Suchen & Finden

 

News

Caritasverband begrüßt 27 neue Auszubildende
Grevenbroich – Mehr Berufsneulinge als jemals zuvor haben beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss ihre Ausbildung in der Pflege begonnen. Bei der Begrüßungsveranstaltung des Fachkräfte-Nachwuchses konnte die Caritas 27 Azubis willkommen heißen. 18 von ihnen haben sich für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann entschieden, neun treten die neue, einjährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz an.
Gefährdetenhilfe der Caritas kauft Schuhe für Bedürftige
Grevenbroich – „Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, brauchen vor allem für den Winter gutes, warmes Schuhwerk. Dafür sorgen wir heute“, sagt Oliver Joeres. Der Mitarbeiter der Caritas-Fachberatungs- und Kontaktstelle für Wohnungslose Männer (FaKt) und seine Kollegin Sonja Ottaviano von der Fachberatungs- und Kontaktstelle für Frauen (Frau-Ke) in Grevenbroich haben sich mit einer Gruppe ihrer Klienten auf den Weg gemacht. Ziel: ein lokales Schuhgeschäft.
Mit Hühnerkunst 1615 Euro für Kinder gesammelt
Dormagen – Kunsthuhn-Auktion auf dem Außengelände des Caritashauses St. Josef in Dormagen-Nievenheim: Für die Kunstaktion hatten Bewohner und Bewohnerinnen von St. Josef und Gäste der Caritas-Tagespflegen „Altes Stellwerk“ und „Der Alte Salon“ im Vorfeld Kunsthühner für den guten Zweck gestaltet und bemalt.

KiZ - Kids im Zentrum

Unser KiZ-Angebot findet im Rahmen des Erlaubten statt. Die Gruppenleiter besprechen sich vorab mit den Familien.
Ein spezielles Infektionsschutz-/Hygienekonzept findet Anwendung.

Im Notfall stehen unsere Mitarbeiter_innen telefonisch zur Verfügung: (02131) 889-162.

Die SPFH-Kontakte werden individuell besprochen.

Bitte bleiben Sie gesund !

Video - „Ich will doch einfach nur, dass alles ganz normal ist!“
Das wünscht sich Paul (15) in dem Film, den die Caritas jetzt produzieren ließ, um auf das Schicksal und die Not von Kindern aus suchtkranken Familien aufmerksam zu machen.

 

 

Video produziert von: www.simpleshow.com

 

Suchtprobleme von Eltern oder wichtigen Bezugspersonen stellen für Kinder und Jugendliche ein erhebliches Gesundheits- und Entwicklungsrisiko dar. Sie leben in einer permanenten Überforderung, fühlen sich hilflos und schuldig. Sie lernen zu schweigen und den Schein zu wahren, sie halten extreme Stimmungsschwankungen und Auseinandersetzungen aus und schlichten Streit. Häufig übernehmen sie Aufgaben, die von ihren Eltern nicht mehr wahrgenommen werden. Die Caritas unterstützt diese Kinder und Familien mit ihren Angeboten.

 

Kinder und Jugendliche
Hier stehen Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. In ihren Familien bestimmt oft die Sucht den Tagesablauf - und macht keine Pause. | mehr...


Eltern
Sucht oder psychische Erkrankung bringen nicht nur individuelle Probleme mit sich, sondern haben Auswirkungen auf die gesamte Familie. | mehr...

 

Kids vor Ort
Bei der sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) suchen Fachkräfte von KiZ die betroffenen Familien zu Hause auf. | mehr...


Aufwind - Hilfen für Kinder und Jugendliche psychisch kranker Eltern
Kinder und Jugendliche, die in Familien mit psychisch kranken Elternteilen aufwachsen, sind häufig erheblichen psychosozialen & emotionalen Belastungen ausgesetzt: Zumeist fällt es den Eltern schwer, den Alltag zu bewältigen und die Bedürfnisse ihrer Kinder in den Blick zu nehmen. | mehr...

KiZ / Aufwind wird gefördert im Rahmen der aktuellen Jugendhilfe durch das Jugendamt der Stadt Neuss

Ihr Kontakt zu uns

Manfred Klein

Rheydter Straße 176

41464 Neuss


Telefon: 02131 889-162
E-Mail: kiz@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns