Suchen & Finden

 

News

Caritasverband verabschiedet Anke Kuthe
Grevenbroich – „Farewell“-Grillen für Anke Kuthe, der langjährigen Fachbereichsleiterin „Stationäre Pflege“ bei der Caritas im Rhein-Kreis Neuss. Nach 25 Jahren bei der Caritas geht die Pflegeexpertin als Abteilungsleitung in den wohlverdienten Ruhestand.
Geführte Fahrradtouren in die Region
Neuss – Das Caritas-Seniorennetzwerk Neuss Mitte startet wieder mit seine Fahrradtouren für Menschen ab 55 Jahren: Los geht es am Dienstag, 20. Juli 2021, mit einer 25-Kilometer-Tour von Neuss nach Grevenbroich.
Frauen besonders stark von Onlineglücksspielsucht betroffen
Neuss – Auch dank der Corona-Pandemie boomt der Onlineglücksspielmarkt. Auffällig ist dabei: „Der Anteil von Frauen mit einer Spielsuchtproblematik ist stark gestiegen“, berichtet die Leiterin der Fachstelle Glücksspielsucht der Caritas im Rhein-Kreis Neuss, Verena Verhoeven.

Aktivitäten

Im Caritashaus St. Theresienheim sollen sich die Bewohner zu Hause fühlen. Darum bieten wir vielfältige Anreize, Angebote und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Das Spektrum reicht von Kreativangeboten über Spiel und Sport, Kraft- und Balancetraining, Sitztanz und Gedächtnistraining bis hin zum Bingospiel und zum gemeinsamen Singen im Theresienchor.

 

Aber auch für Bewohner, die ihr Zimmer nicht mehr verlassen, halten wir ein speziell abgestimmtes Betreuungsangebot bereit.

 

Zahlreiche Festen und Veranstaltungen innerhalb und außerhalb des Hauses ergänzen das Programm. Tradition hat im Caritashaus St. Theresienheim die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen und Einrichtungen vor Ort.

 

Ein großes Team von Ehrenamtlichen trägt zur Freizeitgestaltung bei. So bieten sie z. B. zweimal wöchentlich ein Café an.

Ihr Kontakt zu uns

Caritashaus St. Theresienheim

Theresienstr.4

41466 Neuss

 

Telefon: 02131 7183-0

Fax: 02131 7183-111

E-Mail: theresienheim@caritas-neuss.de

 

Eva Szynaka

Einrichtungsleitung

Martina Mittelstädt

Pflegedienstleitung

Ihr Weg zu uns

Eine direkte Busverbindung zum Bahnhof und in die Innenstadt befindet sich unmittelbar vor dem Gelände. Damit besteht auch eine direkte Anbindung zu den umliegenden Städten.