Suchen & Finden

 

News

Neues Gartenhaus Dank 1.000 Euro Spende
Meerbusch – Auf der Wunschliste des Caritashauses Hildegundis von Meer, stand schon lange ein Gartenhaus. Dank einer Spende in Höhe von 1.000 Euro wird dieser Wunsch nun Wirklichkeit. Es soll im Garten der Anlage des Wohnen mit Service aufgestellt werden.
„Ein guter Therapeut ist Gold wert“
Neuss – Mindestens eine große Flasche Jägermeister trank Stefan Meintke (Name geändert) täglich. Von morgens früh, bis abends spät war der heute 38-Jährige alkoholisiert. Trotzdem bediente der Lagerist aus Neuss Gabelstapler und fuhr schwere Fracht durch den Betrieb. Dann wurde er von Kollegen erwischt.
Projekt „Aufwind“ bringt Normalität zu Familien
Neuss – Psychische oder gesundheitliche Probleme der Eltern haben immer auch Auswirkungen auf den Alltag in der Familie. Eltern fühlen sich erschöpft und überfordert, Kinder nicht wahrgenommen und unverstanden.

Individuelles Aktivcenter in Grevenbroich

Das "Individuelle Aktivcenter" ist eine Maßnahme für Alleinerziehende zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

 

Teilnehmen können alleinerziehende, erwerbsfähige Personen im ALG II - Bezug, die vom Jobcenter Rhein-Kreis Neuss zugewiesen werden.

Inhalte und Ziele

  • Die Maßnahme verknüpft fachpraktische Tätigkeiten im Caritas Kaufhaus Grevenbroich unter Anleitung mit berufsbildorientierten Qualifizierungen.
  • Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird eine auf die individuelle Bedarfslage ausgerichtete psychosoziale Begleitung während des gesamten Maßnahmeverlaufs angeboten.
  • Der Beschäftigungseinsatz ist an der Lebens- und Betreuungssituation von Alleinerziehenden ausgerichtet und lenkt den Blick auf den Aufbau einer möglichen Perspektive zur Erreichung der Vereinbarkeit von Familie mit den Erfordernissen des Berufsalltags.

Maßnahmedauer

  • Die Teilnahme ist abhängig von der individuellen Zielsetzung und dauert bis zu 6 Monate.
  • Ein Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit über eine Zuweisung des Jobcenters Rhein-Kreis Neuss, Standort Grevenbroich möglich.

Arbeitszeit und Lebensunterhalt

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten minimal 3 Std., max. 6 Std. täglich je nach individueller Vereinbarung.
  • Arbeitszeiten sind:
    montags bis donnerstags von 09.00 - 15.30 Uhr und
    freitags von 09.00 - 13.00 Uhr
  • Der Lebensunterhalt wird weiterhin über den fortlaufenden Bezug von Arbeitslosengeld II sichergestellt.
  • Die Kosten für das "Mein Ticket" im Rhein-Kreis Neuss werden bei Bedarf für die Dauer der Maßnahme erstattet.
  • Ggfs. notwendige Arbeitskleidung wird gestellt.
  • Ggfs. werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Beantragung von finanziellen Hilfen bei anfallenden Betreuungskosten für die Zeit der durch die Maßnahme bedingten Fremdunterbringung von Kindern unterstützt.

Hinweis zur Erreichbarkeit Lindenstraße 1 in Grevenbroich

Wegen technischer Umbauarbeiten ist zur Zeit leider die Erreichbarkeit per Telefon eingeschränkt. Sollte es bei der Kontakaufnahme Probleme geben, nutzen Sie bitte die aufgeführte E-Mail-Adresse. Danke für Ihr Verständnis.

So erreichen Sie uns

Psychosozialer Dienst

Beate Fedler

Lindenstr. 1

41515 Grevenbroich

Tel.: 02181/8199-195

 

Caritas Kaufhaus Grevenbroich

Dieter Busch (Fachl. Anleitung)

Bergheimer Str. 54

41515 Grevenbroich

Tel.: 02181/2152795

Ihr Weg zu uns: