Suchen & Finden

 

Aktuelles

Tag des Ehrenamtes - wir sagen Danke.
05.12.2019 - „Ohne das ehrenamtliche Engagement der Menschen in vielen unserer Einrichtungen und Diensten wäre die Caritas in Deutschland nicht die Institution, die wir heute kennen“, sagte Caritas-Präsident Peter Neher zum Internationalen Tag des Ehrenamtes in Berlin. Neher: „Der Einsatz der vielen Menschen ist unverzichtbar für unsere Arbeit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt - daher möchte ich mich heute bei allen Ehrenamtlichen herzlich bedanken.“
Weihnachtspäckchen - Aktion in den städtiischen Wohnheimen für Geflüchtete in der Stadt Neuss
26.11.2019 - Neuss: Weihnachtsfreude teilen und Geschenke spenden, die Stadt Neuss organisiert erneut eine Weihnachtspäckchen - Aktion für Geflüchtete.
Gemeinsam Wachsam!
21.11.2019 - Neuss: Am Dienstag, 03. Dezember 2019 um 19:00 Uhr findet die traditionelle Feier "Gemeinsam Wachsam" im alten Ratssaal der Stadt Neuss statt.
Fünf Jahre Aktion Neue Nachbarn
18.11.2019 - Vor fünf Jahren - am 11. November 2014 - hat der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki die Aktion Neue Nachbarn ins Leben gerufen. Mit einem persönlichen Brief forderte er damals die Menschen im Erzbistum Köln und darüber hinaus dazu auf, Geflüchtete herzlich willkommen zu heißen und sie bei der Integration in Deutschland zu unterstützen.
Filmvorführung "Afro. Deutschland - Rassismus gestern und heute" - 30. Oktober im Stadtmuseum Düsseldorf
25.10.2019 - Der Raum der Kulturen lädt im Rahmen des Interkulturellen Promotorenprogrammes des Eine Welt Netz NRW zur Filmvorführung "Afro.Deutschland - Rassismus gestern und heute" ein.

Filmvorführung "Afro. Deutschland - Rassismus gestern und heute" - 30. Oktober im Stadtmuseum Düsseldorf

25. Oktober 2019; Dorota Hegerath

Bei dem Film begibt sich Journalistin Jana Pareigis auf eine Reise durch verschiedene Städte Deutschlands und begegnet anderen Afro Deutschen, wie dem Rapper Samy Delux oder dem Künstler Robin Rhode.  Sie erzählen in dem Film wie es ist, als schwarzer Mensch in Deutschland zu leben und welche Erfahrungen sie mit Rassismus und Ausgrenzung  gemacht haben. Auch Theodor Wonja Michael, ein Afrodeutscher Zeitgenosse des Nationalsozialismus, wurde in dem Film interviewt und erzählt von seinen persönlichen Erfahrungen, wie er Rassismus erlebt hat. Im Anschluss ist ein gemeinsamer Austausch vorgesehen.

 

Filmvorführung:

Mittwoch, 30. Oktober 2019 / 17:30 - 19:30 Uhr 

Stadtmuseum Düsseldorf / Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

 

Eintritt ist frei.

 

Information und Anmeldung

Muna Sukhni

m.sukhni@raum-der-kulturen.de

 

Zurück