Suchen & Finden

 

News

Demenzcafé Nostalgie sucht ehrenamtliche Unterstützung
Dormagen – Das „Café Nostalgie“, eine Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz im Caritas-Mehrgenerationenhaus, Unter den Hecken 44, in Dormagen sucht Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.
Fatima Aloto: Von Syrien ins Caritas-Büro
Neuss / Grevenbroich – Es war ein weiter Weg für Fatima Aloto bis zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement. Und das „weit“ ist in ihrem Fall durchaus wörtlich gemeint: Im Alter von 14 Jahren floh sie mit ihrer Familie vor dem Krieg in Syrien und kam 2015 gemeinsam mit ihrer älteren Schwester über die Türkei nach Stuttgart.
Haustechniker und Mann für alle Fälle geht in Rente
Kaarst – Thomas Ossowski und das Caritashaus St. Aldegundis in Büttgen, das ist eine ungewöhnliche und sehr lange Verbindung: 1959 wurde der 63-Jährige im damaligen Krankenhaus St. Aldegundis geboren. Als Messdiener hatte er immer wieder Kontakt zu dem Haus, das seit 1968 von Augustiner-Schwestern als Seniorenheim geführt wurde.

Coronaregelungen für Besuchende

Innerhalb unserer Einrichtungen sind Besuche jederzeit und ohne Begrenzung der Personenzahl möglich. Besuche sind, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus, nur mit einem tagesaktuellen negativen PoC-Test-Ergebnis möglich, das nicht älter als 24 Stunden sein darf.

 

Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit die offiziellen Teststellen (Rhein-Kreis Neuss: Antigen-Schnelltests - rhein-kreis-neuss.de) des Rhein-Kreis-Neuss. Sollte dies nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns vor jedem Besuch per Telefon, damit die Schnelltestungen organisiert werden können. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

 

Wir empfehlen während des Besuches eine FFP2-Maske zu tragen. Diese erhalten Sie am Empfang.

Caritashaus St. Theresienheim

Ruhig und doch zentral wohnen – das zeichnet das Caritashaus St. Theresienheim in Neuss-Weckhoven aus. Eine großzügige Parkanlage rahmt das Caritashaus ein und lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Ein nahe gelegenes Einkaufszentrum sowie eine Bushaltestelle und ein Kiosk direkt vor der Haustür garantieren kurze Wege.

 

Nach Abschluss der Grundsanierung Ende 2015 ist das Haus komplett barrierefrei und technisch, architektonisch sowie energetisch auf dem aktuellen Standard. Jedem der 105 Bewohner steht ein Einzelzimmer mit einem barrierefreien Bad zur Verfügung, das mit Telefon, Kabelfernsehen und Internetanschluss ausgestattet ist.

 

Alle Zimmer verfügen über ein modernes pflege- und seniorengerechtes Bett, einen Nachttisch und einen Kleiderschrank. Darüber hinaus kann jeder Bewohner sein Zimmer nach eigenen Wünschen und mit eigenen Möbeln gestalten.

 

Auf jeder der vier Etagen befindet sich ein großzügiger Essbereich mit integrierter Kochinsel. Offene Aufenthaltsbereiche und lichtdurchflutete Wintergärten mit angrenzenden Terrassen steigern das behagliche Ambiente des Hauses und laden dazu ein, es sich gemütlich zu machen.

 

Zwei Einzelzimmer stehen für Kurzzeitpflegegäste bereit. (Kurzzeitpflege).

 

Im Rahmen der Sanierung wurden innerhalb des Hauses zehn neue Wohnungen für ein „Wohnen mit Service“ erstellt. Darüber hinaus bieten wir auf unserem Gelände ein separates Wohnhaus mit 24 öffentlich geförderten, seniorengerechten Wohnungen. (Wohnen mit Service)

Ihr Kontakt zu uns

Caritashaus St. Theresienheim

Theresienstr.4

41466 Neuss

 

Telefon: 02131 7183-0

Fax: 02131 7183-111

E-Mail: theresienheim@caritas-neuss.de

 

Eva Szynaka

Einrichtungsleitung

Martina Mittelstädt

Pflegedienstleitung

Ihr Weg zu uns

Eine direkte Busverbindung zum Bahnhof und in die Innenstadt befindet sich unmittelbar vor dem Gelände. Damit besteht auch eine direkte Anbindung zu den umliegenden Städten.