Suchen & Finden

 

News

Eine Kräuterspirale für den Gemeinschaftsgarten 
Grevenbroich – Im sogenannten LV-Projekt unterstützt die Caritas arbeitslose Menschen in besonderen sozialen Lebenslagen. Einige Teilnehmer des LV-Projektes haben jetzt an dem Bau einer Kräuterspirale im Gemeinschaftsgarten der Katholischen Kirche Grevenbroich mitgearbeitet.
Caritas macht Ehrenamtliche wieder fit in Erster Hilfe
Rhein-Kreis Neuss – Ob beim Handwerksdienst, bei Besuchen von Alleinlebenden oder bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten mit Senioren: Für die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Caritas im Rhein-Kreis Neuss können sich immer wieder Situationen ergeben, in denen Erste Hilfe erforderlich ist. Um im Notfall sofort richtig reagieren zu können, nahmen jetzt 21 interessierte Ehrenamtliche an einem Erste-Hilfe-Kurs teil und frischten dabei ihre Kenntnisse wieder auf.
Neustart der Taschengeldbörse Kaarst
Kaarst – Jung und Alt zusammenzubringen und Hilfen im Alltag gegen ein Taschengeld zu vermitteln, das ist Sinn und Zweck der Taschengeldbörse Kaarst. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 17 Jahren. Sie unterstützen ältere Menschen gelegentlich bei alltäglichen Aufgaben und erhalten dafür ein Taschengeld von mindestens sieben Euro pro Stunde. Die Jugendlichen erledigen zum Beispiel kleinere Einkäufe, mähen den Rasen, kehren Laub oder erläutern die Anwendungen eines Smartphones.

Angebote für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz benötigen eine besondere und intensive Zuwendung. Sie sind oft noch mobil und beanspruchen mitunter die ständige Anwesenheit und Aufmerksamkeit der Betreuungsperson. Für Angehörige bedeutet eine Demenzerkrankung häufig eine enorme Belastung. Zur Unterstützung und Entlastung finden Sie hier vielfältige Angebote, die sich sowohl an Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Betreuungspersonen als auch an aktive Menschen richten, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

Beratung und Angebote für Angehörige

Hier erhalten Sie Informationen zu Fragen rund um die Themen Demenz, Pflegeversicherung, Unterstützung und Entlastung. Ergänzt wird unser Angebot durch informative Schulungen zum Umgang mit dementiell veränderten Menschen sowie einen Gesprächskreis für Angehörige in Grevenbroich. | mehr...

Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz

In wöchentlich stattfindenden Demenzcafés werden Menschen mit Demenz von geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. So haben Sie als Angehörige die Möglichkeit, diese Zeit für sich zu nutzen, Einkäufe zu tätigen, Arztbesuche oder Behördengänge zu erledigen. | mehr...

Betreuung zu Hause

Als pflegender Angehöriger werden Sie oft vor dem Problem stehen, sehr stark an das Haus gebunden zu sein. Sie wollen oder können den Menschen, den Sie versorgen, nicht lange allein lassen. Dann hilft unser Betreuungsdienst. | mehr...

Atempause - Ehrenamtlicher Unterstützungsdienst in Grevenbroich

Ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen Menschen mit Demenz in ihrem häuslichen Umfeld, begleiten sie bei Spaziergängen oder besuchen gemeinsam kulturelle Veranstaltungen. | mehr...

MoKKa - Mosaik aus Kunst- und Kulturangeboten in Grevenbroich

In diesem, vor allem von der Stiftung Wohlfahrtspflege geförderten, Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit Kunst- und Kulturanbietern ein Mosaik aus künstlerischen und kulturellen Angeboten für Senioren, auch für Menschen mit Demenz oder nach einem Schlaganfall. Auch ehrenamtliches Engagement, z. B. als Kulturbegleiter ist hier möglich. | mehr...

Tagespflegen

Die Tagespflegeeinrichtungen bieten Senioren und Menschen mit Demenz eine sinnvolle und anregende Tagesgestaltung in schönem Ambiente und gemeinschaftlicher Atmosphäre. Abhol- und Bringservice inklusive. | mehr...

Die Tagespflegeeinrichtungen bieten Senioren und Menschen mit Demenz eine sinnvolle und anregende Tagesgestaltung in schönem Ambiente und gemeinschaftlicher Atmosphäre. Abhol- und Bringservice inklusive.

Stationäre Pflege für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz, die nicht in der häuslichen Umgebung bereut werden können, finden in den Caritashäusern im Rhein-Kreis Neuss ein Zuhause, das es ihnen einen auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Rahmen bietet. Hier haben sie die Möglichkeit, die ihnen verbliebenen Fähigkeiten für ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu einzusetzen. | mehr...