Suchen & Finden

 

Aktuelles

Einladung zur "Weltreise des Pappkarton" nach Meerbusch
20.02.2019 - Der "Pappkarton" ist unterwegs auf Weltreise. Nach den Reisen in den Iran und nach Afghanistan, lautet das nächste Ziel Eritrea.
Einladung zum Fussball- Hallenturnier der Alevitischen Gemeinde, Stadionhalle Neuss
20.02.2019 - Die Alevitische Gemeinde auf der Furth trägt am Sonntag, den 24. Februar den 3. INTEGRATIONS-CUP in Neuss aus.
Raum der Kulturen e.V. in Neuss lädt zum Neujahrsempfang ein
17.01.2019 - Unter dem Motto "Neuss VERBINDET", lädt heute Abend der Raum der Kulturen zum Neujahrsempfang in das Zeughaus in Neuss ein.
"Gemeinsam im Alltag" - 2. Dialogkonferenz in der Stadt Neuss
23.11.2018 - Neuss. Im Rahmen des Projekts "samo.fa - Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit" fand am Donnerstag, den 22. November 2018 in der Alten Post in Neuss die 2. Dialogkonferenz, statt.
Medienmacher im Masterprogramm für Geflüchtete an der Deutsche Welle Akademie in Bonn
22.11.2018 - Die Integration geflüchteter Medienmacher in das Masterprogramm ist der Deutsche Welle Akademie in Bonn ein besonderes Anliegen. Auch im Wintersemester 2019/2020 können qualifizierte Geflüchtete aus der Region Köln-Bonn-Rhein-Sieg das Masterstudium an der DW Akademie absolvieren.

"laudato si" - Was hat der Papst mit dem Klimawandel zu tun? - Foyergespräch im familienforum edith stein am 25. September 2018, ab 18: 00Uhr

11. September 2018; Dorota Hegerath

Das Schreiben widmet er dem Ziel aufzuzeigen, was der Welt widerfährt, sich davon berühren zu lassen und zu erkennen, wessen Beitrag jeder einzelne leisten kann, etwas zu verändern.So bietet die Enzyklika tiefe spirituelle Inspiration und politisch-ethische Orientierung für die Bewahrung der Schöpfung und die Bekämpfung von Armut und Ausgrenzung. An dem Abend sind alle Interessierte eingeladen, gemeinsam ins Gespräch zu kommen: über die Inhalte der Enzyklika, die eigene Betroffenheit sowie Möglichkeiten und Wege der Veränderung. Kathrin Schroeder, Referentin bei misereor und Jugendpfarrer Norbert Fink stehen für die Gespräche als Expertin und Experte zur Verfügung.

Die schriftliche Ankündigung finden Sie hier...

 

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erwünscht: anmeldung@familienforum-neuss.de 

Zurück