Caritas-Kampagne "Zusammen sind wir Heimat."

 

Die diesjährige Kampagne unter dem Motto »Zusammen sind wir Heimat.« macht das gelingende Zusammenleben von Einheimischen und Zuwanderern zum Thema. Unter www.zusammen-heimat.de finden sich viele Informationen und sozialpolitische Positionen. Sie können mehr über die Menschen erfahren, die auf den Plakaten abgebildet sind und beim Heimat-Quiz testen, wie gut Sie Deutschland kennen.

Auszeichnung für Projekt "Working space-Lernraum"

 

Am 17. November 2016 stand die Kölner Flora wieder einmal unter dem Zeichen der Rose. Über 40 Initiativen hatten sich im Vorfeld um den Elisabeth-Preis und den Sonderpreis „jung + engagiert“ beworben. Den 1. Preis in der Kategorie hat das Projekt „Working space-Lernraum“ der Initiative Recht auf Spiel und des „Netzwerk Flüchtlingshilfe Grevenbroich“ unter der Trägerschaft der CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH erhalten. Weitere Infos zum Elisabeth-Preis finden Sie hier... 

Ihr Kontakt zum Projekt

Projekt "Neue Nachbarn Rhein-Kreis-Neuss"

CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH

Fachdienst für Integration und Migration
Salzstr. 55

41460 Neuss

 

Telefon 02131 / 2693-0

Fax 02131 / 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de


Die Kooperationspartner des Projektes