Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Baby-Begrüßungsdienst in Grevenbroich

Jedes Kind ist einzigartig und seine Geburt bedeutet den Sprung in ein neues Leben. Gerade in der ersten Phase des Elternseins entstehen viele Fragen und der Wunsch nach Information und Unterstützung ist groß. Daher wollen die Stadt Grevenbroich und der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V. alle Mütter und Väter in Grevenbroich unterstützen, die ein Baby bekommen haben.

 

So erhalten alle Eltern zur Geburt ihres Kindes von Bürgermeister Klaus Krützen einen Gratulationsbrief mit dem Angebot eines informativen Hausbesuches durch den Baby-Begrüßungsdienst der Caritas.

 

Der Baby-Begrüßungsdienst überreicht

  • ein Begrüßungsgeschenk für jedes Kind und heißt das Kind willkommen
  • ein Geschenk für die Eltern
  • ein Begleitbuch für Mütter und Väter zum Nachschlagen mit wichtigen Angeboten für Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr

 

Der Baby-Begrüßungsdienst informiert und berät individuell

zu familienrelevanten Beratungs-, Bildungs-, und Unterstützungsangeboten (z.B. zu Früherkennungsuntersuchungen, Gesundheits- und Entwicklungsförderung des Kindes, Kindererziehung, Kinderbetreuung, Gruppenangebote, wirtschaftliche Hilfen, Behördenangelegenheiten)

 

Der Baby-Begrüßungsdienst gibt Tipps bei Bedarf

  • zur frühkindlichen Pflege, Förderung und Erziehung
  • zum Ausfüllen von Anträgen (z.B. Kindergeld-, Elterngeldantrag)
     

Der Baby-Begrüßungsdienst vermittelt bei Bedarf

Kontakte zu Dienstleistern (z.B. Ärzte, Krankenkassen, Beratungsstellen, Bildungseinrichtungen, Behörden, Wohnungsbaugesellschaften)
 
Der Baby-Begrüßungsdienst leitet weiter

Anregungen und Wünsche der Familien zur Weiterentwicklung der Angebote in Grevenbroich an die Dienstleister und an die Stadt Grevenbroich.
 
Eltern, die keinen Hausbesuch wünschen, haben die Möglichkeit stattdessen ein Informationsgespräch im Büro des Baby-Begrüßungsdienstes wahrzunehmen und dort eine Begrüßungstasche mit den Geschenken und dem Elternbegleitbuch abzuholen.

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V.
Fachbereich esperanza
Baby-Begrüßungsdienst


Montanusstr. 42
41515 Grevenbroich


Telefon: 02181 238-373
E-Mail: bbd@caritas-neuss.de


Information auch über unser Sekretariat in Dormagen:

Bürozeiten: Mo - Fr 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Telefon: 02133 2500-200
E-Mail: esperanza@caritas-neuss.de
Internet: www.beratung-caritasnet.de

 

Anika Veiser

Exam. Fachkinderkrankenschwester

Stillberaterin

Baby-Begrüßungsdienst

Linda Beermann

Sozialpädagogin (B.A.)

Baby-Begrüßungsdienst

Sumathy Sellathurai

Büroassistentin

Baby-Begrüßungsdienst

Ihr Weg zu uns