Suchen & Finden

 

News

Frischer Wind bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss
Neuss – 67 neue Mitarbeitende begrüßte die Caritas im Rhein-Kreis Neuss bei Ihrer offiziellen Einführungsveranstaltung an der Neusser Salzstraße. Sie dient nicht nur dazu, den Neuankömmlingen Wertschätzung zu übermitteln, sondern auch Orientierung zu geben, denn die Caritas im Rhein-Kreis ist Träger von rund 80 Diensten und Einrichtungen.
Radstation Neuss auch am Wochenende geöffnet
Neuss – Mit dem Start der Radsaison beginnen auch die Samstagsöffnungszeiten der Radstation Neuss: Ab sofort bis Ende Oktober 2019 können die Leistungen der Radstation, wie Leihfahrradservice und gesicherte Abstellmöglichkeiten für Pendler und Besucher der Innenstadt, genutzt werden.
Ostseebrise an der Lübecker Bucht
Neuss – Haffkrug ist das älteste Seebad der Lübecker Bucht und Ziel einer Seniorenreise des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss. Es gibt noch freie Plätze.

Individuelles Aktivcenter in Grevenbroich

Das "Individuelle Aktivcenter" ist eine Maßnahme für Alleinerziehende zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

 

Teilnehmen können alleinerziehende, erwerbsfähige Personen im ALG II - Bezug, die vom Jobcenter Rhein-Kreis Neuss zugewiesen werden.

Inhalte und Ziele

  • Die Maßnahme verknüpft fachpraktische Tätigkeiten im Caritas Kaufhaus Grevenbroich unter Anleitung mit berufsbildorientierten Qualifizierungen.
  • Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird eine auf die individuelle Bedarfslage ausgerichtete psychosoziale Begleitung während des gesamten Maßnahmeverlaufs angeboten.
  • Der Beschäftigungseinsatz ist an der Lebens- und Betreuungssituation von Alleinerziehenden ausgerichtet und lenkt den Blick auf den Aufbau einer möglichen Perspektive zur Erreichung der Vereinbarkeit von Familie mit den Erfordernissen des Berufsalltags.

Maßnahmedauer

  • Die Teilnahme ist abhängig von der individuellen Zielsetzung und dauert bis zu 6 Monate.
  • Ein Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit über eine Zuweisung des Jobcenters Rhein-Kreis Neuss, Standort Grevenbroich möglich.

Arbeitszeit und Lebensunterhalt

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten minimal 3 Std., max. 6 Std. täglich je nach individueller Vereinbarung.
  • Arbeitszeiten sind:
    montags bis donnerstags von 09.00 - 15.30 Uhr und
    freitags von 09.00 - 13.00 Uhr
  • Der Lebensunterhalt wird weiterhin über den fortlaufenden Bezug von Arbeitslosengeld II sichergestellt.
  • Die Kosten für das "Mein Ticket" im Rhein-Kreis Neuss werden bei Bedarf für die Dauer der Maßnahme erstattet.
  • Ggfs. notwendige Arbeitskleidung wird gestellt.
  • Ggfs. werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Beantragung von finanziellen Hilfen bei anfallenden Betreuungskosten für die Zeit der durch die Maßnahme bedingten Fremdunterbringung von Kindern unterstützt.

Hinweis zur Erreichbarkeit Lindenstraße 1 in Grevenbroich

Wegen technischer Umbauarbeiten ist zur Zeit leider die Erreichbarkeit per Telefon eingeschränkt. Sollte es bei der Kontakaufnahme Probleme geben, nutzen Sie bitte die aufgeführte E-Mail-Adresse. Danke für Ihr Verständnis.

So erreichen Sie uns

Psychosozialer Dienst

Beate Fedler

Lindenstr. 1

41515 Grevenbroich

Tel.: 02181/8199-195

 

Caritas Kaufhaus Grevenbroich

Dieter Busch (Fachl. Anleitung)

Bergheimer Str. 54

41515 Grevenbroich

Tel.: 02181/2152795

Ihr Weg zu uns: