Suchen & Finden

 

News

Caritas im Rhein-Kreis Neuss erhält Gesundheitspreis 2020
Rhein-Kreis Neuss– Große Freude bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss: Beim bundesweiten Gesundheitspreis 2020 der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat das Caritashaus Hildegundis von Meer in Meerbusch im Bereich Altenpflege den 1. Platz belegt – stellvertretend für alle Caritashäuser im Rhein-Kreis.
Kuren für pflegende Angehörige
Rhein-Kreis Neuss – In Nordrhein-Westfalen benötigen rund 770.000 Menschen Pflege. Mehr als zwei Drittel von ihnen werden von Angehörigen zu Hause versorgt. Das kostet viel Kraft. Die Folgen sind körperliche, psychische und soziale Belastungen. Pflegende Angehörige haben Anspruch auf eine Kur. Beratung hierzu bietet unter anderem der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss in seiner Kurberatungsstelle in Dormagen an.
Neueröffnung der Tagespflege „Alte Feuerwehr“
Kaarst – Fast unbemerkt hat die neue Caritas-Tagespflege „Alte Feuerwehr“ in Kaarst-Büttgen ihre Türen Anfang Oktober geöffnet. Auf eine offizielle Eröffnungsfeier wurde bewusst verzichtet. Eigentlich sollte der Neubau an der Ecke Driescherstraße/Benediktastraße bereits im Mai eröffnen. Aber die Corona-Pandemie machte eine Verschiebung nötig. Umso glücklicher ist Einrichtungsleiterin Irina Scheifele, dass sie und ihr sechsköpfiges Team nun endlich die ersten Gäste begrüßen dürfen.

Qualitätsmanagement

Um die verbandlichen Ziele und gesetzlichen Vorgaben für Seniorenheime bestmöglich umzusetzen und den Bewohnern ein Wohnumfeld zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und professionell versorgt werden, haben sich die sieben Einrichtungen der CaritasSeniorendienste Rhein-Kreis Neuss zu einem gemeinsamen Qualitätsmangement zusammengeschlossen.

 

Ein gemeinsames Qualitätshandbuch legt den Rahmen für die Pflege und Betreuung nach neuesten fachlichen und technischen Standards fest, lässt jedoch ausreichend Raum für die Individualität der einzelnen Häuser. Die Kontrolle der Einhaltung wird durch interne Audits sichergestellt.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung wird gefördert durch eine effektive Kommunikationsstruktur mit Arbeitskreisen und Besprechungen in den Einrichtungen sowie innerhalb- und außerhalb des Verbandes und dem damit verbundenen ständigen fachlichen Austausch.

 

Eine qualifizierte Ausbildung sowie ständige Fort- und Weiterbildungen halten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand.

 

Die hohe Qualität der Caritashäuser zeigt sich in den guten Bewertungen bei den Prüfungen der Heimaufsicht und des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK).

Ihr Kontakt zu uns

CaritasSeniorendienste Rhein-Kreis Neuss GmbH

Qualitätsmanagement

Montanusstraße 40

41515 Grevenbroich

 

Telefon: 02181 238-151

Fax: 02181 238-166

E-Mail: anke.kuthe@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns