Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Caritashaus St. Elisabeth

In ruhiger Lage, am Ortsrand von Rommerskirchen, bietet das Caritashaus St. Elisabeth 80 älteren Menschen ein Zuhause.

 

Jedem Bewohner steht ein Einzelzimmer mit eigenem Duschbad zur Verfügung. Die hell und freundlich gestalteten Zimmer verfügen über ein Teilmobiliar. Die Bewohner sind herzlich eingeladen, ihre eigenen Lieblingsmöbel mitzubringen. Fernsehanschluss und Internetzugang sind auf allen Zimmern vorhanden.

 

Das Haus wurde 2007 eröffnet und ist tief in der Gemeinde und der Pfarrei St. Peter verwurzelt. Das zeigt sich in einer intensiven Gemeinwesenarbeit mit Kirchen und Vereinen. Der architektonisch reizvolle Neubau ist nach aktuellsten pflegerischen und technischen Standards erstellt und hält einen beschützenden Bereich für Menschen mit Demenz vor.

 

Die große, helle Cafeteria bietet ein schönes Ambiente für die täglichen Mahlzeiten. Für Familienfeiern steht der repräsentative Clubraum zur Verfügung. Zur modernen Ausstattung gehören außerdem eine hauseigene Kapelle, ein Friseursalon, eigene Küche und Wäscherei sowie Gästezimmer für Angehörige. Zudem sind mehrere Kurzzeitpflegeplätze vorhanden. (Kurzzeitpflege)

 

Eine herrliche Gartenanlage mit Teich, Naschgarten und Therapieweg lädt zum Spaziergang und Verweilen in der Natur ein.

 

Mit großem Erfolg läuft seit Anfang 2012 das Projekt „Botterahm un mih“, ein niederschwelliges Betreuungsangebot für Menschen mit Demenz.

Caritashaus St. Elisabeth

Elisabethstr. 4

41569 Rommerskirchen

 

Telefon: 02183 4175-0

Fax: 02183 4175-111

E-Mail: elisabeth@caritas-neuss.de

Kirsten Seyfert

Einrichtungsleitung

Alexander Wrede

Pflegedienstleitung

Ihr Weg zu uns