Suchen & Finden

 

Aktuelles

"NesT – Neustart im Team" - Pilotprojekt zur Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge
11.07.2019 - Viele Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen, können beispielsweise aufgrund von Verfolgung nicht in ihre Heimat zurückkehren. Um diesen Menschen eine sichere und legale Einreise zu ermöglichen, können Staaten humanitäre Aufnahmeprogramme einrichten.
„Dem Populismus widerstehen - Arbeitshilfe zum kirchlichen Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen" veröffentlicht
11.07.2019 - Im Juni veröffentlichte die Deutsche Bischofskonferenz eine Arbeitshilfe unter dem Titel "Dem Populismus widerstehen. Arbeitshilfe zum kirchlichen Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen".
"MitMenschen" gesucht!
02.07.2019 - Neuss: Gesucht werden Interessierte die geflüchtete und zugewanderte Menschen unterstützen, die deutsche Sprache zu vertiefen und Ihnen im persönlichen Kontakt Begegnungsmöglichkeiten im Alltag bieten.
Museum Zons lädt ins "Neuland" ein
28.06.2019 - Dormagen: In der Zeit vom 7. Juli bis 25. August gestalten 13 Künstler Werke rund um das Thema „Neuland – finden, erkunden, ankommen“ und laden Interessierte zum Mitmachen ein!
Einladung zur "Weltreise" in den "Pappkarton" nach Meerbusch
28.06.2019 - Meerbusch: Mittwoch, 10. Juli 2019 ab 18:30 Uhr lädt der "Pappkarton" zum nächsten Länderabend ein. Die Länderreise führt diesmal in die Kultur und Religion der muslimischen Minderheit "Uiguren".

Diverse Ausstellungen

Fotoausstellung „Wir sind angekommen - Wir machen es." -

Flüchtlingshilfe im Rhein-Kreis Neuss

Das Kooperationsprojekt des „Raum der Kulturen e.V.“ und des Fachdienstes für Integration und Migration entstand anläßlich der Interkulturellen Woche 2016. Die Fotografin Eva-Maria Noack begleitete und fotografierte Geflüchtete in ihrem Alltag in der Notunterkunft am Nordbad. Dorota Hegerath, Koordinatorin der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe im Rhein-Kreis Neuss, beleuchtet hingegen die andere Seite der Arbeit mit Geflüchteten - die der Freiwilligen. Diverse Portraits stellen engagierte Helferinnen und Helfer aus dem gesamten Rhein-Kreis-Neuss vor und erläutern die persönlichen Hilfemotive und verschiedene Aufgaben und good Praxis-Beispiele des ehrenamtlichen Engagements. Bildimpressionen und weitere Informationen finden Sie unter: 

https://www.raum-der-kulturen.de/fotoausstellung-wir-sind-angekommen/ 

 

Die Wanderausstellung kann auf Anfrage kostenfrei ausgeliehen werden.

  

Kontakt:

dorota.hegerath@caritas-neuss.de