Suchen & Finden

 

News

Energiepauschale für Familien in Not spenden
Rhein-Kreis Neuss – Viele Erwerbstätige konnten sich im September über die Energiepauschale in Höhe von 300 Euro freuen. Doch nicht jeder benötigt diesen Zuschuss gleich stark. Aus diesem Grund ruft der Caritasverband im Rhein-Kreis Neuss dazu auf, die 300 Euro oder einen Teil davon zu spenden.
Angebot für ältere Menschen in Neuss
Neuss – Um den Heiligen Abend in Gemeinschaft zu feiern, findet schon seit den 1970er Jahren im Auftrag und gefördert von der Stadt Neuss eine Heiligabendfeier für ältere Menschen aus Neuss statt. Diese wird seitdem von Caritas und Diakonie im Wechsel durchgeführt. Erstmalig unterbrochen wurde diese lange Tradition durch die Corona-Pandemie. Erfreulicherweise ist in diesem Jahr wieder eine Feier möglich, die jedoch in einem anderen zeitlichen Rahmen stattfindet..
Eine Kräuterspirale für den Gemeinschaftsgarten 
Grevenbroich – Im sogenannten LV-Projekt unterstützt die Caritas arbeitslose Menschen in besonderen sozialen Lebenslagen. Einige Teilnehmer des LV-Projektes haben jetzt an dem Bau einer Kräuterspirale im Gemeinschaftsgarten der Katholischen Kirche Grevenbroich mitgearbeitet.

Seniorenwohnungen mit Service

In Kooperation mit Vermietern, Wohnungsgenossenschaften, Eigentümergemeinschaften und Bauträgern stellen wir ein Betreuungs- und Serviceangebot für Mieterinnen und Mieter von Seniorenwohnungen sicher. Dabei stehen Information und Beratung, Unterstützung im Alltag sowie soziale und kommunikative Angebote im Vordergrund.

 

Der Betreuungs- und Servicevertrag, der in der Regel mit dem Mietvertrag verknüpft ist und ein monatliches Leistungsentgelt festlegt, kann je nach Vereinbarung folgende Leistungen umfassen:

 

Information, Beratung und Vermittlung

  • Beratung zu Fragen des Lebensalltags
  • Information über soziale, hauswirtschaftliche und pflegerische Dienstleistungen sowie im Bedarfsfall über Einrichtungen der Tagespflege und der stationären Pflege
  • Qualifizierte, auch leistungserschließende Beratung zu den  Themenfeldern  „Pflege“ und „Leben im Alter“
  • Vermittlung von komplementären Diensten (Mahlzeitenservice, Haus-Notruf-Dienst etc.)
  • Information und Beratung bei dementiellen Erkrankungen
  • Auf Wunsch Unterstützung bei einer akuten, vorübergehenden Erkrankung, z.B. durch die Vermittlung ärztlicher oder pflegerischer Hilfe
  • Auf Wunsch Vermittlung in ein Altenheim des Caritasverbandes oder in Altenheime anderer Träger

 

Kommunikative Angebote

  • Kontinuierliche Information über die Angebote des Caritasverbandes für Menschen ab 55 (Netzwerk Neuss-Mitte, ReiseService für Senioren etc.)
  • Pflege und Förderung nachbarschaftlicher Beziehungen durch regelmäßige gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen (gemeinsames Frühstück, Erzählcafé, jahreszeitlich bezogene Feiern etc.)

 

Derzeit betreuen wir Seniorenwohnungen in Neuss und Kaarst, unter anderem der Neusser Bauverein AG, sowie in Dormagen die Wohnresidenz am Rathaus.

 

Darüber hinaus informieren wir Sie gerne über barrierearme Seniorenwohnungen des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln e.V., die mit Wohnberechtigungsschein bezogen werden können:

  • Adolf-Flecken-Str.16, 41460 Neuss
  • Krefelder Str. 39-41, 41460 Neuss

 

Ihr Kontakt zu uns

Neuss und Kaarst

Marion Schröer

Friedrichstr.42

41460 Neuss

 

Telefon: 02131 291255

Fax: 02131 179331

E-Mail: wohnberatung@caritas-neuss.de

 

Wohnresidenz am Rathaus in Dormagen

Gabi Mitschke

Unter den Hecken 44

41539 Dormagen

 

Telefon: 02133 2500-101

Fax. 02133 2500-111

E-Mail: gabi.mitschke@caritas-neuss.de