Suchen & Finden

 

Aktuelles

Fortbildungsreihe EHRENAMT PLÖTZLICH DIGITAL - regelmäßige Sprechstunde online
08.05.2020 - Am Dienstag, den 26. Mai 2020, in der Zeit 14:00 – 15:00 Uhr startet eine neue digitale Fortbildungsreihe zum Thema "EHRENAMT PLÖTZLICH DIGITAL".
Einladung zum multireligiösen Gebet in der Corona-Krise. Beginn: 11. April - 18:00 Uhr - Wo auch immer Du bist
11.04.2020 - Die Christlich-Islamische Gesellschaft e.V. Köln, lädt zum gemeinsamen multireligiösen Gebet in der Corona-Krise ein.
Angebote und kreative Freizeitideen während der Corona-Pandemie
09.04.2020 - Social Distancing - das Gebot der Stunde auch während der Osterferien, lädt uns stärker denn je, die digitale Kommunikationswege und Freizeitaktivitäten zu nutzen. Schauen auch Sie rein und machen mit!
Deutsch lernen in der Corona-Krise
08.04.2020 - Interessierte, die Deutsch lernen oder vertiefen möchten, können auf verschiedene kostenfreie Online-Sprachangebote zurückgreifen. Einfach registrieren - Los geht’s!
Zusammen gut - Hilfeangebote im Erzbistum Köln
06.04.2020 - Erzbistum Köln: Angesichts der Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens durch die Corona-Pandemie hat das Erzbistum Köln eine neue Homepage unter dem Namen 'Zusammen-gut' erstellt.

Meerbusch hilft

21. September 2015;

Als einer der ersten Vereine Deutschlands nimmt jetzt "Meerbusch hilft" seine Tätigkeit für eine umfassende Flüchtlingshilfe in Meerbusch auf. Ziel des Vereins ist es, eine koordinierte und nachhaltige Betreuungskultur für die derzeit knapp dauerhaften 400 Flüchtlinge zu gewährleisten.


Der Verein wird im Rahmen der Eintragung ins Vereinsregister als e.V. fungieren und als gemeinnützig anerkannt werden. Erster Vorsitzender des Vereins ist Ulli Dackweiler, der mit seiner Frau Verena Uhl und weiteren ehrenamtlichen Helfern schon vor einem Jahr in Osterath begonnen hat, diverse Hilfsleistungen zu initiieren. „Wir wissen um den weiteren Zuwachs von Flüchtlingen. Deshalb sind wir froh, dass wir weitere Ehrenamtliche und hoch engagierte Helfer für unseren Verein gewinnen konnten, die uns mit ihrem Fachwissen aus vielen Bereichen unterstützen“, so der 42 jährige Dackweiler. Gemeinsam mit den beiden stellvertretenden Vorsitzenden, Hans-Günter Focken und Max Pricken sowie dem Schatzmeister Dirk Thorand geht es nun an die Arbeit.


Die bisherigen Aktivitäten der “Flüchtlingshilfe Osterath” gehen voll im neuen Verein auf. Darüber hinaus wird „Meerbusch hilft“ erstmalig breit gefächerte Integrationshilfen anbieten können und möchte sich um die Vernetzung der Aktivitäten in allen Stadtteilen kümmern. Diese reichen vom Sprachunterricht bis hin zur Vermittlung von Praktika und vielen anderen Leistungen, wie Spielgruppen für Kinder und Hilfe bei schulischen Belangen.


Der Verein ruft jetzt zu weiteren und dringend benötigten Spenden auf, da unter anderem auch ein Kleinbus angeschafft werden soll, mit dem die besonderen logistischen Herausforderungen bewältigt werden sollen. So müssen Sachspenden transportiert und Kleiderausgabestellen aus den Lagern beliefert werden. Weiterhin soll das Fahrzeug auch für gemeinsame Ausflüge mit kinderreichen Familien und der Spielgruppe zur Verfügung stehen.


Spendenkonto „Meerbusch hilft“:
IBAN: DE98 30550000 0093496289 
BIC: WELADEDNXXX


Spendenquittungen werden ab 200,00 Euro ausgestellt, wenn vollständig Name und Adresse des Spenders bei der Überweisung angegeben ist.

Zurück