Suchen & Finden

 

Aktuelles

Raum der Kulturen e.V. in Neuss lädt zum Neujahrsempfang ein
17.01.2019 - Unter dem Motto "Neuss VERBINDET", lädt heute Abend der Raum der Kulturen zum Neujahrsempfang in das Zeughaus in Neuss ein.
26.11.2018
"Gemeinsam im Alltag" - 2. Dialogkonferenz in der Stadt Neuss
23.11.2018 - Neuss. Im Rahmen des Projekts "samo.fa - Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit" fand am Donnerstag, den 22. November 2018 in der Alten Post in Neuss die 2. Dialogkonferenz, statt.
Medienmacher im Masterprogramm für Geflüchtete an der Deutsche Welle Akademie in Bonn
22.11.2018 - Die Integration geflüchteter Medienmacher in das Masterprogramm ist der Deutsche Welle Akademie in Bonn ein besonderes Anliegen. Auch im Wintersemester 2019/2020 können qualifizierte Geflüchtete aus der Region Köln-Bonn-Rhein-Sieg das Masterstudium an der DW Akademie absolvieren.
"Himmelweg"- eine Geschichte über Differenz und Vielfalt - 10 Jahre „Die Interkontinentalen“, 10 Jahre Interkultur
21.11.2018 - Neuss. „Die Interkontinentalen“ laden am Sonntag, den 25. November 2018, um 19:00 Uhr zur Aufführung im Studio des Rheinischen Landestheaters/RLT, ein. Menschen unterschiedlicher Herkunft und kultureller Erfahrung begegnen sich.

Einladung zum Helfercafé ins Caritashaus International

27. November 2017; Dorota Hegerath

Das Thema des Abends lautet „Asyl- und Ausländerrecht und die aktuellen Entwicklungen im Flüchtlingsbereich im Rhein-Kreis Neuss (RKN)". Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Reinhard Winkler, Leiter der Ausländerbehörde RKN zur Verfügung. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, das Projekt „Kulturelle Vielfalt in Betrieben“ aus dem bundesweiten IQ Förderprogramm (Integration durch Qualifizierung) kennenzulernen. Frau Bos-Firchow und Frau Lemke vom SO.CON Institut der Hochschule Niederrhein, stellen Ihnen dazu die Projektansätze sowie die entwickelten Handreichungen zu arbeitsmarktrelevanten Themen für Geflüchtete und Ehrenamtliche vor.  

Um eine Anmeldung wird gebeten.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

dorota.hegerath@caritas-neuss.de

 

Zurück