Suchen & Finden

 

News

Caritas macht Ehrenamtliche wieder fit in Erster Hilfe
Rhein-Kreis Neuss – Ob beim Handwerksdienst, bei Besuchen von Alleinlebenden oder bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten mit Senioren: Für die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Caritas im Rhein-Kreis Neuss können sich immer wieder Situationen ergeben, in denen Erste Hilfe erforderlich ist. Um im Notfall sofort richtig reagieren zu können, nahmen jetzt 21 interessierte Ehrenamtliche an einem Erste-Hilfe-Kurs teil und frischten dabei ihre Kenntnisse wieder auf.
Neustart der Taschengeldbörse Kaarst
Kaarst – Jung und Alt zusammenzubringen und Hilfen im Alltag gegen ein Taschengeld zu vermitteln, das ist Sinn und Zweck der Taschengeldbörse Kaarst. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 17 Jahren. Sie unterstützen ältere Menschen gelegentlich bei alltäglichen Aufgaben und erhalten dafür ein Taschengeld von mindestens sieben Euro pro Stunde. Die Jugendlichen erledigen zum Beispiel kleinere Einkäufe, mähen den Rasen, kehren Laub oder erläutern die Anwendungen eines Smartphones.
Auszeichnung für Caritas-Kita im Haus der Familie
Dormagen – Die Caritas-Kita im Haus der Familie in Dormagen ist einer der Preisträger des Kita-Preises „Gute und gesunde Kita“. Carsten Erretkamps, Fachbereichsleiter Familie und Jugend, und Sarah Stutz, Leiterin der Kita, nahmen den Preis, der mit einer Prämie in Höhe von 5.000 Euro verbunden ist, jetzt in Wuppertal entgegen. Die Auszeichnung wird von der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen und der Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege BGW) verliehen. Mit ihm werden Kindertageseinrichtungen in NRW ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise für die Sicherheit und Gesundheit von Kindern und Beschäftigten einsetzen.

Seniorenberatung

Beratung für ältere Menschen und ihre Angehörigen

Caritas Seniorenberatung persönlich oder online

 

Beratung kreisweit

Die kreisweite, kostenfreie „Beratung über Hilfen im Alter“ richtet sich an Menschen ab 55 und ihre Angehörigen. Sie kann telefonisch, in den Beratungsstellen in Dormagen, Grevenbroich und Neuss, bei einem Hausbesuch oder auch online erfolgen.

 

Die umfangreiche „Beratung über Hilfen im Alter“ umfasst u.a. folgende Themenbereiche

  • Fragen rund um die Pflegeversicherung und die häusliche Krankenpflege
  • haushaltsnahe Dienstleistungen
  • technische Hilfsmöglichkeiten, wie z.B. Hausnotruf
  • Unterstützungs- und Entlastungsangebote für Menschen mit Demenz und deren pflegende Angehörige
  • Wohnen im Alter
  • Freizeit- und Kulturangebote in den Kommunen des Rhein-Kreises Neuss

 

Für das Thema „Wohnen im Alter“ stehen darüber hinaus mit der Wohnberatungsagentur qualifizierte Wohnberaterinnen und eine Architektin des Rhein-Kreises Neuss mit spezifischem Fachwissen zur Verfügung.

Umfangreiche Beratung auch online möglich

Die Onlineberatung zum Thema „Leben im Alter“ steht Ratsuchenden über die Internetseite www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/leben-im-alter/ zur Verfügung.

 

Durch die Eingabe von Benutzername und Passwort sind sensible Daten und Informationen geschützt.

Hotline "Beratung über Hilfen im Alter"

Die Caritas Seniorenberatung ist mit dem Rhein-Kreis Neuss und den Wohlfahrtsverbänden AWO, Diakonie und DRK vernetzt. Eine gemeinsame Hotline für ältere Menschen und ihre Angehörigen ist unter 01805 555 210 montags bis donnerstags von 09:00 bis 16:00 Uhr und freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr geschaltet. Somit trägt die Caritas Seniorenberatung mit dazu bei, dass ältere Menschen so lange als möglich zu Hause leben können.

Ihr Kontakt zu uns

Seniorenberatung Neuss

Friedrichstr. 42

41460 Neuss

Evelyn Schmidt

(Schwerpunkt Neuss)

Telefon: 02131 273722

Fax: 02131 179331

E-Mail: evelyn.schmidt@caritas-neuss.de

Marion Schröer

(Schwerpunkt Meerbusch)

Telefon: 02131 291255

Fax: 02131 179331

E-Mail: wohnberatung@caritas-neuss.de

 

 

Seniorenberatung Dormagen

Unter den Hecken 44

41539 Dormagen

Ingrid Freibeuter (A-M)

Telefon: 02133 2500-107

Fax: 02133 2500-111

E-Mail: ingrid.freibeuter@caritas-neuss.de

Monika Steffen-Hartmann (N - Z)

Telefon: 02133 2500-114

Fax: 02133 2500-111

E-Mail: monika.steffen@caritas-neuss.de

 

Seniorenberatung Grevenbroich und Rommerskirchen

Montanusstraße 42

41515 Grevenbroich

Beate Müller (A-M)

Telefon: 02181 238-381

Fax: 02181 238-377

E-Mail: beate.mueller@caritas-neuss.de

Cordula Bohle (N-Z)

Telefon: 02181 238-382

Fax: 02181 238-377

E-Mail: cordula.bohle@caritas-neuss.de