Suchen & Finden

 

News

Schuldnerberatung rechnet mit vielen neuen Fällen ab Frühjahr
Rhein-Kreis Neuss – Seit Jahren verzeichnet die Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung der Caritas in Grevenbroich eine steigende Zahl Hilfesuchender. Bisher schlage sich die Corona-Pandemie als Ursache für eine wirtschaftliche Schieflage jedoch noch wenig bei ihren Klienten nieder, so Hans-Joachim Kremmers von der Beratungsstelle.
IHK zeichnet Caritasverband und Auszubildende aus
Grevenbroich – Urkunden für die ehemalige Auszubildende Sara Jüsten und den Caritasverband Rhein-Kreis Neuss: Jüsten wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein als eine der besten Auszubildenden des Jahrgangs ausgezeichnet.
„Büttger Treff“ sorgt für Plätzchen-Überraschung
Kaarst – Der „Büttger Treff“ der Caritas-Quartiersinitiative Büttgen fällt aktuell coronabedingt leider aus. Die ehrenamtlichen Organisatoren des Treffs hält das aber nicht davon ab, für die Stammgäste aktiv zu werden.

Stellenangebote Ambulante Pflege und Betreuung

Ein Top-Arbeitgeber

Die Abteilung Ambulante Pflege und Betreuung des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss bietet ihren Mitarbeitern ein spannendes Berufsfeld mit vielen Entwicklungschancen. Intensive Unterstützung während der Einarbeitung, im beruflichen Alltag und bei der Karriereplanung gehören zum Konzept.

 

Alten- und Krankenpflege sind Berufsbilder mit Zukunft.

Denn während die Zahl der pflegebedürftigen Menschen steigt, mangelt es an Pflegekräften. Es kommt allerdings nicht nur darauf an, den richtigen Beruf zu wählen, sondern auch den richtigen Arbeitgeber. Zum Beispiel die Abteilung Ambulante Pflege und Betreuung des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss. Wir wissen, dass ambulante Pflege erfüllend, aber auch anstrengend ist. Darum unterstützen wir unsere Mitarbeiter, wo es nötig ist.

 

Passgenaue familienfreundliche Lösungen.

Wir sorgen mit attraktiven und flexiblen Arbeitszeitmodellen auch mit kleinen Stundenumfängen dafür, dass besonders Wiedereinsteiger z.B. nach der Elternzeit eine optimale Balance zwischen Familien- und Berufsleben finden können.

 

Geplante Einarbeitung gibt Sicherheit.

Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter ist ein strukturiertes, mitarbeiterorientiertes Verfahren, damit der Mitarbeiter Sicherheit und Selbständigkeit bei der Bewältigung seiner Aufgaben erlangt. Jeder neue Mitarbeiter bekommt zum Einstieg eine Mappe mit allen Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Kollegen und Vorgesetzten, detaillierten Informationen zum Arbeitsfeld und seinen Einarbeitungsplan, an dem er sich in den ersten sechs Monaten zeitlich orientieren kann.
Auch im beruflichen Alltag gibt es immer wieder die Rückkopplung zum Team im Hintergrund. Teamsitzungen finden regelmäßig statt, Fallbesprechungen, die bei Bedarf durchgeführt werden, geben Sicherheit.

 

Ihre Karriereplanung im Blick!

Und falls Sie Karriere machen möchten: Warum nicht? Weiterbildungen, zum Beispiel zur Palliativ-Pflegefachkraft oder zum Praxisanleiter, stehen allen Mitarbeitern offen. Selbst Führungskräfte kommen dank intensiver Förderung und Begleitung immer öfter aus den eigenen Reihen.

 

Die Caritas ist ein guter Arbeitgeber. Überzeugen Sie sich selbst!

Weitere Informationen

Ihr Kontakt zu uns

Abteilungsleitung Ambulante Pflege und Betreuung

Birgit Arens
Rheydter Str. 174
41464 Neuss


Telefon: 02131 889-112
Fax: 02131 889-114

E-Mail: ambulante.pflege@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns