Suchen & Finden

 

Aktuelles

Fortbildungsreihe EHRENAMT PLÖTZLICH DIGITAL - regelmäßige Sprechstunde online
08.05.2020 - Am Dienstag, den 26. Mai 2020, in der Zeit 14:00 – 15:00 Uhr startet eine neue digitale Fortbildungsreihe zum Thema "EHRENAMT PLÖTZLICH DIGITAL".
Einladung zum multireligiösen Gebet in der Corona-Krise. Beginn: 11. April - 18:00 Uhr - Wo auch immer Du bist
11.04.2020 - Die Christlich-Islamische Gesellschaft e.V. Köln, lädt zum gemeinsamen multireligiösen Gebet in der Corona-Krise ein.
Angebote und kreative Freizeitideen während der Corona-Pandemie
09.04.2020 - Social Distancing - das Gebot der Stunde auch während der Osterferien, lädt uns stärker denn je, die digitale Kommunikationswege und Freizeitaktivitäten zu nutzen. Schauen auch Sie rein und machen mit!
Deutsch lernen in der Corona-Krise
08.04.2020 - Interessierte, die Deutsch lernen oder vertiefen möchten, können auf verschiedene kostenfreie Online-Sprachangebote zurückgreifen. Einfach registrieren - Los geht’s!
Zusammen gut - Hilfeangebote im Erzbistum Köln
06.04.2020 - Erzbistum Köln: Angesichts der Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens durch die Corona-Pandemie hat das Erzbistum Köln eine neue Homepage unter dem Namen 'Zusammen-gut' erstellt.

Wir brauchen Ihre Unterstützung in Dormagen

Cafe GRENZENLOS

Art der Tätigkeit
Begegnung mit Flüchtlingen in den Cafes GRENZENLOS, Sprachförderung, Patenschaften für Flüchtlingsfamilien, Sprachunterricht niedrigschwellig im Vorfeld der Integrationskurse
Zeitlicher Rahmen

2-4 Std. wöchentlich

Vorkenntnisse/Voraussetzungen

Fremdsprachenkenntnisse erwünscht, offene, vorurteilsfreie Haltung, Führungszeugnis erforderlich

Für welche Zielgruppe werden Ehrenamtliche gesucht

Frauen, Männer, Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Einsatzort

Dormagen (diverse Standorte)

Einrichtung/Initiative/Verein
Stadt Dormagen
Paul-Wierich-Platz 2
41539 Dormagen

Fragen & Kontakt

Regina Kappeler

Tel: 02133 / 257835

regina.kappeler@stadt-dormagen.de

Gudrun Freitag

Tel. 02133 / 257409

 

Treffpunkt "Neue Nachbarn im Dialog"

Art der Tätigkeit

"Neue Nachbarn im Dialog" ist ein Treffpunkt für Interessierte, die die deutsche Sprache erlernen oder weitergeben möchten. Neben dem  Gespräch will der Treff auch den kulturellen Austausch in Dormagen fördern. Die Besucher/innen haben hier Gelegenheit über verschiedene alltägliche Themen zu sprechen und Wissenswertes über Deutschland und andere Kulturen zu erfahren und sich auszutauschen.

Zeitlicher Rahmen

Jeden Dienstag von 10:00 bis 12:30 Uhr

Vorkenntnisse/Voraussetzungen

offene, vorurteilsfreie Haltung, Führungszeugnis erforderlich

Für welche Zielgruppe werden Ehrenamtliche gesucht

- Erwachsene Flüchtlinge, die die deutsche Sprache erlernen möchten

- Kinderbetreuung

Veranstaltungsort

„Caritas-Mehrgenerationenhaus“ | Café, 2. Etage
Unter den Hecken 44, 41539 Dormagen

Einrichtung/Initiative/Verein

CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH
Fachdienst für Integration und Migration
Salzstraße 55
41460 Neuss

Fragen & Kontakt

Dorota Hegerath
Fachdienst für Integration und Migration
Tel. 02131 / 2269319
dorota.hegerath@caritas-neuss.de

Sprachförderung im Jugedcafé micado Dormagen

Art der Tätigkeit
Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene. In lockerer Umgebung im Jugend-Café micado und bei gemeinsamen Unternehmungen / Erkundungen lernen sich die jungen Menschen und die Ehrenamtlichen kennen, und sie üben dabei deutsch.

Zeitlicher Rahmen

1 bis 2 Termine in der Woche ab 17:00 Uhr, nach Absprache

Vorkenntnisse/Voraussetzungen:

keine

Für welche Zielgruppe werden Ehrenamtliche gesucht:

Jugendliche und junge Erwachsene

Einsatzort

Café Grenzenlos im Jugedcafé micado Dormagen

Einrichtung/Initiative/Verein
Jugendmigrationsdienst für den Rhein-Kreis Neuss
Kölner Str. 36b

41539 Dormagen
Träger: Katholische Jugendagentur Düsseldorf gGmbH

Fragen & Kontakt

Tel. 02133 / 477802

mueller-breuer@jmd-kreis-neuss.de