Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Sexualpädagogische Arbeit mit Jugendlichen

...Du brauchst deinen Kopf, wenn das Herz pocht und der Bauch kribbelt...

Sexualpädagogische Arbeit mit Jugendlichen - kommunikativ und partnerschaftlich   

Bei der Gestaltung eigener Lebensentwürfe hatten Jugendliche selten mehr Freiheit als heutzutage. Mit dieser Freiheit sind bei vielen Jugendlichen Unsicherheiten verbunden. Die Suche junger Menschen nach dem für sie stimmigen Weg braucht daher Zeit und vor allem Menschen, die ihre Orientierungsbedürfnisse aufgreifen und ihnen Begleiter sind. Dies gilt insbesondere für die sensiblen Bereiche Freundschaft, Liebe und Sexualität.

 

esperanza richtet sich mit der sexualpädagogischen Arbeit vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene in weiter führenden Schulen und Jugendgruppen, aber ebenso an Eltern und Multiplikatoren in der Sozialpädagogik, Bildungsarbeit und in der Seelsorge.

 

Unsere Fachkräfte kommen in die Schulen und Jugendgruppen vor Ort.

 

Unsere Ziele sind

  • zu einer personalen, kommunikativen und lebensbejahenden Gestaltung von Sexualität beizutragen
  • die Beziehungs- und Verantwortungsfähigkeit junger Menschen zu fördern
  • eine positive Einstellung zum Leben von Anfang an zu fördern
  • ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.

 

Unsere Themen sind

  • Liebe, Freundschaft, Sexualität, Methoden der Empfängsnisregelung
  • Schwangerschaft und Schwangerschaftskonflikt

Ihr Kontakt zu uns

Unter den Hecken 44
41539 Dormagen

Montanusstr. 42
41515 Grevenbroich


Information und Anmeldung für Dormagen und Grevenbroich über Sekretariat Dormagen:

Bürozeiten: Mo - Fr 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

 

Telefon: 02133 2500-200
E-Mail: esperanza@caritas-neuss.de
Internet: www.beratung-caritasnet.de

 

Peter Lotz
Dipl. Sozialpädagoge
Väterberater

Maria Schweitzer
Dipl. Sozialpädagogin
Schwangerschaftsberaterin

Ihr Weg zu uns