Suchen & Finden

 

News

Caritasverband begrüßt 27 neue Auszubildende
Grevenbroich – Mehr Berufsneulinge als jemals zuvor haben beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss ihre Ausbildung in der Pflege begonnen. Bei der Begrüßungsveranstaltung des Fachkräfte-Nachwuchses konnte die Caritas 27 Azubis willkommen heißen. 18 von ihnen haben sich für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann entschieden, neun treten die neue, einjährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz an.
Gefährdetenhilfe der Caritas kauft Schuhe für Bedürftige
Grevenbroich – „Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, brauchen vor allem für den Winter gutes, warmes Schuhwerk. Dafür sorgen wir heute“, sagt Oliver Joeres. Der Mitarbeiter der Caritas-Fachberatungs- und Kontaktstelle für Wohnungslose Männer (FaKt) und seine Kollegin Sonja Ottaviano von der Fachberatungs- und Kontaktstelle für Frauen (Frau-Ke) in Grevenbroich haben sich mit einer Gruppe ihrer Klienten auf den Weg gemacht. Ziel: ein lokales Schuhgeschäft.
Mit Hühnerkunst 1615 Euro für Kinder gesammelt
Dormagen – Kunsthuhn-Auktion auf dem Außengelände des Caritashauses St. Josef in Dormagen-Nievenheim: Für die Kunstaktion hatten Bewohner und Bewohnerinnen von St. Josef und Gäste der Caritas-Tagespflegen „Altes Stellwerk“ und „Der Alte Salon“ im Vorfeld Kunsthühner für den guten Zweck gestaltet und bemalt.

Caritas-Pflegestationen

Pflegen. Helfen. Da sein.

Ein erfülltes Leben in den eigenen vier Wänden, und zwar bis ins hohe Alter.


Wer wünscht sich das nicht? Wir wollen Ihnen helfen, dass sich dieser Wunsch erfüllt. Krankheit, Alter oder Behinderung müssen dem nicht entgegenstehen. Es gibt Menschen, die nur ein wenig Hilfe bei der täglichen Körperpflege benötigen. Andere sind schwerstpflegebedürftig und brauchen eine Rundumversorgung.

 

Mit den drei Caritas-Pflegestationen Dormagen, Grevenbroich/Rommerskirchen, Neuss/Kaarst sowie mit unserer Caritas Palliativpflege sind wir immer in Ihrer Nähe.

Wir helfen.

Wir leisten „aktivierende Pflege“. Das heißt: Wir versuchen, die Fähigkeiten unserer Patienten zu erhalten, zu fördern oder neu zu wecken. Unsere Mitarbeiter arbeiten nach neuesten medizinischen und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Jeder einzelne Mitarbeiter wird kontinuierlich fortgebildet.

Für eine gute, vertrauensvolle Beziehung von Mensch zu Mensch.
Wir arbeiten nach dem Bezugspflegesystem. Jeder Patient wird von vertrauten Pflegemitarbeitern betreut.

 

Mit Bürokratie möchten wir Sie so wenig wie möglich belasten. Wir bieten eine individuelle Beratung über Leistungen der Pflegeversicherung und darauf abgestimmte Finanzierungsformen.

 

Wir arbeiten eng mit anderen Caritas-Diensten zusammen und vermitteln Ihnen gerne ergänzende Angebote. Auch zu externen Partnern wie Ärzten, Krankenhäusern oder Hospizbewegungen pflegen wir enge Kooperationen. 

Gelebte Qualität 

Bei all unserem Tun legen wir größten Wert auf Qualität, Professionalität, Zuverlässigkeit, Fachlichkeit - und Menschlichkeit. Ein hohes Qualitätsniveau bescheinigen uns nicht nur zahlreiche externe Institute, sondern auch sehr viele zufriedene Kunden.

Ihr Kontakt zu uns

Caritas-Pflegestation Dormagen
Krefelder Str. 5
41539 Dormagen

 

Sabine Jüsten
Telefon: 02133 53800-92
Fax: 02133 53800-91
E-Mail: cps.dormagen@caritas-neuss.de

 

Caritas-Pflegestation Grevenbroich / Rommerskirchen
Montanusstr. 40
41515 Grevenbroich

 

Adriana Wrobel
Telefon: 02181 238-170
Fax: 02181 238-171
E-Mail: cps.grevenbroich@caritas-neuss.de

Caritas-Pflegestation Neuss / Kaarst
Rheydter Str. 174
41464 Neuss

 

Helena Langer
Telefon: 02131 889-144
Fax: 02131 889-146

E-Mail: cps.neuss@caritas-neuss.de