Suchen & Finden

 

News

Caritasverband begrüßt 27 neue Auszubildende
Grevenbroich – Mehr Berufsneulinge als jemals zuvor haben beim Caritasverband Rhein-Kreis Neuss ihre Ausbildung in der Pflege begonnen. Bei der Begrüßungsveranstaltung des Fachkräfte-Nachwuchses konnte die Caritas 27 Azubis willkommen heißen. 18 von ihnen haben sich für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann entschieden, neun treten die neue, einjährige Ausbildung zur Pflegefachassistenz an.
Gefährdetenhilfe der Caritas kauft Schuhe für Bedürftige
Grevenbroich – „Menschen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben, brauchen vor allem für den Winter gutes, warmes Schuhwerk. Dafür sorgen wir heute“, sagt Oliver Joeres. Der Mitarbeiter der Caritas-Fachberatungs- und Kontaktstelle für Wohnungslose Männer (FaKt) und seine Kollegin Sonja Ottaviano von der Fachberatungs- und Kontaktstelle für Frauen (Frau-Ke) in Grevenbroich haben sich mit einer Gruppe ihrer Klienten auf den Weg gemacht. Ziel: ein lokales Schuhgeschäft.
Mit Hühnerkunst 1615 Euro für Kinder gesammelt
Dormagen – Kunsthuhn-Auktion auf dem Außengelände des Caritashauses St. Josef in Dormagen-Nievenheim: Für die Kunstaktion hatten Bewohner und Bewohnerinnen von St. Josef und Gäste der Caritas-Tagespflegen „Altes Stellwerk“ und „Der Alte Salon“ im Vorfeld Kunsthühner für den guten Zweck gestaltet und bemalt.

Qualitätsmanagement

Um die verbandlichen Ziele und gesetzlichen Vorgaben für Seniorenheime bestmöglich umzusetzen und den Bewohnern ein Wohnumfeld zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und professionell versorgt werden, haben sich die sieben Einrichtungen der CaritasSeniorendienste Rhein-Kreis Neuss zu einem gemeinsamen Qualitätsmangement zusammengeschlossen.

 

Ein gemeinsames Qualitätshandbuch legt den Rahmen für die Pflege und Betreuung nach neuesten fachlichen und technischen Standards fest, lässt jedoch ausreichend Raum für die Individualität der einzelnen Häuser. Die Kontrolle der Einhaltung wird durch interne Audits sichergestellt.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung wird gefördert durch eine effektive Kommunikationsstruktur mit Arbeitskreisen und Besprechungen in den Einrichtungen sowie innerhalb- und außerhalb des Verbandes und dem damit verbundenen ständigen fachlichen Austausch.

 

Eine qualifizierte Ausbildung sowie ständige Fort- und Weiterbildungen halten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand.

 

Die hohe Qualität der Caritashäuser zeigt sich in den guten Bewertungen bei den Prüfungen der Heimaufsicht und des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK).

Ihr Kontakt zu uns

CaritasSeniorendienste Rhein-Kreis Neuss GmbH

Qualitätsmanagement

Montanusstraße 40

41515 Grevenbroich

 

Telefon: 02181 238-151

Fax: 02181 238-166

E-Mail: infocps@caritas-neuss.de

Ihr Weg zu uns