Suchen & Finden

 

News

Caritas sucht freiwillige Helfer für die Heiligabendfeier
Neuss - In diesem Jahr liegt die Heiligabendfeier in den Händen des Caritasverbandes. Zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, die von 15 bis 19.30 Uhr im Marienhaus, Kapitelstraße 36 in Neuss stattfindet, sucht die Caritas wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.
Quartiersinitiative der Caritas „Älterwerden in Büttgen“
Kaarst - Pflegende Angehörige kennen das: Man versinkt im Pflegealltag und vergisst sich selbst in der Sorge um den anderen. In so einer Situation hilft es, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.
Gebündelte Kräfte in der Caritas-Pflegestation Neuss
Neuss - Kistenpacken ist in der Caritas-Pflegestation Neuss-Nord derzeit eine wichtige Aufgabe, denn die Pflegestation zieht von Plankstraße 64 an die rund einen Kilometer entfernte Rheydter Straße 174. Hier wird sie mit der bisherigen Caritas-Pflegestation Neuss-Mitte/Süd zusammengelegt.

Baby-Begrüßungsdienst in Grevenbroich

Jedes Kind ist einzigartig und seine Geburt bedeutet den Sprung in ein neues Leben. Gerade in der ersten Phase des Elternseins entstehen viele Fragen und der Wunsch nach Information und Unterstützung ist groß. Daher wollen die Stadt Grevenbroich und der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V. alle Mütter und Väter in Grevenbroich unterstützen, die ein Baby bekommen haben.

 

So erhalten alle Eltern zur Geburt ihres Kindes von Bürgermeister Klaus Krützen einen Gratulationsbrief mit dem Angebot eines informativen Hausbesuches durch den Baby-Begrüßungsdienst der Caritas.

 

Der Baby-Begrüßungsdienst überreicht

  • ein Begrüßungsgeschenk für jedes Kind und heißt das Kind willkommen
  • ein Geschenk für die Eltern
  • ein Begleitbuch für Mütter und Väter zum Nachschlagen mit wichtigen Angeboten für Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr

 

Der Baby-Begrüßungsdienst informiert und berät individuell

zu familienrelevanten Beratungs-, Bildungs-, und Unterstützungsangeboten (z.B. zu Früherkennungsuntersuchungen, Gesundheits- und Entwicklungsförderung des Kindes, Kindererziehung, Kinderbetreuung, Gruppenangebote, wirtschaftliche Hilfen, Behördenangelegenheiten)

 

Der Baby-Begrüßungsdienst gibt Tipps bei Bedarf

  • zur frühkindlichen Pflege, Förderung und Erziehung
  • zum Ausfüllen von Anträgen (z.B. Kindergeld-, Elterngeldantrag)
     

Der Baby-Begrüßungsdienst vermittelt bei Bedarf

Kontakte zu Dienstleistern (z.B. Ärzte, Krankenkassen, Beratungsstellen, Bildungseinrichtungen, Behörden, Wohnungsbaugesellschaften)
 
Der Baby-Begrüßungsdienst leitet weiter

Anregungen und Wünsche der Familien zur Weiterentwicklung der Angebote in Grevenbroich an die Dienstleister und an die Stadt Grevenbroich.
 
Eltern, die keinen Hausbesuch wünschen, haben die Möglichkeit stattdessen ein Informationsgespräch im Büro des Baby-Begrüßungsdienstes wahrzunehmen und dort eine Begrüßungstasche mit den Geschenken und dem Elternbegleitbuch abzuholen.

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Beratungszentrum
Fachbereich esperanza
Baby-Begrüßungsdienst


Bergheimer Straße 13
41515 Grevenbroich


Telefon: 02181 81992-12
E-Mail: bbd@caritas-neuss.de


Information auch über unser Sekretariat in Dormagen:

Bürozeiten: Mo - Fr 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Telefon: 02133 2500-200
E-Mail: esperanza@caritas-neuss.de
Internet: www.beratung-caritasnet.de

 

Linda Beermann
Pädagogin Bachelor of Arts
Baby-Begrüßungsdienst

Anika Veiser
Kinderkrankenschwester
Baby-Begrüßungsdienst

Silvia Wolter

Diplom-Sozialpädagogin

Baby-Begrüßungsdienst

Sumathy Sellathurai

Büroassistentin

Baby-Begrüßungsdienst

Ihr Weg zu uns