Suchen & Finden

 

News

Caritasverband begrüßt 27 neue Auszubildende
Grevenbroich – Mehr Berufsneulinge als jemals zuvor haben beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss ihre Ausbildung in der Pflege begonnen. Bei der Begrüßungsveranstaltung des Fachkräfte-Nachwuchses konnte die Caritas 27 Azubis willkommen heißen. 18 von ihnen haben sich für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann entschieden, neun treten die neue, einjährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz an.
Gefährdetenhilfe der Caritas kauft Schuhe für Bedürftige
Grevenbroich – „Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, brauchen vor allem für den Winter gutes, warmes Schuhwerk. Dafür sorgen wir heute“, sagt Oliver Joeres. Der Mitarbeiter der Caritas-Fachberatungs- und Kontaktstelle für Wohnungslose Männer (FaKt) und seine Kollegin Sonja Ottaviano von der Fachberatungs- und Kontaktstelle für Frauen (Frau-Ke) in Grevenbroich haben sich mit einer Gruppe ihrer Klienten auf den Weg gemacht. Ziel: ein lokales Schuhgeschäft.
Mit Hühnerkunst 1615 Euro für Kinder gesammelt
Dormagen – Kunsthuhn-Auktion auf dem Außengelände des Caritashauses St. Josef in Dormagen-Nievenheim: Für die Kunstaktion hatten Bewohner und Bewohnerinnen von St. Josef und Gäste der Caritas-Tagespflegen „Altes Stellwerk“ und „Der Alte Salon“ im Vorfeld Kunsthühner für den guten Zweck gestaltet und bemalt.

Flexible Erziehungshilfe Dormagen

Die Flexible Erziehungshilfe Dormagen

  • Ist ein ambulantes Angebot der Beratung und Begleitung für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Ist eine Hilfe zur Selbsthilfe
  • Unterstütz bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Hilft bei der Lösung von Konflikten und Krisen
  • Stärkt die Eigenkräfte
  • Befähigt, anfallende Probleme selbständig anzugehen und zu lösen
  • Schafft Zugang zu einem sozialen Netzwerk

 

Das Angebot der Flexiblen Erziehungshilfe umfasst

  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Video-Home-Training (Marte Meo)
  • Aufsuchende Familientherapie
  • Erziehungsbeistandschaft
  • Sozialpädagogisch betreutes Wohnen
  • Begleiteter Umgang
  • Hilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

 

Die Flexible Erziehungshilfe wird über die Jugendhilfe finanziert. Sie wird von den Sorgeberechtigten beim Fachbereich für Schule, Kinder, Familie und Senioren beantragt (Antrag auf Hilfe zur Erziehung).

 

Auf der Grundlage eines vertraglich geregelten Trägermodells sind für die Durchführung der ambulanten Hilfen neben dem Caritasverband die Arbeiterwohlfahrt, das Diakonische Werk und die Stadt Dormagen (Fachbereich für Schule, Kinder, Familien und Senioren) verantwortlich.

 

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband Rhein-Kreis Neuss e.V.

Flexible Erziehungshilfe Dormagen

Unter den Hecken 44

41539 Dormagen

 

Telefon: 02133 2500-103

Fax: 02133 2500-111

E-Mail: fed@caritas-neuss.de

 

Marita Scherb-Holzberg

Diplom-Pädagogin

 

Telefon: 02133 2500-103

E-Mail: marita.scherb-holzberg@caritas-neuss.de

 

Daniela Schöpe

Diplom-Sozialpädagogin

 

Telefon: 02133 2500-103

E-Mail: daniela.schoepe@caritas-neuss.de

 

Ihr Weg zu uns