Suchen & Finden

 

Aktuelles

05.03.2019
Beim Kochen fällt das Deutschlernen leichter
04.03.2019 - Am kommenden Donnerstag, den 07. März startet der Fachdienst für Integration und Migration im Caritashaus International in Neuss ein neues Angebot für Frauen mit Fluchthintergrund und Migrantinnen.
Filmabend mit Theodor Wonja Michael "AFRO-DEUTSCHLAND" am 21. März, im Hitch Kino Neuss
01.03.2019 - Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21.März 2019, lädt der Raum der Kulturen e.V. Neuss zur Filmvorführung "Afro Deutschland" ein. Der Eintritt ist frei.
NEU - Newsletter "Bildung und (Neu-) Zuwanderung im Rhein-Kreis Neuss"
28.02.2019 - Ab dem Februar 2019 erscheint ein neuer Newsletter des Rhein-Kreises Neuss, der Veranstaltungshinweise und ausgewählte Informationen zu den Themen Bildung und Integration beinhaltet. Das Informationsblatt sorgt für mehr Transparenz und soll den Zugang zu Integrationsangeboten erhöhen.
Ausstellung ´Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos` zu Gast im familienforum edith stein in Neuss
27.02.2019 - ´Weltreligionen-Weltfrieden-Weltethos`zeigt die faszinierende Welt der Religionen. Die Ausstellung kann vom 14. März bis zum 12. April 2019 besucht werden.

Infoabend zum Thema "Weibliche Genitalverstümmelung - Hintergründe einer grausamen Tradition"

28. November 2017; Dorota Hegerath

Die meisten von ihnen leben in Teilen Afrikas, im Mittleren Osten sowie in Indonesien. Insbesondere Mädchen aus diesen Regionen sind auch in Deutschland diesem Risiko ausgesetzt. Die oft kulturbedingten Bräuche und Traditionen, die die weibliche Genitalbeschneidung zur Folge haben, verstoßen gegen das Recht auf körperliche und psychische Unversehrtheit und gelten gemäß der Kinderrechtskonvention als Kindesmisshandlung. Expertin Frau Jawahir Cumar vom Verein stop - mutilation e.V. Düsseldorf  - Gegen die Beschneidung von Mädchen in Europa und Afrika - www.stop-mutilation.org - beleuchtet Hintergründe für Motive und Folgen der grausamen Tradition und gibt Einblicke in ihre Arbeit als Beraterin von Betroffenen.

 

Wann:     Montag, 04. Dezember 2017, 17:30 Uhr - 19:45 Uhr

Wo:         Bürgerhaus Stadt Kaarst // Ratssaal, Am Neumarkt 2, 41564 Kaarst

 

Die schriftliche Einladung finden Sie hier

    

Zurück